Werbung

Nachricht vom 09.04.2017    

B 42: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Am Samstagmittag, den 8. April, gegen 11:50 Uhr, befuhr ein 27-jähriger PKW-Fahrer die B 42 in Fahrtrichtung Neuwied. In Höhe der Unfallstelle geriet der Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich leicht mit einem PKW beziehungsweise dessen Anhänger.

Symbolfoto

Hammerstein. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem hinter dem Gespann fahrenden Fahrzeug. Sowohl der Unfallverursacher als auch die 52-jährige Fahrzeugführerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Der PKW des 27-jährigen Fahrzeugführers wurde sichergestellt.

Am Wochenende ereigneten sich weitere sechs Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Marktkirche - „Wir haben (k)einen Dachschaden“

Neuwied. Bei einer Dachsanierung, wie derzeit der Marktkirche, kommen aber auch baubegeisterte Männer an ihre Grenzen und ...

Straßen- und Waldreinigung in Kleinmaischeid erfolgreich

Kleinmaischeid. Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich acht Helferinnen und Helfer - ausschließlich Mitglieder der FWG ...

Girls‘ Day in Neuwied - noch Plätze frei

Neuwied. Wie immer geht es beim größten Angebot zum Mädchenzukunftstag im Landkreis Neuwied vor allem darum, den Mädchen ...

Kellerbrand in Harschbach

Harschbach. Am Sonntag, 9. April, kam es in Harschbach zu einem Kellerbrand. Die Leitstelle alarmierte, die örtlich zuständige ...

Für alle Schüler gefordert: "Keiner ohne Abschluss!"

Neuwied. Anlass des Gespräches war es, strukturelle Lösungen zu finden, wie Jugendlichen, insbesondere mit Fluchterfahrung, ...

Gegen ungerechte Landverteilung in Brasilien und Paraguay

Windhagen. Von der Pfarrkirche St. Bartholomäus Windhagen aus machten sich die Teilnehmer am Morgen auf einen rund 5 Kilometer ...

Werbung