Werbung

Nachricht vom 09.04.2017    

B 42: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Am Samstagmittag, den 8. April, gegen 11:50 Uhr, befuhr ein 27-jähriger PKW-Fahrer die B 42 in Fahrtrichtung Neuwied. In Höhe der Unfallstelle geriet der Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich leicht mit einem PKW beziehungsweise dessen Anhänger.

Symbolfoto

Hammerstein. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem hinter dem Gespann fahrenden Fahrzeug. Sowohl der Unfallverursacher als auch die 52-jährige Fahrzeugführerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Der PKW des 27-jährigen Fahrzeugführers wurde sichergestellt.

Am Wochenende ereigneten sich weitere sechs Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: PKW-Fahrer übersieht Radfahrer und begeht Unfallflucht

Bad Hönningen. Der Fahrradfahrer befuhr gegen 4 Uhr einen neben der L 87 gelegenen Weg. In der Nähe der Straße Theisfloss ...

Der Turbo für den Ausbildungsplatz: 6. Azubi-Speed-Dating im "food-hotel"

Neuwied. "Es gibt in den Betrieben noch einige offene Stellen", berichtet IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. ...

Genug von Trickbetrügern - LKA und Verbraucherzentrale geben Tipps

Region. Vorwiegend ältere Menschen werden als Opfer ausgewählt und mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten unter ...

Oberhonnefeld: Drogenfund bei Verkehrskontrolle mit anschließender Festnahme

Oberhonnefeld-Gierend. Das Cannabis konnte einem der beiden Fahrzeuginsassen zugeordnet werden. Nach Entscheidung durch die ...

Ferienfreizeit des "KiJub" Neuwied: Per Zeitreise zum Clan der Säbelzahntiger

Neuwied. Die Kinder erfuhren dabei, was die heutige Bevölkerung noch mit den Menschen der Altsteinzeit gemeinsam hat und ...

Weitere Artikel


Marktkirche - „Wir haben (k)einen Dachschaden“

Neuwied. Bei einer Dachsanierung, wie derzeit der Marktkirche, kommen aber auch baubegeisterte Männer an ihre Grenzen und ...

Straßen- und Waldreinigung in Kleinmaischeid erfolgreich

Kleinmaischeid. Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich acht Helferinnen und Helfer - ausschließlich Mitglieder der FWG ...

Girls‘ Day in Neuwied - noch Plätze frei

Neuwied. Wie immer geht es beim größten Angebot zum Mädchenzukunftstag im Landkreis Neuwied vor allem darum, den Mädchen ...

Kellerbrand in Harschbach

Harschbach. Am Sonntag, 9. April, kam es in Harschbach zu einem Kellerbrand. Die Leitstelle alarmierte, die örtlich zuständige ...

Für alle Schüler gefordert: "Keiner ohne Abschluss!"

Neuwied. Anlass des Gespräches war es, strukturelle Lösungen zu finden, wie Jugendlichen, insbesondere mit Fluchterfahrung, ...

Gegen ungerechte Landverteilung in Brasilien und Paraguay

Windhagen. Von der Pfarrkirche St. Bartholomäus Windhagen aus machten sich die Teilnehmer am Morgen auf einen rund 5 Kilometer ...

Werbung