Werbung

Nachricht vom 09.03.2017    

Jazz-Chor Neuwied qualifiziert sich für kommende Konzerte

Zur Vorbereitung auf die diesjährigen Konzertaktivitäten konnte der „Jazz! Chor“ Neuwied im Rahmen seines Chorwochenendes in Trier die musikalische Leiterin des renommierten Bonner Jazzchors, Sascha Cohn, für eine qualifizierte Fortbildung gewinnen. Die in Kansas City, USA, geborene studierte Gesangslehrerin ist durch zahlreich erworbene Qualifikationen auf Jazz – und Popchorleitungen sowie Vocal-Coaching spezialisiert.

Sascha Cohn, Musikalische Leiterin des renommierten Bonner Jazzchors, konnte für eine qualifizierte Fortbildung gewonnen werden (Untere Reihe links). Foto: Privat

Neuwied. Sascha Cohn ist darüber hinaus freischaffende Sängerin mit Konzerttätigkeit im Jazz/Pop/Soul-Bereich unter anderem mit eigenen Projekten sowie als Backgroundsängerin für renommierte Künstler international tätig und war unter anderem Mitglied im Vokalensemble des Bundes-Jazz-Orchesters unter der Leitung von Peter Herbolzheimer. Mit einer Menge Spaß und Freude profitierten die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit Chorleiter Dr. Jürgen Böhme von der kompetenten, lebhaften und sympathischen Vermittlung von gesanglichen Ausdrucks - und Stilmitteln im Jazzgesang.

Erleben kann man den „Jazz! Chor“ Neuwied unter anderem am 10.Juni im Rahmen des Events „Neuwied singt“ auf dem Luisenplatz in Neuwied und als Veranstalter der 4. Vocal Jazz Night am 2. November in der Musikaula der Christiane Herzog – Schule in Neuwied – Engers. Weitere Informationen auch zum Mitsingen und Mitmachen im Chor unter www.jazzchor-neuwied.de .


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jazz-Chor Neuwied qualifiziert sich für kommende Konzerte

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kontaktverbot: Weitere Verwarnungen und eine Strafanzeige

Angesichts des bevorstehenden Wochenendes und des angekündigten guten Frühlingswetters erinnert die Stadt Bad Honnef erneut an die dringend einzuhaltenden Auflagen der Coronaschutzverordnung. Die Verordnung sieht unter anderem vor, dass Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als zwei Personen untersagt sind, sofern es sich nicht um Ehe- oder Lebenspartner sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.


Region, Artikel vom 03.04.2020

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Am frühen Morgen des 2. April kam es in Urbach zu einem Großbrand eines Wohngebäudes, das dadurch stark beschädigt wurde. Nach Abschluss der Löscharbeiten haben die Brandermittler der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sachverständiger hat festgestellt, dass ein technischer Defekt am Fahrzeug, von dem der Brand ausging, vorlag.


Vereine, Artikel vom 04.04.2020

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Die Leichtathletik-Saison muss wegen des Coronavirus bis auf weiteres pausieren, aber die LG Rhein-Wied kann trotzdem an ihrer Zukunft arbeiten.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Monrepos Museum Neuwied sucht das Super-Mammut

Neuwied. Monrepos sagt der Langeweile den Kampf an. Unter dem Motto „Monrepos sucht das Super-Mammut“ können gelangweilte ...

Klara trotzt Corona, VIII. Teil

Folge VIII vom 3. April
Kölbingen. Klara legte gerade Wäsche zusammen und blinzelte zwischendurch immer wieder auf den Fernseher, ...

Klara trotzt Corona, VII. Teil

Folge VII vom 2. April
Kölbingen. „Wie gut das tut, endlich mal wieder draußen in der Natur zu sein!“, stieß Klara aus und ...

Kleinkunstbühne zieht ins Theater Neuwied um

Neuwied. Nun steht ein erneuter Umzug an: Der als gemeinnütziger Verein organisierte Veranstalter wird ab Herbst die neu ...

Klara trotzt Corona, VI. Teil

Folge VI vom 1. April
Kölbingen. Pfarrer van Kerkhof studierte die Zeitung und schüttelte den Kopf. Die Nachrichten aus ...

Die Limburger Pfarrhausermittler: Klara trotzt Corona, V. Teil

Folge V vom 31. März
Region. Aufgeregt kam Klara in van Kerkhofs Büro. „Herr Pfarrer, ich habe gerade mit Anni telefoniert. ...

Weitere Artikel


Tourismussaison im Kulturpark Sayn ist eröffnet

Bendorf-Sayn. Das Veranstaltungsangebot in der Sayner Hütte ist in diesem Jahr mit Konzerten der Villa Musica, mehreren Veranstaltungen ...

Schnuppernachmittag für Gebärdensprache gelungen

Neuwied. Besonders viele Fragen wurden auch zur Kostenübernahme von Dolmetschkosten und zum Buchen von Gebärdensprachdolmetschern ...

Neuwied setzt Zeichen für Solidarität und Gerechtigkeit

Neuwied. Mohamed Akchich, Vorsitzender des Islamischen Vereins, und Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth laden die Bürgerinnen ...

Die Polizei kommt mit einem kunterbunten Bus

Dierdorf. In den Gesprächen mit den Polizeibeamten im Klassenzimmer konnten die Erstklässler lernen, dass ein Polizist in ...

Heimat- & Verschönerungsverein Windhagen formiert sich neu

Windhagen. Dennoch sind die verbleibenden Aktiven entschlossen, den Verein weiter auf Spur zu halten und Projekte und Aufgaben ...

Workshop „Familienvielfalt“ stieß auf großes Interesse

Neustadt (Wied). Dabei geht es um Antworten, Beratung und Handlungsmöglichkeiten zur Sichtbarkeit und Akzeptanz sexueller ...

Werbung