Werbung

Nachricht vom 11.02.2017    

Marienschule Bad Hönningen sucht FSJler 2017/18

Die Marienschule Bad Hönningen sucht zum 1. August noch ein oder zwei jungen engagierten Menschen ab 18 Jahren, die bis zum Ende des Schuljahres 2017/2018 ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Schule ableisten möchte. Interessierte finden Informationen zum FSJ an der Marienschule und den Link zum Träger des FSJ, dem Deutschen Roten Kreuz, auf der Homepage der Schule www.grundschule-bad-hoenningen.de.

Foto: Privat

Bad Hönningen. Wer sich bewerben möchte, sollte dies unbedingt direkt beim Deutschen Roten Kreuz unter dem Link auf der Homepage der Schule tun, da das Einstellungsverfahren circa einen Monat in Anspruch nimmt und zeitgleich mit der Schule selbst Kontakt aufnehmen. Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an der Schule auch im Ganztagsschulbereich mit. Sie unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei der Aufsicht, betreuen die Kinder beim Mittagessen und bei den Hausaufgaben, begleiten das Nachmittagsangebot und können gegebenenfalls sogar eine eigene AG anbieten. Auch die Mitarbeit in der Verwaltung, technische Aufgaben oder die Unterstützung des Hausmeisters können die vielfältigen Tätigkeitsfelder ergänzen.

Besonders für diejenigen, die ein Lehramtsstudium oder einen anderen pädagogischen Beruf anstreben, bietet das FSJ in der Ganztagsschule eine tolle Möglichkeit, das Berufsleben kennenzulernen und sich zu testen, ob man den Herausforderungen dieses Berufsfeldes gewachsen ist. Als Freiwilliger erhält man ein monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld, ist sozialversichert und nimmt an sogenannten Bildungstagen teil, in denen notwendiges Wissen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden. Zudem wird das FSJ in der Ganztagsschule als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.



Voraussetzung für ein FSJ an der Marienschule ist die Freude am Umgang mit Kindern, Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Marienschule Bad Hönningen sucht FSJler 2017/18

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Live-Ticker zum Bundestagswahl-Krimi im Wahlkreis Neuwied

LIVETICKER | Erwin Rüddel (CDU) hat wieder das Direktmandat im Wahlkreis Neuwied gewonnen. Er siegt mit 31,9 Prozent der Stimmen. Martin Diedenhofen (SPD) holt 30,2 Prozent. Bei den Zweitstimmen gewinnt die SPD. Der Live-Ticker wurde beendet. Vielen Dank für das große Interesse.


Leserfoto: Einen seltenen Traktor in Feldkirchen entdeckt

Diese Aufnahme habe ich bei Feldkirchen aufgenommen, schreibt unser Leser Georg Schuch. Es sieht so aus, als ob der Traktor „DINFIA PAMPA“ friedlich auf dem Feld ruht und auf seine Wiederbelebung wartet.


Rüddel (CDU) zu seinem knappen Sieg im Wahlkreis Neuwied: „War spannend ohne Ende“

Es war ein bis zum Ende ein spannendes Rennen um das Direktmandat im Wahlkreis Neuwied. Letztlich konnte sich Erwin Rüddel (CDU) mit starken Verlusten wieder durchsetzen. Wie empfindet der langjährige Abgeordnete das knappe Ergebnis? Das und mehr verriet er uns im Gespräch, nachdem die letzten Bezirke ausgezählt waren.


Verletzter Motorradfahrer, zerstochene Autoreifen und fliegender Mörtelkübel

Die Polizeidirektion Neuwied meldet einen Verkehrsunfall mit leicht verletztem Motorradfahrer in Buchholz, Sachbeschädigung an einem Personenkraftwagen in Großmaischeid und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Neuwied. Zu allen Fällen werden Zeugenaussagen erbeten.


Region, Artikel vom 26.09.2021

Einbruch in Imbiss und Diebstähle von Werkzeugen

Einbruch in Imbiss und Diebstähle von Werkzeugen

Die Polizei Straßenhaus berichtet von Diebstählen von Werkzeugen aus Firmenfahrzeugen. In Roßbach wurde in einen Imbisswagen eingebrochen und Bratwürste zubereitet.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kontrolle: Radfahrer flüchtet zunächst und widersetzt sich anschließend

Bad Hönningen. Bei Erkennen des Streifenwagens flüchtete die Person unvermittelt, konnte jedoch kurz darauf durch die Beamten ...

Leserfoto: Einen seltenen Traktor in Feldkirchen entdeckt

Region. Zur Geschichte schreibt unser Leser: Bei dem argentinischen Pampa Traktor handelt es sich prinzipiell um einen exakten ...

Einbruch in Imbiss und Diebstähle von Werkzeugen

Einbruch in Imbisswagen
Roßbach (Wied). Am Sonntag, 26. September wurde im Zeitraum von 1:30 bis 11 Uhr die Tür eines Imbisswagens ...

Festausschuss der Stadt Neuwied feiert Sommerfest

Neuwied. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Michael Mang begann das Sommerfest mit dem beliebten Schärjerrennen. ...

SGD Nord: Baumaßnahmen zur Deich-Sanierung in Neuwied-Engers starten

Neuwied. So zum Beispiel auch in Neuwied: Der Deich im Stadtteil Engers schützt die Menschen der Stadt Neuwied bereits seit ...

Anlieger gegen neues Baugebiet Großmaischeid „Zu den Auen“

Großmaischeid. Der Klimawandel hinterlässt auch in Großmaischeid seine Spuren. So kam es in den letzten beiden Jahren in ...

Weitere Artikel


Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Oberdreis

Oberdreis. Bürgermeister Mendel ging auf die Wichtigkeit der Bambini- und Jugendfeuerwehr ein, die das Fundament der Feuerwehren ...

1.000-Jahr-Feier: Planungen starten in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Die Verantwortlichkeit für Planung und Koordination solle möglichst beim Heimat- und Verschönerungsverein ...

Legasthenieförderung - CSS Niederbieber freut sich über Spende

Neuwied. Das Training wiederum hat positive Effekte auf Konzentration und Körperkoordination und damit auch auf die Lern- ...

Frauengemeinschaft Isenburg unterstützt Hospizverein

Isenburg. Teilweise durch eigene Erfahrungen im Familien- oder Bekanntenkreis hätten einige der Frauen schon die Arbeit des ...

LG Rhein-Wied setzt auf bewährte und neue Talente

Kreisgebiet. Nachdem der Kreistag einem Zuschuss in Höhe von 50.000 Euro zugestimmt hat, hegt die LG keinen Zweifel daran, ...

Neuwieder Sprudelball mit Nachwuchs- und Coverbands

Neuwied. Am Sonntag, 26. Februar, ab 18.30 Uhr geht es wieder los, dann öffnen sich am Heimathaus in Neuwied die Türen für ...

Werbung