Werbung

Nachricht vom 09.02.2017    

Mitgliederversammlung des MGV 1899 Dernbach

Am 21. Januar fand die jährliche Mitgliederversammlung des MGV 1899 Dernbach e.V. statt. Hierzu hatten sich 21 Mitglieder im Country Hotel in Dernbach eingefunden. Der 1. Vorsitzende Manfred Ritzdorf begrüßte die Erschienenen. Er dankte allen Sängern für ihre hervorragenden Leistungen, den Vorstandsmitgliedern und dem Dirigenten Andrey Telegin für die gute Zusammenarbeit.

MGV 1899 Dernbach. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dernbach. Ein besonderer Dank galt Bernd Dahse, der in 2016 als Vize-Dirigent bei Terminkonflikten des Chorleiters die Auftrittsfähigkeit des MGV sicherte. Nach der Begrüßung gedachte die Versammlung der im Geschäftsjahr 2016 verstorbenen Vereinsmitglieder Manfred Schmidt und Dietmar Born. Der 1. Geschäftsführer Joachim Franz trug den Geschäftsbericht vor und berichtete von den Aktivitäten im Jahr 2016 sowie den aktuellen Zahlen aus der Vereinsstatistik. So haben die Sänger zusätzlich zu den wöchentlichen Chorproben noch weitere 14 Termine wahrgenommen.

Highlights waren beispielsweise der zweitägige Workshop im Hotel Heisterholz in Hemmelzen zur Vorbereitung auf das nächste Konzert sowie der Brunch in der Meilerhütte Dernbach. An den 46 Chorproben nahmen im Durchschnitt 19 Sänger teil, das entspricht einer Beteiligung von 74 Prozent. Der Kassenbericht wurde verlesen vom 1. Kassierer Manfred Blum, dem von Karl-Heinz Heidmann als Sprecher der Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung bestätigt wurde. Gleichzeitig beantragte er, dem 1. Kassierer und auch dem Rest des Vorstandes Entlastung zu erteilen. Der Antrag wurde mit 15 Ja-Stimmen bei sechs Enthaltungen der Betroffenen angenommen.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde dieser einstimmig wiedergewählt. 1. Vorsitzender bleibt Manfred Ritzdorf, 2. Vorsitzender Nils Roreger, 1. Geschäftsführer Joachim Franz, 2. Geschäftsführer Moritz Blum, 1. Kassierer Manfred Blum, 2. Kassierer Stefan Bittig. Als Rechnungsprüfer wurden Hans Didi, Rudolf Stein und Erhard Wagner gewählt.

Im Frühjahr kann man den Chor wieder live erleben; es findet ein Chorkonzert im Haus an den Buchen in Dernbach statt. Auch soll der Brunch in der Meilerhütte wieder durchgeführt werden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mitgliederversammlung des MGV 1899 Dernbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Gebäudebrand in Harschbach löst Großeinsatz aus

Am Dienstagabend, den 18. Februar kurz vor 23 Uhr schrillten die Melder bei den Feuerwehrleuten der Einheiten Dierdorf, Puderbach und Raubach. Die Leitstelle Montabaur meldete einen Gebäudebrand mit Menschrettung im Mühlenweg in Harschbach.


79-Jähriger rastet gegenüber Polizei aus, er schlägt und beißt

Nötigung im Straßenverkehr, Beleidigung von Polizeibeamten, Widerstand, tätlicher Angriff auf Polizeibeamte, dies ist die Palette der Vorwürfe gegen einen 79-jährigen Autofahrer aus Leubsdorf. IN St. Katharinen beleidigte ein 32-Jähriger die Polizei.


Hinter den Kulissen des Prinzenpaares der Stadt Neuwied

Ein Tag mit den Tollitäten der Stadt Neuwied - Prinz Markus Schröder ("Die spitze Feder von der Ehrengarde„) Prinzessin Michaela Bayer ("Vom Römerkastell am Wiedesstrand„) - unterwegs. Wir durften ein Blick hinter die Kulissen werfen und bekamen mit, wie so ein Tag des Prinzenpaares aussieht. Ganz schön lang, ein wenig anstrengend, aber schön. Ein einmaliges Erlebnis, das man nie vergisst.


Sinnlose Zerstörungswut an der Kindertagesstätte in Raubach

Über das Wochenende wurden auf dem Gelände der Kindertagesstätte in Raubach lose Gegenstände, wie Bänke, Kisten und Spielzeug verstreut, sowie feststehende Zaunteile zerstört. Die Verbandsgemeinde macht in aller Deutlichkeit darauf aufmerksam, dass das unbefugte Betreten des Geländes verboten ist.


13-Jähriger flieht in Linz mit Roller vor Polizei

Am Dienstag, den 18. Februar gegen 16:30 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Rollerfahrer einen allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Dies gestaltete sich jedoch schwierig. Am Ende war die Polizei cleverer.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wie sieht die Zukunft des Sportvereins im Jahr 2030 aus?

Koblenz. Der TVM war gemeinsam mit weiteren Turnverbänden (unter anderem Rheinhessischer Turnerbund, Pfälzer Turnerbund) ...

RKK-Ehrungen bei der KG Fernthal 1945 e.V.

Fernthal. Frauen tragen maßgeblich zum Gelingen der Sessionen und zum Zusammenhalt in der KG bei. Dafür gebührt ihnen besondere ...

Volleyballer Rheinbreitbach feiern 50-jähriges Jubiläum

Rheinbreitbach. Wirz und die Trainerin der Damen- und Jugendmannschaften, Dagmar „Daggi“ Schneider, haben in der Versammlung ...

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Steimel e.V.

Anträge auf Satzungsänderung
Steimel. Zwei Anträge zur Satzungsänderung wurden der Versammlung zur Diskussion gestellt, ...

Erfolgreich dank Nordicaktiv-Rollski und Mr. Snowkonzept

Neuwied. Mit seinem DSV Nordic aktiv Rollskikonzept hat der Verein schon seit langem eines der erfolgreichsten Trainingsmittel ...

Imkerverein Anhausen: Vernetzen Sie sich wie die Bienen

Anhausen. Nach diesem lockeren Auftakt beginnt nun am Samstag ein Anfängerseminar, für das noch Anmeldungen angenommen werden. ...

Weitere Artikel


Große Eröffnung des neuen Sensoplast–Logistikzentrums

Dürrholz. Mit 120 Mitarbeitern, einer Vielzahl an 1.200 Produkten, und einer Menge von 0,75 Milliarden produzierten Komponenten ...


Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden

Neuwied. Das Kind muss bei der Anmeldung dabei sein. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch. Falls ...

Erste Schülergenossenschaft in Neuwied gegründet

Neuwied. „Wir freuen uns, dass wir als älteste von Friedrich Raiffeisen gegründete, heute noch selbständige Genossenschaftsbank ...

Hilferuf eines Traditionsvereins

Urbach. Es ist also alles in Butter, sollte man meinen. Ist es aber nicht. Kommt es hart auf hart, ist die TSG Urbach-Dernbach ...

130 Jahre Gesangverein „Heimattreue“ Muscheid

Dürrholz. Es gab 22 Chorproben im „Landhaus Haag“ in Daufenbach sowie 14 Veranstaltungen, darunter die regelmäßigen Veranstaltungen ...

Löwennachwuchs im Zoo Neuwied entwickelt sich gut

Neuwied. Dabei sah es eine ganze Zeit lang nicht danach aus. Im Alter von acht Wochen hatten die beiden neurologische Ausfälle ...

Werbung