Werbung

Nachricht vom 15.01.2017    

Fiel 31-Jährige Straftat zum Opfer? - Zeugen gesucht

Am Sonntagmorgen, den 15. Januar, etwa gegen 2:15 Uhr, erschien bei der Neuwieder Polizei eine 31-jährige, ungarische Staatsangehörige, die in Weißenthurm wohnhaft ist. Aufgrund der gegebenen Umstände vermutet die Polizei eine erhebliche Straftat und sucht Zeugen.

Symbolfoto

Neuwied. Die Frau gab an, sie habe sich am gestrigen Abend mit einem Mann getroffen und mittendrin dann einen „Filmriss“ erlitten. Sie konnte sich an nichts mehr erinnern, war sehr verwirrt und stark alkoholisiert. Die Frau gab weiter an, sie sei später von einem anderen Mann in dessen PKW zur Polizeiinspektion gebracht worden.

Da hier eine erhebliche Straftat nicht ausgeschlossen werden kann, ermittelt die Polizei in alle Richtungen.

Vor allem bittet die Polizei Neuwied den Mann, der die Frau bei der Polizei absetzte, sich zu melden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Ida und Erich sorgen für Schmuddelwetter

Region. Das Tief Ida verzieht sich in den nächsten Tagen etwas nach Osten, dadurch kann das Hoch Erich wieder wärmere Luft ...

Kinderkino zeigt „Felix - ein Hase auf Weltreise“

Neuwied. Es ist der 84-minütige liebevolle gestaltete Zeichentrickfilm „Felix - ein Hase auf Weltreise“ zu sehen, eine Adaption ...

Mehrere Sicherstellungen von Betäubungsmitteln

Neuwied. Gegen 22 Uhr stellten die Beamten der Neuwieder Polizei auf dem Parkplatz des Abenteuerspielplatzes in der Bimsstraße ...

Rettet Nonnenwerth: Demonstration am Montag, 24. Januar

Bad Honnef. Nach dem Treffen bewegt sich der Versammlungsaufzug über die Fußgängerbrücke der Rheinpromenade auf folgendem ...

Erneut mehrere Schockanrufe, Polizei gibt Tipps

Dienstgebiet PI Straßenhaus. In den vier Fällen meldeten sich jeweils männliche Personen, die sich als Polizeibeamte ausgaben. ...

Drei Verkehrsunfallfluchten - Zeugen gesucht

Neuwied. Bereits am vergangenen Donnerstagabend (13. Januar 2022), gegen 20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der ...

Weitere Artikel


Polizei Linz meldet viele Straftaten am Wochenende

Region Linz. In der Nacht von Donnerstag, 12. auf Freitag, 13. Januar, wurde in Rheinbrohl, Hauptstraße, versucht, in den ...

Förderverein Kirchenmusik Puderbach lud zum Weihnachtskonzert

Puderbach. Eine Gruppe junger Blechbläser aus dem Posaunenchor Oberdreis mit dem Namen „Junges Blech“ eröffnete den Konzertabend. ...

Viele Verkehrsunfälle im Bereich Linz

Region Linz. Am Freitag, 13. Januar, wurde in der Zeit zwischen 17.30 und 18.05 Uhr ein in Bad Hönningen, Hofstraße, ein ...

Countrymusik rockte erneut die Kurtscheider Halle

Kurtscheid. Was damals als ein Feuerwehrball begann, wurde im Laufe der Zeit zu einer „Linedance-Veranstaltung“, zu der Country-Begeisterte ...

Ulrike Puderbach – Krimidinner im Royal Palace Urbach

Raubach. In ihrem dritten Fall stoßen die beiden Kommissare Marina Thomas und Robert Kunz auf illegale Wetten und verschobene ...

Vocal Recall gastierten im Alten Bahnhof Puderbach

Puderbach. Die Gruppe stellte in ihrem knapp zweistündigen Konzert mit zwei Zugaben ihre enorme Vielseitigkeit eindrucksvoll ...

Werbung