Werbung

Nachricht vom 14.09.2016    

International Cajun Trio kommt nach Puderbach

The International Cajun Trio (Yannick Monot, Biber Herrmann, Helt Oncale) entführen ihre Zuhörer auf eine spannende, musikalische Zeitreise von der Bretagne über Kanada bis hin zu den Sumpfgebieten Louisianas. Dorthin, wo die „Acadiens" im Laufe der Jahrhunderte im Schmelztiegel verschiedener Kulturen den „Cajun" und „Zydeco" entwickelten, eine lebensfrohe Musik, die heute noch zu vielfältigen Anlässen gespielt wird.

The International Cajun Trio. Foto: Veranstalter

Puderbach. Die drei hochkarätigen Musiker des „International Cajun Trio" vereinen auf einzigartige Weise Blues, Musique Francaise, Jazz, Country und kreolische Rhythmen zu einem Stil, der traditionellen als auch modernen Ansprüchen gerecht wird. Dieses schmackhafte, musikalische Menü garnieren die drei Weltenbummler mit humorvollen Geschichten und Anekdoten, die sie zwischen den einzelnen Songs einstreuen. Lassen Sie sich verführen zum „Cajun Rendezvous".

Yannick Monot (F)
Der Mann aus der Bretagne. Geschichtenerzähler und Globetrotter in Sachen French Music, Cajun, Zydeco. Akkordeon, Gesang, Gitarre, Mundharmonika. Zahlreiche CD-Veröffentlichungen, erhielt zweimal den Preis der deutschen Schallplattenkritik.



Helt Oncale (USA)
Der Mann aus New Orleans, Louisiana. Aufgewachsen im „French Ouarter" ist er ein meisterhafter Spieler zahlreicher, traditioneller Saiteninstrumente. Fiddle, Gesang, Gitarre, Mandoline, Banjo. Zahlreiche CD-Veröffentlichungen. Mehrmalige Auszeichnung durch die GACMF.

Biber Herrmann (D)
Der Mann aus dem Rhein-Main-Delta. Spezialisiert hat sich der rührige „Nager" auf erdigen Blues und Slide-Gitarre. Gitarre, Gesang, Dobro, Mundharmonika, Cajun-Yells. Zahlreiche CD-Veröffentlichungen. Gewinner der Pullman-Music-Trophy 2002.

Karten wie immer im Bürgerbüro der Verbandsgemeinde, bei Schreibwaren und Drogerie Zerres. Gerne bis 25. September, 16 Uhr auch unter 0170-2852581...


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Autorin Martina Kast liest in Neuwied aus ihren Kinderbüchern vor

Neuwied. Es ist ein Termin, den sich kleine Bücherwürmer und ihre Familien rot im Kalender markieren sollten: Am Dienstag, ...

Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Weitere Artikel


BUND-Treff Neuwied: Klimatour Mittelrhein-Westerwald in Planung

Neuwied. Leider blieb das Grüppchen Interessierter bei dem Treff sehr überschaubar. Gibt es in Neuwied keinen Naturschutzbedarf? ...

Motorradfahrer fährt sich auf Alteck tot

Neuwied. Die Meldung von dem Unfall auf der Landesstraße 258 im Bereich der Steigungsstrecke von Neuwied nach Anhausen, Alteck, ...

Schwerer Unfall auf A 3 – ein Toter, ein schwer Verletzter

Krunkel-Epgert. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei prallte ein PKW, der in Fahrtrichtung Köln unterwegs war, zunächst ...

Pilgerwanderung auf den Spuren Mutter Rosas

Waldbreitbach. „Wir wollten damals etwas anbieten, das uns auf eine besondere Weise Mutter Rosa nahe bringt“, erklärt Schwester ...

Offenes Denkmal: Michael Mahlert lud ins Hohe Haus

Bad Hönningen. In einer nachfolgend angeregten Diskussion wurden aktuelle Aufgaben und Möglichkeiten einer Entwicklung hier ...

Besuch aus Brasilien bei VR-Bank Neuwied

Neuwied. Die Gäste informierten sich im Rahmen einer Deutschlandreise, die von der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) ...

Werbung