Werbung

Nachricht vom 21.08.2016    

Luftpistolen-Damen gewinnen Landesmeisterschaften

Triumph für die Luftpistolen-Mannschaft der Neuwieder Schützengesellschaft bei den Landesmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes in Dortmund. In der Frauen-Altersklasse erzielten Birgit Schambach, Susi Mathes und Margit Höller, 1105 Ringe und deklassierten ihre Konkurrenten geradezu.

Von links: Birgit Schambach Susi Mathes und Margit Höller. Foto: Hans Hartenfels

Neuwied. Mit 31 Ringen Vorsprung sicherten sich die Neuwieder die Goldmedaille in der Mannschaftswertung und darüber hinaus nochmal Gold in der Einzelwertung für Margit Höller. Birgit Schambach errang Bronze und Susi Mathes mit nur einem Ring Abstand musste mit der “Holzmedaille”, dem undankbaren vierten Platz, Vorlieb nehmen.

Klar, dass die Damen damit die Qualifikation für eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in München geschafft haben und dort unter anderen auf die erfolgreichen Olympia-Teilnehmer Monika Karsch und Christian Reitz treffen, der sich in einem spannenden Kampf bekanntlich Gold mit der Olympischen Schnellfeuerpistole sicherte. Hans Hartenfels


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Luftpistolen-Damen gewinnen Landesmeisterschaften

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys starten durch: Die Saison vor der Saison

Neuwied. „Andere Teams haben uns gegenüber einen gewissen Vorteil, denn etliche Spielerinnen haben dort bereits in der vorherigen ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

7:0 - FV Engers feiert Schützenfest am Wasserturm

Engers. Watzes Mannen legtem bei Temperaturen von weit über 30 Grad von der ersten Minute an richtig los - und überrollten ...

Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


VfL Oberbieber zog Bilanz

Neuwied-Oberbieber. 968 Mitglieder zählt der Verein zur Zeit, so Vorsitzender Klaus Rockenfeller, in den unterschiedlichsten ...

Zirkusshow für Eltern und Freunde geboten

Dierdorf. Einmal Zirkusluft schnuppern, das war für 25 Kinder der evangelischen Kirchengemeinde Dierdorf und Raubach ein ...

SG Marienhausen fährt im ersten Spiel drei Punkte ein

Marienhausen. Eröffnet wurde der Torreigen in der 25. Minute mit dem 1:0 durch Mariusz Placzek. Völlig überraschend kam Ebernhahn ...

K.G. Ringnarren feierte Sommerfest

Neuwied. Für die kleinen Festbesucher gab es eine Spieleecke unter anderem mit Dosenwerfen, Kinderschminken und anderen tollen ...

Polizeilicher Gemischtwarenladen in Neuwied

Neuwied. Am Freitagnachmittag, 19. August, gegen 15:30 Uhr wurde ein Brandmelderalarm bei dem Entsorgungsdienstleister SITA ...

Junger Fahrer landet auf Dach im Graben

Puderbach. Ein 22-jähriger Fahrer fuhr am Sonntagmorgen von Puderbach kommend in Richtung Raubach. Nach einer Linkskurve ...

Werbung