Werbung

Nachricht vom 06.02.2016    

TUS Dierdorf: Sportlerehrung der Leichtathleten

Wie auch in den vergangenen Jahren konnten die Leichtathleten des TuS Dierdorf auf eine erfolgreiche Saison 2015 zurückblicken. Abteilungsleiterin Walburga Rudolph eröffnete die Feierstunde mit einer Bilanz, in der sie einen Überblick über die Mitglieder, die besuchten Wettkämpfe und die selbst ausgerichteten drei Veranstaltungen gab.

Abteilungsleiterin Walburga Rudolph eröffnete die Feierstunde mit einer Bilanz, in der sie einen Überblick über die Mitglieder, die besuchten Wettkämpfe und die selbst ausgerichteten drei Veranstaltungen gab. Fotos: privat

Dierdorf. So wurden von den Aktiven 45 Wettkämpfe besucht, von Kreismeisterschaften bis zu den Deutschen Meisterschaften, von hochkarätigen internationalen Einladungsturnieren bis zu kleinen Werfertagen. Fünf Athleten konnten sich unter den besten Fünfzig in Deutschland platzieren, davon erhielten Leon Delgado (Diskuswerfen) und Luca Hoffmann (Blockwettkampf Wurf) die Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbands. Ebenfalls in der Deutschen Bestenliste unter den ersten 50 waren Louisa Kölzer und Christian Brost (beide Hochsprung) und Christopher Vis (Hammerwerfen).

Anschließend erhielten alle 19 in der Rheinland-Bestenliste unter den ersten 10 Platzierten das Jahrbuch des LVR und eine kleine Aufmerksamkeit. Auch die Trainer wurden für ihr Engagement im abgelaufenen Jahr geehrt. Diese würdigten anschließend im Detail und mit lebhaften Schilderungen die einzelnen Athleten aus den unterschiedlichen Altersklassen und Trainingsgruppen.



Martina Post sprach über die Gruppen der Kinderleichtathletik und lobte den Fleiß und den Einsatz der Nachwuchssportler, aber auch der ehrenamtlichen Helfer und der Eltern. Leider waren aus diesem Bereich nur wenige Eltern und Aktive anwesend.

Ulrich Post und Günther Rudolph sowie Rudolf Wagner hielten die Lobesrede auf die älteren Athleten und gaben die eine oder andere Anekdote zum Besten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: TUS Dierdorf: Sportlerehrung der Leichtathleten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Franziska Schneider zweimal Rheinlandmeisterin innerhalb einer Woche

Waldbreitbach. Franziska Schneider wurde bei den Rheinlandmeisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf Rheinlandmeisterin ...

Bufdi beim SV Windhagen gesucht

Windhagen. Der Bundesfreiwilligendienst ermöglicht Menschen jeden Alters ein Engagement auch im Sport. Die Freiwilligen bekommen ...

SV Windhagen: Robin Heßler erzielte das Tor des Tages zum 1:0

Windhagen. Lediglich in der Anfangsphase gab es für die Fans der Eintracht etwas Spannung, als der gut aufgelegte Robin Heßler ...

SG Grenzbachtal mit Licht und Schatten

Marienhausen. Bereits der erste Angriff wurde durch die SG Grenzbachtal genutzt, in der 1. Minute traf Semi Rihani zum 0:1, ...

Dezimierte Neuwieder Bären schlagen Neuss deutlich mit 8:1

Neuwied. Im Laufe der vergangenen Woche häuften sich einige Hiobsbotschaften an. Da war zunächst die Bänderverletzung von ...

Kurtscheider Reitertag: Kostümwettbewerb begeisterte Nachwuchs und Zuschauer

Bonefeld/Kurtscheid. Beim Kostümreiten gaben sie sich besondere Mühe, vor den Richtern einen guten Eindruck zu machen. In ...

Weitere Artikel


Gott Jokus sandte Sonnenschein nach Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Beim Zug in Oberhonnefeld machen auch die Nachbarn immer gerne mit. Aus Ellingen kamen die Fußballfrauen. ...

Neuwied: OB Roth in Handschellen

Neuwied. Mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln versuchten die Angestellten des Hauses dieses zu verhindern. Doch ...

Prunksitzung in Kurtscheid bot begeisterndes Programm

Kurtscheid. Die Prunksitzung mit Büttenreden, Tanzeinlagen, Gesangsvorträgen wurde überwiegend von dorfeigenen Darstellern ...

JSG Rengsdorf präsentierte neuen Sponsor und siegte

Rengsdorf. ''Wir sind sehr dankbar für Herrn Stockels Unterstützung und froh, seine hervorragende berufliche Kompetenz nun ...

Elisabeth-Frauen boten tolles Fassenachts-Programm

Neuwied-Engers. Nach der Begrüßung durch Brigitte Hahn, die besonders das geistliche Oberhaupt der Pfarrei Pastor Christ ...

Unterstützung durch die Elternbegleiter

Neuwied. Auch das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Wied war vertreten durch fünf Elternbegleiter der „Elternschule Plus“, ...

Werbung