Werbung

Nachricht vom 29.01.2016    

Gelungene EM-Vorbereitung für Marcel Baun

Am 23. Januar nahm der dreifache deutsche Meister und Weltmeisterschaftsdritter Marcel Baun am diesjährigen Champions Cup in Hard/Österreich teil. Im Finale fegte er den Franzosen Dnylson von der Matte.

Foto: privat

Hard/Rüscheid. Dieses Turnier ist jedes Jahr international sehr gut besetzt, da es das Vorbereitungsturnier für die anstehende Jugend, Junioren und U21 Europameisterschaft ist. Marcel Baun trat in der Klasse U18 plus 76 Kilogramm an.

In den Vorrunden siegte er souverän gegen Italien, Dänemark, Deutschland und die Schweiz. Im Finale stand ihm ein bekannter Gegner gegenüber. Der Franzose Dnylson belegte zusammen mit Marcel auf der letzten Weltmeisterschaft den 3. Platz. Mit einem 5:0 konnte Marcel seine Topform des Vorjahres auch hier eindrucksvoll beweisen.

In einer Woche geht es los zur Europameisterschaft nach Zypern.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gelungene EM-Vorbereitung für Marcel Baun

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 21.02.2020

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Bühnenshows von „Tobee“, „Melanie Müller“ und „Tim Toupet“, eine prachtvoll dekorierte Halle, hunderte gut gelaunte Karnevalisten und bunte Kostüme, so weit das Auge reicht – auch die fünfte Ausgabe von „Schlager trifft Karneval“ begeisterte auf ganzer Länge. Als eine der beliebtesten Karnevalsveranstaltungen im Umkreis zeigte die Feier der KuK Großmaischeid allen Anwesenden erneut, wie man richtig Karneval feiert.


Neuwied verliert Derby gegen EG Diez-Limburg auf Augenhöhe

Es bleibt dabei und hat sich auch am vorletzten Spieltag der Pre-Playoffs bestätigt: Der EHC „Die Bären" 2016 ist die Mannschaft in der Eishockey-Regionalliga West, die der EG Diez-Limburg am ärgsten zusetzt. Die Rockets haben durch den 4:3-Sieg vor 874 Zuschauern den ersten Platz auf dem Weg ins Playoff-Halbfinale vor dem abschließenden Spieltag am Sonntag so gut wie sicher.


Weiberdonnerstag im Dienstgebiet der PI Straßenhaus

Am Weiberdonnerstag ließen es die Möhnen auch im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus so richtig krachen, die Aufgabe der Polizei war, dies zu überwachen. Die Kontrolle des Jugendschutzes wird an Karneval bei der Polizei sehr groß geschrieben, bis auf diese Ausnahme waren die Beamten mit dem Feierverhalten des Nachwuchses sehr zufrieden.


Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Zum 12. Mal lud die die VR-Bank Neuwied-Linz zum karnevalistischen Warm-up in die Hauptgeschäftsstelle in der Neuwieder Innenstadt ein. Pünktlich um 11:11 Uhr marschierte das Prinzenpaar der Stadt Neuwied gemeinsam mit der Ehrengarde in die festlich geschmückte Geschäftsstelle ein. Nach dem Warm-up ging es durch die Säle.


Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Vor Kurzem machte sich die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl auf den Weg nach Lahnstein, um dort im Rahmen der Regionalschulmeisterschaften gegen sechs andere Schulen in der Sportart Schwimmen anzutreten und erzielte souverän den 1. Platz in der Gesamtwertung.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich zunächst in verschiedenen Wettkampfklassen in Einzelwettbewerben beweisen. ...

Medien-Elternabend an der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Kim Beck stellte ausführlich dar, wie Kinder und Jugendliche Smartphones und das Internet für Kommunikation und ...

Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich überfallen - Kühlhausschlüssel erbeutet

Kurtscheid. Laut Präsidenten war diese Aktion notwendig, da es nicht sichergestellt ist, ob der neue Hallenwart mit den Gepflogenheiten ...

Clementinen jeck und prall feierten lustig Karneval

Dierdorf. In diesem prächtigen Ambiente gestalteten die engagierten Frauen an Weiberfastnacht ganz ohne Garden- und Prinzenpaar-Einzug ...

Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Neuwied. Vorstandssprecher der VR-Bank Andreas Harner empfing gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Narrenschar. ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Weitere Artikel


Vorsicht an Karneval – Die Gefahr lauert im Glas

Region. Da viele Opfer durch die K.O.-Tropfen willenlos oder bewusstlos werden, kommt es in der Folge häufig zu Vergewaltigungen ...

Dreyer und Kleemann zu Besuch bei Wirtgen in Windhagen

Windhagen. Bei einem Besuch der Firma Wirtgen in Windhagen hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer das Unternehmen für seine ...

Raubacher Rat behandelte Einwände des Bebauungsplans

Raubach. Der Entwurf zur 1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes "Industrie- und Gewerbegebiet Hedwigsthal-Hüttenstraße" ...

Selbstverteidigung für Frauen und Männer beim KSC

Puderbach. Der KSC hat aktive Kooperationen mit dem Weissen Ring und der BZgA sowie direkten Kontakt zur Polizei und ist ...

Vortrag zu Demenz in Puderbach

Puderbach. Es stellt sich unter anderem die Frage, wie kann man dem gesellschaftlichen Wandel und dem zunehmenden Demenzproblem ...

Raubüberfall auf Fastfood-Restaurant Urbacher Wald

Dernbach. Nachdem die Täter in dem Fastfood-Restaurant auf dem Rastplatz an der Autobahn Bargeld in unbekannter Höhe erbeutet ...

Werbung