Werbung

Nachricht vom 18.01.2016    

Zwei Unfälle infolge Trunkenheit

Drei Führerscheine musste die Polizei Straßenhaus am Sonntag, den 17. Januar wegen Fahrens unter Alkohol sicherstellen. In einem Fall kam noch Unfallflucht hinzu. Bei Linkenbach wurde die Beifahrerin bei dem Unfall verletzt.

Waldbreitbach. Am Sonntagnachmittag, den 17. Januar wurde die Polizei in Straßenhaus darüber informiert, dass es auf dem Tankstellengelände in Waldbreitbach zu einem Verkehrsunfall gekommen sei und der Verursacher geflüchtet sei. Anhand der durchgeführten Ermittlungen vor Ort stellte sich heraus, dass ein 27-jähriger Mann beim Rangieren auf dem Gelände zweimal gegen einen geparkten PKW gefahren ist.

Im Anschluss kam dessen 38-jähriger Beifahrer aus der Tankstelle und versuchte mit dem PKW davon zu fahren. Beide Personen konnten jedoch durch die eintreffende Polizei nach kurzer Flucht zu Fuß gestellt werden. Hierbei stellte sich heraus, dass beide Männer erheblich alkoholisiert waren. Bei dem ersten Fahrer wurde beim Alkotest ein Wert von 3,03 und beim zweiten ein Wert von 2,16 Promille festgestellt, so dass beiden ein Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt werden musste.

Bei einem weiteren Unfall befuhr am Sonntag gegen 11.45 Uhr ein 21-jähriger mit seinem PKW die L 266 aus Richtung Neuwied in Richtung Dierdorf, als er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve in der Gemarkung Linkenbach nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Seine Beifahrerin wurde hierdurch verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand (Alkotest ergab 0,84 Promille) wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Am PKW, der nicht mehr fahrbereit war entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


NABU Gruppe Rengsdorf stellt Jahresprogramm vor

Rengsdorf. Am Dienstag, den 22. März findet von 9 bis 16 Uhr eine „Kleine Frühlingswanderung am Klosterberg“ zusammen mit ...

FDP informierte über Bildungspolitik

Neuwied. Als Gastreferent konnte der Ehrenvorsitzende des Philologenverbandes Rheinland–Pfalz Herr Malte Blümke begrüßt werden. ...

Blasorchestergründung in Thalhausen

Thalhausen. MusicAmore ist eine Gruppe von zurzeit über 20 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zusammen musizieren ...

Sparkasse Neuwied: Nachhaltige Entwicklung in 2015

Neuwied. Mit diesem nachhaltigen und zukunftsgerichteten Wirtschaften konnte die Sparkasse Neuwied 2015 wie geplant ein Jahresergebnis ...

1. Deutsche Futsal-Meisterschaft der Lebensmittelwirtschaft

Neuwied. Erstmals wurde das Turnier in diesem Jahr nach den internationalen Futsal-Regeln durchgeführt, die dazu beitrugen, ...

Neujahrsempfang für Kurtscheider Firmen

Kurtscheid. Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich begrüßte Verbandsbürgermeister Hans-Werner Breithausen, den Regionalgeschäftsstellenleiter ...

Werbung