Werbung

Nachricht vom 23.11.2015 - 10:06 Uhr    

ISR Windhagen: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Generalvollmacht….. Das sind Themen, mit denen sich nicht nur der Gesetzgeber aktuell beschäftigt. Aus diesem Grund veranstaltete die ISR-Windhagen e.V. eine Vortragsveranstaltung unter dem Motto „Patientenverfügung“ bei dem auch die dazugehörigen Themen beleuchtet wurden.

Das Bild zeigt die Vorstandsmitglieder der ISR mit Notar Wagner und Tochter bei der Präsentübergabe. Bildquelle: Elisabeth Klöckner

Windhagen. „Wir freuen uns sehr, dass wir zu diesem – für Jung und Alt gleichermaßen – wichtigen Thema mit Herrn Notar Michael Wagner einen kompetenten Referenten gewinnen konnten“, freute sich Martin Buchholz, der Vorsitzende der ISR-Windhagen e.V.

Über 40 Teilnehmer waren zu der Veranstaltung gekommen. Besonders wichtig war es, dass Notar Wagner im Rahmen der Veranstaltung auch auf individuelle Fragen eingegangen ist und diese mit Beispielen untermauert hat, waren sich Hans-Heinrich Muss (2. Vorsitzende ISR) und Trudi Saal (3. Vorsitzende ISR) einig.

Im Anschluss an die Veranstaltung bedankten sich die ISR Vorstandsmitglieder mit einem kleinen Präsent bei Notar Wagner und Tochter für die freundliche Unterstützung und den interessanten Vortrag.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: ISR Windhagen: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


10. Berufsmesse Dierdorf kam an

Dierdorf. In den beiden Turnhallen der Grund- und Realschule Dierdorf hatten über 70 regionale und überregionale Firmen ihre ...

Familienrecht im Überblick: Die wichtigsten Informationen zu Ehe, Scheidung und Unterhalt

Definition des Familienrechts

Das Familienrecht ist einer der wichtigsten Teile des Privatrechts. Es regelt nicht ...

Bleser Mietstation feiert 10. Geburtstag

Neuwied. Beim Jubiläum im Industriegebiet von Neuwied war die von Andrea Reiprich Florale Ideen einmal mehr bezaubernd kreierte- ...

Aufwandsentschädigung im Ehrenamt: Diese steuerlichen Begünstigungen gibt es

Region. Etwas mehr als 40 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich beispielsweise ...

„Heimat shoppen“ – Neuwied ist dabei

Neuwied. Das Ziel ist es, die Innenstädte und den Handel zu bewerben. „Lebendige Innenstädte erhöhen die Lebens- und die ...

Reparaturarbeiten - Was sie zu Hause erledigen können

Voraussetzungen für Reparaturarbeiten in Eigenleistung

Prinzipiell können alle Reparaturarbeiten in Eigenleistung ...

Weitere Artikel


VR-Bank veranstaltet Freiraum-Seminar exklusiv für Frauen

Neuwied. „Wie stellen Sie sich Ihr Leben im Alter vor? Endlich frei von vielen Verpflichtungen, freuen Sie sich, Zeit für ...

Feuer in der Grundschule Linz

Linz. In einem Klassenraum, der für Arbeitsgemeinschaften der Schule genutzt wird, kam es zu einem kleinen Feuer, da eine ...

Iserbachschleife hat nun Aussichtskanzel bei Rüscheid

Rüscheid. 1927 hatte der Verschönerungsverein Rüscheid unweit des Kanzelstandortes einen etwa zehn Meter hohen Aussichtsturm ...

„Deichstadtvolleys“ bringen Punkt aus Grimma mit

Neuwied/Grimma. In unmittelbarer Nähe von Leipzig, in Grimma, traf die Mannschaft von Trainer Milan Kocian auf ein etabliertes, ...

Neuwieder Bären bezwingen Saale Bulls nach Rückstand

Neuwied Der EHC drückte von der ersten Minute an mit hohem Tempo, Halle versuchte mit aller Ruhe erst einmal, ins Spiel zu ...

SG Wienau entführt drei Punkte aus Selters

Selters/Dierdorf. In der 17. Spielminute war es Spielertrainer Timo Wolfkeil, der auf der linken Seite mit dem rechten Fuß ...

Werbung