Werbung

Nachricht vom 04.11.2015    

SV Windhagen weiter auf Erfolgskurs

SV Windhagen gewinnt Topspiel in Westerburg-Gemünden. Am Samstag, den 7.November vorgezogenes Heimspiel gegen den Tabellenvierten SG Weitefeld. Die Mannschaft will weiter ganz vorne mitmischen.

SV Windhagen in schwarz-weiß. Foto: SV-Windhagen

Windhagen. Strahlende Gesichter gab es nach dem Schlusspfiff bei den Spielern, beim Trainerteam und beim mitgereisten Anhang des SV Windhagen in Westerburg-Gemünden. Mit 3:1 gewann die Lorenzini-Elf das Topspiel gegen die SG Westerburg. Bereits in der 5. Spielminute gelang Alexander Alt die Führung für die Eintracht. Diese nahm danach auch das Heft in die Hand und noch vor der Halbzeit erhöhte Labinot Prenku in der 43. auf 2:0 für die Gästemannschaft.

Auch in der 2. Spielhälfte bestimmte der Tabellenzweite das Spiel. Aus kurzer Distanz schoss Stephan Krist in der 66. Spielminute zum 3:0 ein. Das 1:3 durch Tim Niedermowe für Westerburg in der 78. Minute war danach nur noch Ergebniskosmetik.



An der Tabellenspitze bleibt es damit weiter spannend: 1. SG Ellingen, 28 Punkte, 2. SV Windhagen 27 Punkte, 3. VfB Linz 27 Punkte und 4. SG Weitefeld 24 Punkte. Am Samstag, 7. November trifft der SV Windhagen um 18 Uhr im vorgezogenen Heimspiel im Stadion Windhagen auf den Tabellenvierten Weitefeld. Auch hier will die Mannschaft weiter punkten.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


Das erste "Azubi-Speed-Dating" der IHK erfolgreich

Koblenz. Unkompliziert und schnell: Rund 300 Jugendliche sind beim ersten IHK-Speed-Dating mit ihrem potenziellen Ausbildungsbetrieb ...

Kreissängertag: "Der Chorgesang lebt!"

Neuwied. Wolfgang Kocherscheidt, als quirliger Ehrungsakteur bekannt, wollte schon jetzt aus gesundheitlichen Gründen das ...

Neuwieder Kirchen nun auf einem Kalender erschienen

Neuwied. In diesem Jahr sind es gleich drei verschiedene Auflagen, die entstanden sind. So hat er mit seiner siebenköpfigen ...

Schwelbrand in Döttesfeld-Breitscheid schnell gelöscht

Döttesfeld. Nachdem die Eigentümer das betroffene Gebäude verlassen hatten, war es in der Küche es zu einem Schwelbrand gekommen. ...

Naturschutzbeirat warnt vor der Anwendung von Glyphosat

Neuwied. Was ist eigentlich Glyphosat? Es ist ein farb- und geruchloser Stoff, der herbizide Wirkung hat und deshalb in vielen ...

Abschließende Asphaltarbeiten in der Selhofer Straße

Bad Honnef. Der Bereich der Selhofer Straße zwischen Schulstraße und Kreuzung Kucksteinstraße/Selhofer Straße wird währenddessen ...

Werbung