Werbung

Nachricht vom 15.09.2015    

Erwin Velten hat dem Indischen Springkraut den Kampf angesagt

Erwin Velten ist die treibende Kraft, wenn es um das Indische Springkraut in der Verbandsgemeinde Puderbach geht. Er engagiert sich im Kampf gegen den Eindringling und lässt nie locker. Jetzt hat die Kreisverwaltung sein Team mit Arbeitsgeräten unterstützt.

Verbandsbürgermeister Volker Mendel (2. Von rechts) dankt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die gegen das Springkraut ankämpfen. Fotos: Wolfgang Tischler

Puderbach. In der Verbandsgemeinde Puderbach haben sich engagierte Bürger unter Federführung von Erwin Velten zusammengefunden, um gemeinsam gegen die invasive Pflanze zu kämpfen. Bereits seit Jahren engagieren sie sich unter dem Motto: „Wir tun etwas für das Landschaftsbild entlang des Holzbachs und fördern die Artenvielfalt.“

Gemäß Bundesnaturschutzgesetz hat der Landkreis Neuwied als Untere Naturschutzbehörde keine Zuständigkeit. Das Land stellt sich auf den Standpunkt, dass die invasive Pflanze inzwischen eine flächige Verbreitung gefunden hat, die mit Bekämpfungsmaßnahmen nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Deshalb werden auch keine Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt. Die Kreisverwaltung unterstützte jedoch schon länger fachlich die vielen engagierten Helfer.

Seit Mitte Juni haben in der Verbandsgemeinde Puderbach 49 Aktionen zur Springkrautbekämpfung von ganz unterschiedlichen Gruppierungen stattgefunden. Die Kreisverwaltung hat nun dieses Tun nicht nur fachlich honoriert. Sie stellte dem „Team Velten“ und der Verbandsgemeinde Puderbach jetzt sechs Heidesensen und einen Freischneider, bestückt mit einem speziellen Sägeblatt, zur Verfügung. Die Geräte werden jetzt in Steimel deponiert und stehen den Akteuren zum Mähen des Springkrautes zur Verfügung.



Die Mahd muss vor Eintritt der Samenbildung erfolgen, damit eine Weiterverbreitung wirksam eingedämmt werden kann. Nach der Übergabe durch Ina Heidelbach nahmen die Männer sofort die Sensen in die Hand und schnitten eine großes Gebiet in der Gemarkung Steimel / Alberthofen frei. Verbandsbürgermeister Volker Mendel dankte offiziell den vielen freiwilligen Helfern für ihren Einsatz. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Erwin Velten hat dem Indischen Springkraut den Kampf angesagt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz meldet drei Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Rheinbreitbach. In der Nacht zum Mittwoch wurde der Polizeiinspektion in Linz ein Verkehrsunfall auf ...

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Dierdorf. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Meine Großmutter, die den Haushalt führte, ging - ohne ...

Frank Potthast verabschiedet sich vom Jobcenter in den Ruhestand

Neuwied. Zwischen ehrenamtlichem Engagement und Plänen für die Freizeit gibt es für den Neu-Ruheständler Potthast immer noch ...

Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall und Verkehrsunfallflucht

Windhagen. Am Freitag ereignete sich im Zeitraum von 15:50 Uhr bis 16:05 Uhr in der Hauptstraße in Windhagen eine Verkehrsunfallflucht. ...

Vorbereitende Maßnahmen zur Sanierung der Stützmauer an der L 255 in Altwied

Altwied. Der Verkehr wird durch eine Ampelanlage geregelt.

Die Einmündung der Gemeindestraße „Kümmelsbergweg“ in die ...

Tresor am Ufer des Kannsees gefunden

Neuwied. Vermutlich im Zeitraum 15. Januar 2022 bis 17. Januar 2022 wurde ein aufgebrochener Tresor samt Inhalt an der südwestlichen ...

Weitere Artikel


Apple Watches für Fondsparer

Hachenburg/Region. Eine Million Fondssparpläne - das war der Fondsgesellschaft Union Investment im genossenschaftlichen Finanzverbund ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 256 bei Straßenhaus

Straßenhaus. Der Unfallverursacher geriet, die B 256 in Richtung Straßenhaus befahrend, aus bislang unbekannten Gründen nach ...

FDP-Amtsverband Linz-Hönningen hat neuen Vorsitzenden

Linz. Nach dem einstimmigen Votum für seine Person fasste der neue Vorsitzende dann die Diskussion des Abends zusammen: „Es ...

Richtfest für den Faulturm der Kläranlage Puderbach

Puderbach. Die Kläranlage Puderbach wird in vier Bauabschnitten von Grund auf modernisiert. Dies wird sich noch bis in das ...

SWN bleiben deutlich in der Gewinnzone

Neuwied. „Damit bewegen wir uns auf ähnlich hohem Niveau wie das Jahr zuvor, wo es 2,24 Millionen waren“, so Herschbach. ...

Bätzing-Lichtenthäler besucht Alloheim Rheinbrohl

Rheinbrohl. Zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch konnte Hans-Joachim Laubenthal neben der Sozialministerin auch Ellen Demuth ...

Werbung