Werbung

Nachricht vom 14.09.2015    

Sieg und Niederlage für SG Wienau II

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen hatte am Mittwoch, den 9. September ein Nachholspiel in Wienau gegen Türkyemspor Ransbach, das Spiel konnte mit 3:1 gewonnen werden. Am Sonntag musste man die Punkte in Girod lassen.

Dierdorf/Girod. Bis zur Halbzeit war es gegen Türkyemspor Ransbach ein ausgeglichenes Spiel mit Torgelegenheiten auf beiden Seiten. Aber es wollte kein Ball reingehen, trotz zahlreicher Chancen hüben wie drüben. So ging es mit 0:0 in die Pause.

Nach der Pause kam der Gast stark auf und bestimmte das Spiel. In der 58. Minute war es dann soweit, Ransbach ging mit 0:1 in Führung. Nun ging aber ein Ruck durch die Jungs der Zweiten, es wurde ein Hebel umgelegt und gefightet. In der 66. Minute erzielte Timo Wolfkeil den Ausgleich zum 1:1. Bereits sechs Minuten später war es erneut Timo Wolfkeil der mit einem Schuss aus 20 Meter mit Unterstützung des gegnerischen Torwartes die 2:1 Führung erzielte.

In der Abwehr blieb man weiter konzentriert und machte Druck nach vorne. Als dann in der 81. Minute ein Foulelfmeter von Mariusz Placzek zum 3:1 verwandelt wurde, war das Spiel entschieden. Der Gast versuchte zwar nochmal alles, aber es kam nichts Zählbares dabei heraus. Damit blieben die drei Punkte verdientermaßen in Wienau.



Bereits am Sonntag, den 13. September war das nächste Spiel in Girod, leider musste die SG eine 4:3 Niederlage hinnehmen. In der 21. Minute erzielte Daniel Morosini das 0:1, in der 34. Minute fiel der Ausgleich. Aber bereits zwei Minuten später ging die SG Wienau/Marienhausen erneut durch Marko Kroppach mit 2:1 in Führung. Leider konnte die Heimmannschaft erneut in der 45. Minute ausgleichen.

Kurz nach Wiederanpfiff fiel das 3:2 für Ahrbach. Aber Wienau konnte sich erneut rankämpfen und in der 62. Minute durch Denis Bragin das 3:3 erzielen. Etwas unglücklich erzielte Ahrbach in der 85. Minute den Treffer zum 4:3 Endstand, ein Punkt wäre durchaus verdient gewesen. Das nächste Spiel hat die zweite der SG am Samstag 19. September um 16 Uhr in Wienau gegen Siersahn II.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sieg und Niederlage für SG Wienau II

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Franziska Schneider zweimal Rheinlandmeisterin innerhalb einer Woche

Waldbreitbach. Franziska Schneider wurde bei den Rheinlandmeisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf Rheinlandmeisterin ...

Bufdi beim SV Windhagen gesucht

Windhagen. Der Bundesfreiwilligendienst ermöglicht Menschen jeden Alters ein Engagement auch im Sport. Die Freiwilligen bekommen ...

SV Windhagen: Robin Heßler erzielte das Tor des Tages zum 1:0

Windhagen. Lediglich in der Anfangsphase gab es für die Fans der Eintracht etwas Spannung, als der gut aufgelegte Robin Heßler ...

SG Grenzbachtal mit Licht und Schatten

Marienhausen. Bereits der erste Angriff wurde durch die SG Grenzbachtal genutzt, in der 1. Minute traf Semi Rihani zum 0:1, ...

Dezimierte Neuwieder Bären schlagen Neuss deutlich mit 8:1

Neuwied. Im Laufe der vergangenen Woche häuften sich einige Hiobsbotschaften an. Da war zunächst die Bänderverletzung von ...

Kurtscheider Reitertag: Kostümwettbewerb begeisterte Nachwuchs und Zuschauer

Bonefeld/Kurtscheid. Beim Kostümreiten gaben sie sich besondere Mühe, vor den Richtern einen guten Eindruck zu machen. In ...

Weitere Artikel


Der Ball rollt wieder in Neuwied-Feldkirchen

Neuwied. Mit einem Augenzwinkern berichtete der rheinland-pfälzische Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur, Roger ...

Großmaischeid feiert Quätsche Kärmes

Großmaischeid. Los ging es am Freitagabend, den 11. September mit der „Springbreakparty“. Die Besucher wurden durch die Dekoration ...

Firma Biovegan erhält Umweltpreis des Landes

Bonefeld. „Umweltschutz braucht die Kreativität und das Know-How engagierter Menschen, Unternehmen und Initiativen. Die Preisträger ...

SG Wienau kehrte mit leeren Taschen aus Staudt zurück

Staudt/Marienhausen. In der 15. und 21. Minute ging Staudt überraschend mit 2:0 in Führung. Im Gegenzug konnte Matthias Dreser ...

Traktoren trafen sich in Rengsdorf

Rengsdorf. Der Förderverein der Rockfreunde Rengsdorf hatte zum 18. Mal zum Traktor- und Veteranentreffen auf den Rengsdorfer ...

Gesangverein Harmonie feierte 105. Geburtstag

Isenburg. Unter dem Motto „Wir schenken euch ein Lied“ wurde am Samstagabend, dem 12. September im Gemeindehaus der Festkommers ...

Werbung