Werbung

Nachricht vom 21.07.2015    

503 Azubis beenden erfolgreich Ausbildung

Rund 120 Absolventinnen und Absolventen der IHK-Abschlussprüfungen in kaufmännischen und kaufmännisch-verwandten Berufen erschienen zur Zeugnisübergabe der IHK-Geschäftsstelle Neuwied in der Food Akademie.

Die Azubis und Festredner Rainer Runkel (3.v.r.) freuen sich über den erfolgreichen Ausbildungsabschluss Foto: IHK Geschäftsstelle Neuwied

Neuwied. Sie gehören zu den 503 Prüflingen, die diesen Sommer an den IHK-Prüfungen in Neuwied teilgenommen haben. Zum dritten Mal wurden auch die Fachkräfte für Lagerlogistik und die Fachlageristen geehrt, da die Prüfungen für die diese Ausbildungsberufe seit Sommer 2014 auch von der IHK-Geschäftsstelle Neuwied organisiert werden.

Rainer Runkel, Geschäftsführer der W+ D Süßwarenmaschinen GmbH und Beiratsmitglied der IHK Koblenz im Landkreis Neuwied, gratulierte den Jugendlichen zur bestandenen Abschlussprüfung. „Mit Ihrer erfolgreichen Ausbildung stehen Sie heute schon besser da, als viele andere. Sie sind die Fachkräfte, die die Wirtschaft braucht und händeringend sucht“, sagte Runkel in seinem Grußwort.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Rainer Runkel dankte all denen, die die Jugendlichen bei ihrer Ausbildung unterstützt haben: den Ausbildungsbetrieben, den Ausbildern und den Lehrern. Einen besonderen Dank sprach er den ehrenamtlichen Prüfern aus. Im vergangenen Jahr waren allein im Kreis Neuwied über 150 ehrenamtliche Prüfer, zum Teil über mehrere Tage, im Einsatz. Ein überragendes ehrenamtliches Engagement, ohne das die Durchführung der Prüfungen gar nicht möglich wäre.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Empfang der Wirtschaft: Nicht lamentieren, sondern agieren

Kurtscheid. Peter Hack, der vor wenigen Tagen einen runden Geburtstag feierte, begrüßte über 400 Gäste. Regionalgeschäftsführerin ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Weitere Artikel


TC Steimel beendete Medensaison erfolgreich

Steimel. Mit 12:0 Punkten und 75:9 Matches machten die Mädchen ihr Meisterstück. Ebenfalls makellos war die Bilanz der Jungen, ...

Stadtverwaltung wird zum außerschulischen Lernort

Neuwied. Die Verwaltung werde zum außerschulischen Lernort. Bislang lagen die Informatik-Kenntnisse der jungen Leute eher ...

Eine besondere Filmpremiere: „Henry rettet den Regenwald"

Niederbreitbach. Der 25-jährige Niederbreitbacher kennt die beeindruckenden „Waldmenschen" aus dem Zoo – als Kind erkrankte ...

Herta Ries geht nach 37 Jahren VHS Neuwied von Bord

Neuwied. Herta Ries begann ihre Arbeit im Jahr 1974 im Jugendamt Neuwied - der Liebe wegen. Schon im Jahr 1978 wechselt sie ...

B 256/L 258: Verkehrszählung vom LBM ohne Aussagekraft

Kreis Neuwied. Von dem nicht verwertbaren Ergebnis der Zählung durch den LBM erfuhr die Kreisverwaltung Neuwied erst auf ...

TSG Urbach/Dernbach feierte sein Sportfest

Urbach. Zwei Tage Fußball und eine tolle Disco-Nacht, so lässt sich das Sportfest in Urbach zusammenfassen. Der Samstag stand ...

Werbung