Werbung

Nachricht vom 26.05.2015    

K 115: Ausbau der Ortsdurchfahrt Isenburg beginnt

Ab Montag, dem 8. Juni, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 115 in der Ortsdurchfahrt Isenburg. Derzeit weist die vorhandene Fahrbahn starke Schäden in Form von Rissen, Unebenheiten, und Ausbrüchen auf, die einen Ausbau der Ortsdurchfahrt Isenburg notwendig machen.

Symbolfoto NR-Kurier.

Isenburg. Zu dem Vorhaben teilt der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mit, dass der Ausbau des 210 Meter langen Teilstückes unter Vollsperrung der K 115 im Bereich der Saynwaldstraße erfolgt. Die Umleitungsstecke ist örtlich ausgeschildert. Die Arbeiten in der Saynwaldstraße finden im Zeitraum vom 8. Juni bis voraussichtlich Ende Oktober 2015 statt.

In der Ortsdurchfahrt wird im Vollausbau die Fahrbahn mit einem frostsicheren Aufbau komplett erneuert. Teilweise werden auch die vorhandenen Versorgungsleitungen durch die zuständigen Versorgungsunternehmen modernisiert.

Den Ausbau übernimmt nach Abschluss der durchgeführten öffentlichen Ausschreibung und erfolgter Prüfung der Angebote die Firma Neuwieder Straßenbau GmbH aus Neuwied.



Die Kosten für die Gesamtbaumaßnahme betragen rund 265.000 Euro. Es entfallen rund 11.500 Euro auf die Verbandsgemeindewerke Dierdorf. Die Kosten für den Straßenbau der K 115 belaufen sich auf 253.500 Euro. Der Landkreis Neuwied erhält dabei vom Land Rhein-land-Pfalz eine Förderung in Höhe von 65 Prozent der förderfähigen Kosten.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem - Koblenz, die Kreisverwaltung Neuwied sowie die Verbandsgemeinde Dierdorf danken im Voraus für das Verständnis wegen der unvermeidlichen Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Mit Fertigstellung der Maßnahme wird die Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Neuwied weiter systematisch verbessert.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: K 115: Ausbau der Ortsdurchfahrt Isenburg beginnt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Neuwied. Ein Teil dieser Förderung entfällt auf den Landkreis Neuwied. Hier erhielt der Verein Freie Christliche Schule Neuwied ...

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Neuwied. Die Anhörung lässt sich bei der Stadtverwaltung Neuwied als erster Kommune in Rheinland-Pfalz nun online gestalten. ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 176 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Neuwied. Die Präsidentin Dr. Sylvia Brathuhn überbrachte die Spende des Lions-Clubs in Höhe von 2.000 Euro gemeinsam mit ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Künftig zahlt der Besteller: Was sich für Makler ändert

Region. Stichtag 1. Juni: Dann ändert sich in der Immobilienwirtschaft etwas Grundlegendes – das sogenannte Bestellerprinzip ...

Diebstahl eines Fahrrades und eines Rollers

Straßenhaus. Der Geschädigte hatte am Freitag, 22. Mai gegen 15 Uhr sein Fahrrad Marke Kettler 28“, Alurad, unterhalb des ...

Firmeneinbrüche - Fahrzeugdiebstahl und hoher Sachschaden

Oberhonnefeld-Gierend. Von dem Firmengelände wurden insgesamt drei Firmenfahrzeuge entwendet. Zum Zwecke des Abtransportes ...

Grüne: Fahrverbot für LKW auf B42 muss bleiben

Linz. Die Grünen im Ortsverband Linz sehen die Verkehrsentwicklung auf der Rheinschiene mit großer Sorge und fordern von ...

Kindertag der Feuerwehren der VG Rengsdorf

Rengsdorf. Wie löscht die Feuerwehr? Was tun, wenn es brennt? Wie wird ein Notruf abgesetzt? Wie kommt das Wasser in den ...

Fohlenschau und Stutenleistungsprüfung auf Gut Birkenhof

Bonefeld. Bei dieser Prüfung, die vor allem für drei- und vierjährige Stuten auch anderer Zuchtgebiete offen ist, werden ...

Werbung