Werbung

Nachricht vom 18.03.2015    

Frühjahrssäuberung rund um Großmaischeid

Der Heimat- und Verschönerungsverein ruft für Samstag, den 28. März alle Vereinsmitglieder, die örtlichen Vereine, sowie die gesamte Bürgerschaft auf, gemeinsam das Gemeindegebiet von dem sich an Straßenrändern, Waldwegen und auf Parkplätzen angesammelten Müll zu säubern.

Großmaischeid. Treffpunkt ist am Samstag, 28. März, um 14 Uhr, am Feuerwehrhaus. Ein Müllcontainer steht bereit. Arbeitshandschuhe, eventuell auch Greifzangen, bitte mitbringen.

„Bitte unterstützen Sie uns in unserem Bemühen Großmaischeid sauber zu halten und beteiligen Sie sich an dieser Aktion. Auch Kinder sind, unter Aufsicht, herzlich eingeladen mitzuhelfen. Den Nachmittag wollen wir dann, nach getaner Arbeit, mit allen Helfern im „Jugendzentrum“, bei einem Imbiss, ausklingen lassen“, ergänzt der Heimat- und Verschönerungsverein.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frühjahrssäuberung rund um Großmaischeid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwald Bank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Weitere Artikel


Erwin Rüddel informierte sich im Josef-Ecker-Stift

Neuwied. Dabei überzeugten den Abgeordneten, der pflegepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ist, ...

Oberbieberer Schützen haben neuen Vorsitzenden

Neuwied-Oberbieber. Gerd Muscheid, der den Verein 17 Jahre als Vorsitzender, 12 Jahre als 2. Vorsitzender und in anderen ...

Demuth fragt nach: Verkehrslage an der Rheinfähre Linz

Linz. Die Zufahrt zu der Rheinfähre von Linz nach Kripp führt über die Bundesstraße 42, die stets stark befahren ist. Durch ...

Jahresrückblick 2014 der Freiwilligen Feuerwehr Vettelschoß

Vettelschoß. Die Wehrleute rückten insgesamt zu 41 Einsätzen aus. Diese teilen sich auf in 22 Brand- und 19 technische Hilfeleistungseinsätze. ...

Kinderrechten Rückenwind verleihen

Asbach. Die Aktion wurde von der Jugendpflege Asbach in Kooperation mit der Kreisjugendpflege Neuwied organisiert. Jeder ...

Frauenforum mit Thema Flucht, Vertreibung und Asyl

Bad Honnef. Moderatorin Dr. Beate Schaaf führte durch die anschließende Podiumsdiskussion. Vier Frauen berichteten über ihr ...

Werbung