Werbung

Nachricht vom 17.03.2015    

Lokalderby endete Unentschieden

Am Sonntag 15. März musste die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau zum Lokalderby in Herschbach antreten. Das Spiel endete 1-1 unentschieden. Von Beginn an entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Herschbach. Am Anfang hatte der Gastgeber mehr vom Spiel und konnte in der 19. Minute den Treffer zur 1:0 Führung erzielen. Die SG Marienhausen/Wienau blieb aber auch immer mit der einen oder anderen Torchance im Spiel drin. Nach der Pause kam dann eine stärkere SG Marienhausen/Wienau aus der Kabine. In der 51. Minute war es dann soweit, mit einem unhaltbaren Schuss in den Winkel, war es Daniel Kaiser der den 1:1 Ausgleichstreffer erzielte.

Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, es wurde um jeden Meter gekämpft, aber ein Tor wollte nicht mehr fallen. Am Ende konnten beide Mannschaften mit dem gerechten Unentschieden zufrieden sein. Im nächsten Spiel muss die erste Mannschaft der SG Marienhausen am Sonntag 22. März um 13 Uhr in Linz antreten. Die Mannschaft aus Linz hat nur drei Punkte mehr als die SG Marienhausen, hier wäre ein Sieg natürlich sehr wichtig, ein so genanntes Sechs-Punkte-Spiel.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lokalderby endete Unentschieden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Christian Siebertz ist der neue Präsident der Großen Linzer KG

Linz. Einzig der Verkauf der Einlassbändchen für die geplante, aber dann doch abgesagte Sessioneröffnungsfeier im November ...

20. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

Puderbach. An der zu bewältigenden Wettkampfstrecke hatte sich nichts geändert. Nach einem Fünf-Kilometer-Lauf folgte ein ...

DRK Linz blickt auf intensive Jahre 2020 und 2021 zurück

Linz. Bis Karneval 2020 ging alles noch seinen gewohnten Gang. Kurz danach ging nichts mehr: Dienstabende und Übungen mussten ...

FV Daufenbach feiert 100. Geburtstag

Dürrholz. Zwei Tage lang feierte der FV Daufenbach seinen runden Geburtstag mit vielen Aktivitäten und Gästen. Der Samstag ...

Linzer Artilleristen setzen Segel auf dem Ijsselmeer

Linz. Nach dem Beladen mit der notwendigen Ausstattung für Tag und Nacht wurden die Kajüten des gebuchten Schiffes Sudwester, ...

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zur Mitgliederversammlung

Rheinbreitbach. Für eine Beschlussfähigkeit bittet der Verein um zahlreiches Erscheinen. Die Tagesordnung beinhaltet neben ...

Weitere Artikel


SRC Heimbach Weis schnürt Kursangebot für viele Geschmäcker

Neuwied - Heimbach-Weis. Dass man Skilanglauf und Biathlon auch ohne Schnee betreiben kann, praktiziert der SRC Heimbach-Weis ...

Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb in Horhausen

Horhausen. Am Ostersonntag, 5. April fliegen wieder in Horhausen knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet bereits ...

Ratsmitglieder Anhausen spenden Sitzungsgelder

Anhausen. Zuvor wurde eine Spende in gleicher Höhe an eine Koptische Flüchtlingsfamilie übergeben. Hiermit wollte man ein ...

Obstbaumschnittkurs in Woldert

Woldert. Am ersten Tag gab es Ausführungen zum Schnitt in der Theorie im Gemeindehaus und am zweiten Tag in der Praxis an ...

In Leutesdorf wird Bahnlärm exakt gemessen

Leutesdorf. In Leutesdorf besichtigte Rüddel eine Anlage zum radgenauen Messen von Lärm, die er als eine „geradezu revolutionäre ...

Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf lädt zum Vereinsturnier

Dierdorf. Mit jeweils vier Prüfungen in Springen und Dressur offerieren die Dierdorfer zum Saisonstart eine gute Einstiegsmöglichkeit. ...

Werbung