Werbung

Nachricht vom 15.01.2015    

„Neuwied plugged in“ mit fünf regionalen Bands

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied startet mit regionalen Tönen ins neue Jahr: Zum sechsten Mal können junge Musiker aus Neuwied und Umgebung die Bühne in der Scala mit eigenen Songs rocken. Die Veranstaltungsreihe „Neuwied plugged in" hat diesmal fünf junge Bands zu bieten.

"Eve's Temptation" sind eine von fünf Bands bei "Neuwied plugged in". Foto: Pressebüro Neuwied

Neuwied. Die Veranstalter laden alle Jugendlichen am Freitag, 23. Januar, 19 bis 24 Uhr, zu dem Konzertabend in das Scala Theater Neuwied (Heddesdorfer Straße 34) ein. Zutritt ab 14 Jahren. Da das Kinder –und Jugendbüro der Veranstalter ist, also ein „anerkannter Träger der Jugendhilfe“, ist nach dem Jugendschutzgesetz die Anwesenheit der 14- und 15-Jährigen auch bis 24 Uhr gestattet. Es wird gebeten, Ausweis oder ein anderes Dokument zum Altersnachweis mitzubringen. Der Eintritt kostet vier Euro.

Auf der Playlist stehen unter anderem „Talk about tomorrow“ aus Andernach, die eigenen Fun/Pop-Punk spielen und sich dabei an Bands wie Blink 182 oder Sum 41 orientieren.

Die Combo „Guilty as Charged“ gibt es seit 2006, sie probt seit einiger Zeit im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen und versucht, ihr Publikum mit moderne Rock- rund Popmusik zu erreichen.

In der Mitte des Abendprogramms wird es dann mit dem Duo „Eve’s Temptation“ ein wenig ruhiger auf der Bühne des Scala Theaters, wenn zwei junge Leute mit Akustik Pop und einfachem Songwriting mit englischen Texten überzeugen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

„JESCO“ beschreiben sich selbst als „mutig, stolz und kampferprobt“ und können dies auch von sich behaupten. Alle haben schon in unterschiedlichen Projekten unzählige Bühnen der Republik bespielt. Geboten wird ein Sound zwischen Rock’n’Roll, Rock und Alternative, der mit ganz eigenem Stil ins Ohr geht.

Den Abend beschließen „The Sunday Promise“. Im Herbst waren sie noch auf Deutschland-Tour, brachten kurz zuvor ihr Debut-Album A Traveler's Tale heraus und spielen bei „Neuwied plugged in“ ihr Set neu und akustisch interpretiert.

Für zwei Euro fährt das Jugendtaxi nach der Veranstaltung in alle Stadtteile. Infos: Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, Pfarrstraße 8, 56564 Neuwied, Tanja Buchmann, Telefon 02631 802-172, E-Mail: tanja.buchmann@neuwied.de.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Sandra Weeser MdB ehrt indische Aktivistin Trupti Mehta mit Walter-Scheel-Preis

Region. Die 67-jährige Juristin Mehta hat mit ihrer Organisation ARCH Vahini zehntausenden Familien im Bundesstaat Gujarat ...

"Eine-Welt Linz e.V." spendet 1.000 Euro für Mangobaum-Pflanzungen auf den Philippinen

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Benefizlesung in Remagen, welche vom Weltladen Remagen-Sinzig, der Stadt Remagen und der Fairtrade ...

Weitere Artikel


TTC Ockenfels: Nachwuchs soll Herrenmannschaften unterstützen

Ockenfels. So trafen sich zu Beginn des Jahres die Spieler der V. Herrenmannschaften mit den Spielern der II. Jugendmannschaft ...

Lebensmittel: Neue Kennzeichnungspflichten

Region. „Durch die Neuerungen soll eine transparente und eindeutige Verbraucherinformation gewährleistet werden“, so Christian ...

Zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen festgestellt

Neuwied. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Rasselsteiner Straße wurden am Donnerstagabend, 15. Januar, in der Zeit ...

Digitales Rascheln im Blätterwald: StadtBibliothek bietet E-Papers

Neuwied. Zum Frühstück die „Frankfurter Allgemeine“, mittags den „Spiegel“ und abends die „Süddeutsche Zeitung“ – mit einem ...

Tischtennis-Intercup: SV Windhagen lebt seinen Tischtennistraum

Windhagen / Turnhout (Belgien). Nachdem in der ersten Runde der österreichische Zweitligist TTC Kuchl vor heimischer Kulisse ...

Ab zu den Wölfen: Michel Maaßen verlässt den EHC Neuwied

Neuwied. Der Stürmer Maaßen hatte bei den Bären um seine Freigabe gebeten – diese waren dem Wunsch des Spielers nachgekommen. ...

Werbung