Werbung

Nachricht vom 11.11.2014    

AfD Neuwied freut sich über erfolgreichen Landesparteitag

Beim Landesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in Rheinland-Pfalz in Kruft im Neuwieder Nachbarkreis Mayen-Koblenz war auch der Kreisverband Neuwied zahlreich vertreten. Der Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger wurde dabei zum Delegierten für den Bundesparteitag und in die Landesprogrammkommission gewählt.

Dr. Frauke Petry und Dr. Jan Bollinger waren beim Landesparteitag der AfD in Kruft dabei. Foto: Privat

Neuwied. Der Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger freut sich über den erfolgreichen Verlauf des Landesparteitages: „Der harmonische und konstruktive Verlauf unseres Landesparteitages zeigt, dass die AfD in Rheinland-Pfalz an einem Strang zieht. Unser Landesverband hat sich am Wochenende einmütig hinter die berechtigte Forderung unseres Landesvorsitzenden Professor Dr. Uwe Zimmermann nach Neuwahlen in Rheinland-Pfalz gestellt: Die rot-grüne Landesregierung ist angesichts ihrer unverantwortlichen Verschwendung von Steuergeldern in hundertfacher Millionenhöhe moralisch verpflichtet, den Bürgern nun auf dem Wege der Neuwahl das Urteil über ihre Politik zu überlassen."
Außerdem dankte Bollinger den Teilnehmern des Landesparteitages für ihr Vertrauen, ihn zum Delegierten für den Bundesparteitag und in die Landesprogrammkommission zu wählen: "Mit den verabschiedeten Anträgen zur Positionierung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz bei der Entwicklung einer neuen Bundessatzung haben wir sichergestellt, dass die AfD eine basisdemokratische Bürgerbewegung bleibt und nicht wie die Altparteien wird.
Ich freue mich auch, dass wir die Junge Alternative (JA) mit großer Mehrheit offiziell an die AfD angegliedert haben: Die AfD macht Politik für die Zukunft und damit für die Jugend und hat bei jungen Menschen bessere Wahlergebnisse als bei jeder anderen Altersgruppe erzielt.“


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: AfD Neuwied freut sich über erfolgreichen Landesparteitag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Prinzenproklamation am 13. November in der Turn- und Festhalle Gladbach

Gladbach. Neben einem bunten karnevalistischen Programm wird an diesem Abend auch die Liveband „De Knocheläcker" für beste ...

Trockene Zukunft - Wir müssen über das Wasser reden

Linz. Drei europäische Dürrejahre haben das Thema Wasserversorgung auf die politische Agenda gesetzt. In manchen Gegenden ...

Laub ist kein Müll!

Region. Die Nutzer der Geräte tragen zum Eigenschutz oft Gehörschutz, Nachbarschaft und Passanten müssen den Krawall ungeschützt ...

Stoffmarkt in Neuwied: Ein Paradies für Selbermacher

Neuwied. Anders als beim Online-Handel, hat hier jeder Besucher die Möglichkeit die Produkte in die Hand zu nehmen und die ...

Termine der Martinszüge in Neuwied

Neuwied. Hier die Termine im Einzelnen:
Gladbach: Freitag, 12. November, 17.45 Uhr Einstimmung in der katholischen Kirche, ...

Corona im Kreis Neuwied: Alle Indikatoren steigen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag insgesamt 47 Neuinfektionen über das Wochenende. Damit steigt der Inzidenzwert ...

Weitere Artikel


Raiffeisen-Region bittet zum Themenworkshop

Oberhonnefeld-Gierend. Zahlreiche Projektideen sowie Hinweise auf wichtige Themen der Region konnten von den mehr als 150 ...

Rockband "Night Castle" auf Wintertour

Weyerbusch. Im November startet die Rockband "Night Castle" aus Weyerbusch ihre Wintertour. Europas einzige Coverband des ...

Keramik-Cup erstmals mit Teilnehmern aus den USA

Staudt/Westerwald. Es ist soweit: Der Westerwälder Keramik-Cup 2015 steht vor der Tür. Am 17./18. Januar des nächsten Jahres ...

Winterabfuhr beginnt in Kürze - Kein Plastik in die Biotonne!

Kreis Neuwied. Aus gegebenem Anlass, weist die Kreisverwaltung darauf hin, dass Müllbeutel aus Kunststoff nicht in die Biotonne ...

Dierdorfer Straße in weihnachtlichem Glanz

Neuwied. Die Aktionsgemeinschaft der Dierdorferstraße, unter dem Mantel des Aktionsforums Neuwied, hat gemeinsam und mit ...

Studium neben dem Beruf: Duales Studium an der VWA Koblenz

Neuwied. Durch einen Wechsel von Studienzeiten an Hochschulen oder Akademien und Ausbildung oder Arbeit im Unternehmen verknüpfen ...

Werbung