Werbung

Nachricht vom 23.09.2014    

SWR zu Gast bei der SG Marienhausen/Wienau

Der SWR war am Dienstag, den 23. September zu Gast bei der SG Marienhausen/Wienau. Es wurde auf dem Wienauer Sportplatz eine Folge der beliebten Sendung „Flutlicht – Wer war’s“ mit den Kickern gedreht.

"Wer war's?", das Team des SWR war am Dienstag, den 23. September bei der SG Marienhausen zu Dreharbeiten. Fotos: Wolfgang Tischler

Dierdorf-Wienau. Die Ratebeitrag „Wer war’s“ in der Fernsehsendung des SWR „Flutlicht“ erfreut sich bei Fußballfans großer Beliebtheit. Es wird ein bekanntes Tor nachgespielt und die Zuschauer müssen an Hand der Spielszene erraten, wer das Tor erzielt hat. Die SG Marienhausen/Wienau hatte die Aufgabe am Dienstagabend eine bekannte Fußballszene nachzuspielen. Die Mannschaft hatte ganz genaue Anweisungen bekommen, wie die Szene ablaufen muss.

Ein Außenstürmer kann den Ball frei hereingeben, am Strafraum steht ein Mitspieler, der den Ball direkt annimmt und voll ins Netz haut. Nicht irgendwie, sondern an einer ganz bestimmten Stelle. Mehr wird hier nicht verraten. Auf dem Sportplatz hatten sich viele Zuschauer eingefunden, die die Dreharbeiten verfolgten.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Es waren viele Flanken nötig, bis die Szene perfekt im Kasten war. Es wurde auch aus unterschiedlichen Blickwinkeln gedreht. Nach knapp eineinhalb Stunden war alles vom Kamerateam festgehalten. Der Beitrag wird am 19. Oktober in der Sendung „Flutlicht“ ausgestrahlt werden. Klar, dass dann die Mannschaft live in Mainz im Studio dabei sein wird. Wolfgang Tischler


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: SWR zu Gast bei der SG Marienhausen/Wienau

1 Kommentar

Fast zeitgleich drehte der SWR Moderator Christian Döring in Thalhausen eine Episode von "Wer war's".
Nach einigen Anläufen saß der Fernschuss und alle Beteiligten waren sehr zufrieden.
Ausstrahlung wird hier bereits Sonntag, der 05.10.2014 sein.

#1 von Dennis Schumacher, am 24.09.2014 um 07:32 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Kreis Neuwied. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten ...

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Neuwied. In sechs Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, so dass entsprechende Strafverfahren ...

Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Weitere Artikel


Digitale Bürgersprechstunde mit MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Region. Die Initiative www.politik-digital.de bietet regelmäßig digitale Bürgersprechstunden mit Bundestagsabgeordneten an. ...

In VHS sich für Ausbildereignungs-Prüfung qualifizieren

Neuwied. „Wer ausbilden will, muss neben der persönlichen und fachlichen Eignung auch über pädagogische, rechtliche, organisatorische, ...

Senior-TrainerInnen für Mehrgenerationenhäuser qualifiziert

Neuwied. Seit zwölf Jahren gibt es in Rheinland-Pfalz das erfolgreiche Projekt des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit ...

MGV „Eintracht“ Kurtscheid feiert seinen 90. Geburtstag

Kurtscheid. „Wir werden erheblich mehr Gäste begrüßen können als Miss Sophie“, sind sich der erste Vorsitzende, Bruno Rüth, ...

Herbstmarkt in Dierdorf am 28. September

Dierdorf. Ein buntes Bühnenprogramm auf dem Marktplatz sorgt für vielfältige Unterhaltung: Die Eröffnung erfolgt um 13 Uhr ...

Ellen Demuth bei Bahnlärm-Demo

Bonn. Auch zahlreiche Politiker nahmen an der Demonstration teil, darunter die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth (CDU) und ...

Werbung