Werbung

Nachricht vom 21.09.2014    

Wohnhausbrand in Linz

Eine böse Überraschung erlebten die Bewohner eines Hauses in Linz. Als sie in der Samstagnacht heimkamen, stellten sie fest, dass ihr Haus brannte. Die Nachbarhäuser mussten evakuiert werden.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Linz. Am Samstag, den 20. September, um 23.53 Uhr, wurde ein Wohnhausbrand in Linz in der Straße „Am Halborn“ gemeldet. Das Feuer stellten die Hausbewohnerin und ihr Bekannter bei der Heimkehr fest. Da sich beide Personen kurz in dem stark verqualmten Haus aufgehalten hatten, wurden sie vorsorglich durch das DRK ins Krankenhaus gebracht, wo sie aber nach kurzer Behandlung wieder entlassen wurden.

Wegen der dichten Bebauung erfolgte auch eine Evakuierung der Nachbarhäuser. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Linz gelöscht. Das Haus ist zurzeit nicht bewohnbar. Der Sachschaden dürfte über 50.000 Euro liegen.

Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Einbrüche in Bürogebäude und Zahnarztpraxis

Rheinbreitbach. In dem zweistöckigen Bürogebäude in Rheinbreitbach mit ausgebautem Dachgeschoss befinden sich verschiedene ...

Polizei stellt 33 gestohlene Fahrräder sicher

Die Zeugin beobachtete mehrere Männer, welche die Fahrräder aus einem Kellerraum schoben und in einen Transporter luden. ...

Wie Neuwied früher einmal war

Aber wir zeigen auch Fotos aus der heutigen Zeit, mit Neuwieder Häusern aus dem letzten Jahrhundert, teils mit wunderschönen ...

Photokina - Ein Fest für die Augen

Region. Die Autokennzeichen auf den Parkplätzen zeigten, dass nicht nur die Aussteller aus aller Welt kommen. Die Unterhaltungen ...

Halbieren Sie Ihre Stromkosten

Anhausen. Unter dem Titel „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ zeigen Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Unternehmen, ...

Gelungene Premiere des neuen Programms von Marc Hagenbeck

Herschbach. Marc Hagenbeck äußerte den Wunsch, das Publikum möge für die Dauer seiner Show an Wunder glauben und die eigene ...

Werbung