Werbung

Nachricht vom 25.08.2014    

Kirmes und Jahrmarkt in Straßenhaus

Das diesjährige Programm der Kirmesgesellschaft Straßenhaus bietet wieder allen Grund, das erste Septemberwochenende in Straßenhaus zu verbringen. Das Festzelt auf dem Marktplatz verwandelt sich zu einer großen Partybühne.

Die Feierlichkeiten starten mit dem Jahrsfelder Markt. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Straßenhaus. Nach der offiziellen Eröffnung des Jahrsfelder Marktes, um 10.00 Uhr, findet am Donnerstag, den 4. September ab 20.00 Uhr das erste Highlight statt: Party mit Friends. Sie touren seit 2007 quer durch die Republik und gehören seither zu den erfolgreichsten Cover- und Partybands in Süddeutschland: Friends Live.

Neueste Charthits, heiße Partykracher, coole Clubsounds und perfekt inszenierte Rocksongs – das alles bieten sie dem Publikum an nur einem Abend – gekonnt verpackt in einer mehr als fünfstündigen Super-Show. Mit enormer Power und viel Abwechslung wirbelt diese Band über die Bühne. Stimmung, Partylust und Gänsehaut im ständigen Wechsel sind hier garantiert. Mit abgefahrener Lightshow, modernster Bühnen- und Videotechnik sowie heißen Showelementen wird das Musikerlebnis FRIENDS LIVE zum fast schon legendären Ereignis.



Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es am Samstag, dem 6. September direkt weiter. Niemand Geringeres als DJ Markus aus dem Prisma in Dortmund legt zu „KULT meets Disco“ auf. Abgefeiert und -getanzt wird zu den besten Hits der 70er, 80er, 90er, sowie aktuellen Dance Hits. Doch damit nicht genug: Außerdem sorgen zwei Tänzerinnen mit einer atemberaubenden Gogo-Animation für einen Hauch Erotik im Festzelt.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirmes und Jahrmarkt in Straßenhaus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Personenkontrolle in Neuwied: 16-Jähriger mit Drogen unterwegs

Neuwied. Die Marihuanablüten waren in Verkaufsportionen verpackt. Weiterhin führte der Beschuldigte ein Taschenmesser, sowie ...

Ehrennadel für drei Männer aus dem Kreis Neuwied: "Unsere Gesellschaft zusammenhalten"

Kreis Neuwied. Ohne Ehrenamt würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Sie ist darauf gebaut, dass sich Menschen aus ...

Johanna-Loewenherz-Preis: Auszeichnung für zwei junge und engagierte Frauen

Kreis Neuwied. „Die Idee der Gleichstellungsbeauftragten in unserem Landkreis, in diesem Jahr besonders engagierte Frauen ...

Kultur trifft digital: Kids werden kreativ - Angebot vom Jugendzentrum Big House

Neuwied. In den Herbstferien entwickeln die Jugendlichen in der Woche vom 18. bis 21. Oktober dann Computerspiele, schreiben ...

Kinderkonzert auf dem Schlosshof Engers: Rappende Hühner und zankende Insekten

Neuwied. Mit Saxophon, Oboe, Gesang und Klavier wird auf Flohsuche gegangen, mit dem verrückten Rap-Huhn gegroovt oder sich ...

Beratung für Migranten: Jobcenter Neuwied startet den Integrationpoint neu

Neuwied. Rund 1200 Ukrainer im Alter zwischen 15 und 67 Jahren, 70 Prozent davon weiblich, fallen nun in die Zuständigkeit ...

Weitere Artikel


Mofarennen in Döttesfeld steht bevor

Döttesfeld. Beim Rennen in Döttesfeld kommen nur Mofas, die nach einem festen Reglement getunt werden dürfen, zum Einsatz. ...

Land fördert Kitaausbau in Buchholz

Buchholz. Wie die Abgeordnete Bröskamp mitteilt, sind die entsprechenden Bescheide der Kreisverwaltung und dem Einrichtungsträger ...

Erstes Oldtimertreffen in Oberdreis

Oberdreis. In Oberdreis gab es viele alte Schätzchen zu bewundern. Neben alten PKW, waren Traktoren und viele Motorräder ...

SG Ellingen II fertigt VfL Neuwied mit 7:0 ab

Ellingen. Coach Michael Pieta hatte seinem Team den augenscheinlich perfekten Matchplan mit gegeben, wo hingegen den Gästen ...

20. Sommerfest der Kinderkrebshilfe Gieleroth bot Spaß und Unterhaltung

Gieleroth/Berod. Was vor 20 Jahren mit einem Benefiz-Fußballspiel zwischen dem Unterdorf und Oberdorf von Gieleroth begann, ...

Comedy Night des Burschenvereins Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Matthias Jung moderierte in bewährter Weise mit viel Selbstironie und Koketterie in Bezug auf die Winzigkeit ...

Werbung