Werbung

Nachricht vom 22.04.2014    

Deichwelle für Freibad-Saison startklar

Für eine gute Freibadsaison fehlt der Deichwelle nur noch eins: warme Sommertage. Die Becken sind geschrubbt und die Außenanlagen für die Sonnenanbeter frisch gepflegt.

Mit großem Druck wurde das Wasser in das 50-Meter-Becken des Freibads gepumpt. Die Deichwelle ist für die kommende Saison startklar.

Einen Sommer wie 2013 wünschen sich weder die Mitarbeiter des Allwetterbads noch die Gäste. Erst Mitte des Jahres spielte das Wetter mit, um an der frischen Luft zu baden und Spaß zu haben.

Doch unabhängig von allen Wetterprognosen und –hoffnungen (oder Befürchtungen) haben die Mitarbeiter der Deichwelle längst ihre Hausaufgaben gemacht, um gerüstet zu sein: Die Becken wurden geleert, dann rückten sie in Gummistiefeln und bewaffnet mit Schrubber und Hochdruckreiniger den Rückständen des Winters zu Leibe und polierten anschließend den Stahl mit einer sogenannten „Passivschicht“, die das Material widerstandsfähig macht.

Schließlich wurden die dicken Schläuche ausgerollt, um die Becken wieder zu füllen. Wenigstens dabei zeigte sich die Sonne von ihrer freundlichen, aber noch nicht ausreichend warmen Seite.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Deichwelle für Freibad-Saison startklar

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Neuwied. Ein Teil dieser Förderung entfällt auf den Landkreis Neuwied. Hier erhielt der Verein Freie Christliche Schule Neuwied ...

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Neuwied. Die Anhörung lässt sich bei der Stadtverwaltung Neuwied als erster Kommune in Rheinland-Pfalz nun online gestalten. ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 176 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Neuwied. Die Präsidentin Dr. Sylvia Brathuhn überbrachte die Spende des Lions-Clubs in Höhe von 2.000 Euro gemeinsam mit ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Programm Kino

THE LEGO MOVIE ( 2 D ) (ab 0 J.)
täglich 14.00, 16.00, DO bis SO auch 11.45 Uhr
DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER ...

Programm Kino

Cinexx Lady – Die Schadenfreundinnen: Mi 20:00
Transcendence: Tägl. 20:00, Fr+Sa 22:45
Miss Sixty: Tägl. 17:30 (auß. Fr+Mi), ...

FDP-Kandidatenteam für VG-Rat Dierdorf steht

Die weiteren Bewerber für ein Mandat im Verbandsgemeinderat sind 2. Helgo Koch (Stebach), 3. Dominik Ehrenstein (Dierdorf), ...

Die Wurzel ist Feind der Leitungen und Kanaltrassen

Kreis Neuwied. Die Konsequenz aus den eingewachsenen Rohren ist in der Regel der Entschluss: die Bäume müssen weg. Das dies ...

Bürgerforum Heimbach-Weis empfängt EU-Experte Werner Langen

Heimbach-Weis. Als kompetenten Ansprechpartner hat die CDU Heimbach-Weis/Block den Europaabgeordneten Dr. Werner Langen beim ...

Themenwanderung im Stadtwald Dierdorf

Brückrachdorf. Unter fachkundiger Leitung des Revierförsters Bernd Frorath werden sich die Teilnehmer dem Thema „Nachhaltigkeit ...

Werbung