Werbung

Nachricht vom 22.04.2014    

Die Iserbachschleife wird offiziell eröffnet

Jetzt ist es bald soweit: Am Samstag, dem 3. Mai wird um 14 Uhr in einer Feierstunde die neue Wäller Tour „Iserbachschleife…wandern im Naturpark Rhein-Westerwald“ im Dorfgemeinschaftshaus Anhausen, Auf dem Löh, 56584 Anhausen, offiziell eröffnet.

Iserbachschleife mit Markierungslogo. Fotos: Bernd Edling.

Anhausen. Neben den Grußworten von Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, Landrat Rainer Kaul und WW-Geschäftsführer Christoph Hoopmann werden Pfarrer Laengner und Diakon Hendricks den kirchlichen Segen spenden. Die Kinder des Schulchores der Braunsburgschule Anhausen unter der Leitung von Annette Brog umrahmen die Veranstaltung musikalisch.

Die Urkunden „Deutsches Wandersiegel“ werden von Dipl.-Geogr. Klaus Erber vom Deutschen Wanderinstitut in Marburg an die Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister von Anhausen, Meinborn, Rüscheid, Thalhausen und Isenburg überreicht. Ein zünftiger Wanderimbiss und Kaffee und Kuchen der „Agenda“-Frauen sorgen für die nötige Stärkung.

Damit auch die Wanderer nicht zu kurz kommen, werden aus den umliegenden Gemeinden so genannte „Sternwanderungen“ mit den folgenden Startpunkten und dem Ziel, um 14 Uhr Anhausen zu erreichen, organisiert:
1. Rengsdorf:
Wanderführer: Hans-Werner Sahm
Treffpunkt: 11 Uhr, Place St. Pierre le Moutier

2. Ehlscheid:

Wanderführerin: Inge Horn
Treffpunkt: 10.30 Uhr, Haus des Gastes



3. Bonefeld:
Wanderführerin: Maria Börsch
Treffpunkt: 10.30 Uhr, alte Schule Bonefeld

4. Hardert:

Wanderführerin: Barbara Sterr, WTT
Treffpunkt: 11.30 Uhr, Dorfplatz Hardert

5. Oberraden:
Wanderführer: Manfred Horst
Treffpunkt 10 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Oberraden

6. Straßenhaus:

Wanderführerin: Birgit Haas
Treffpunkt: 10 Uhr, Markplatz Straßenhaus

7. Isenburg:
Wanderführerin: Celina Weinert
Treffpunkt: 10.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Isenburg

8. Aubachtal/Stausee:

Nordic Walking – Wanderführerin Michaela Hoffmann
Treffpunkt: 11 Uhr, Stausee

9. Rüscheid (ca. 7 km):
Wanderführer: Wilfried Dietz
Treffpunkt: 11.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Rüscheid

10. SRC Heimbach-Weis:
Wanderführer: Stefan Puderbach
Treffpunkt: 11.30 Uhr, Zoo Heimbach-Weis

Der Rücktransport der Wandergäste erfolgt ab 16 Uhr mit einem kostenlosen Busshuttle.

Jung und Alt, Groß und Klein sind sehr herzlich zur Eröffnung der Iserbachschleife in Anhausen eingeladen. Weitere Informationen unter www.iserbachschleife.de.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Die Iserbachschleife wird offiziell eröffnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Polizei Straßenhaus: Unfälle durch Alkohol und verlorenes Fahrzeugteil

Verkehrsunfall durch Alkohol
Oberhonnefeld-Gierend. Am Abend des 26. November kam es gegen 22:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall ...

Engerser Pfadfinder spenden Erlös vom Duckesjefest

Neuwied. Unter Einhaltung von Hygienevorschriften, Abstand und 3G Einlasskontrollen konnte so tatsächlich an altbekannter ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

DRK Krankenhaus Neuwied unterstützt Impfkampagne des Landes

Neuwied. Zurzeit kümmert sich Fachärztin Rebecca Eul, die auch bereits die erste Impfaktion für das Klinikpersonal betreut ...

Weitere Artikel


Burschenverein Niederbieber wählte Scholdes

Niederbieber. Am Ostermontag trafen sich die 13 aktiven Burschen zur Scholdeswahl. Nach über zwei Stunden und vielen Wahlgängen ...

Mord an der Grillhütte: U-Haft für mutmaßlichen Täter

Steinebach/Wied. Es gab leider erst heute, Dienstag, 22. April, die offizielle Bestätigung zum gewaltsamen Tod eine 19-jährigen ...

Themenwanderung im Stadtwald Dierdorf

Brückrachdorf. Unter fachkundiger Leitung des Revierförsters Bernd Frorath werden sich die Teilnehmer dem Thema „Nachhaltigkeit ...

Bahnlärm verbindet und macht wütend

Neuwied. „Bahnlärm verbindet und macht wütend“, sagt der Vorsitzende des Neuwieder Vereins zum Schutz gegen Immissionen, ...

Straße von Seyen nach Seelbach wird ausgebessert

Landrat Kaul konnte zusagen, dass der Landesbetrieb Mobilität noch im laufenden Jahr mit dem dringend Bestandsausbau beginnen ...

CDU Oberbieber besichtigte Skylotec

„Wir wollen uns einmal genauer vor Ort darüber informieren, was in Oberbieber an diesem beeindruckenden Firmensitz passiert ...

Werbung