Werbung

Nachricht vom 02.04.2014    

Blockflötenkurs für Kinder im Grundschulalter

Das Blasorchester Maischeid & Stebach e.V. bietet in diesem Jahr einen 12-stündigen Blockflötenkurs für Kinder im Grundschulalter an. Eine kostenlose Schnupperstunde findet am 11. April statt.

Stebach. Die Blockflöte ist aufgrund ihrer leichten Spielweise ein ideales Einsteigerinstrument, mit welchem die Kinder spielend die Grundlagen der Musik und des Instrumentalspiels kennen lernen. Ebenso wird das Musizieren in der Gruppe geübt und das Gehör geschult. Der Kurs kann somit als Basis für die weitere musikalische Ausbildung des Kindes dienen und auf das Erlernen eines Blasinstrumentes im Blasorchester vorbereiten.

Wir laden alle interessierten Kinder mit ihren Eltern ganz herzlich zu einer Schnupperstunde am 11. April um 17 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus nach Stebach ein. Die Kinder benötigen lediglich eine Blockflöte.

Der Kurs wird geleitet von der Dirigentin des Jugendblasorchesters, Alexandra Diedrich.

Anmeldungen für die kostenlose Schnupperstunde und den Flötenkurs nimmt die Jugendleiterin, Jessica Müller, unter 02601/914716 entgegen.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Blockflötenkurs für Kinder im Grundschulalter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Seltene Ehrlichkeit: Bendorfer übergibt gefundenes Geld der Polizei

Bendorf. Am 2. März machte ein 63-jähriger Bendorfer auf dem Parkplatz der Abtei in Bendorf Sayn eine überraschende Entdeckung. ...

Einbruch in Neuwieder Handyshop: Polizei sucht Zeugen

Neuwied. Der Vorfall ereignete sich gegen 6 Uhr morgens in einem Handyshop in der Fußgängerzone / Langendorfer Straße in ...

Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Weitere Artikel


Nachwuchs im Zoo Neuwied

Neuwied. Die vier Lämmer der Mähnenspringer konnten kurze Zeit nach der Geburt, wie bei den meisten Huftieren üblich, schon ...

Großbrand in Neustadt/Wied – Schaden in Millionenhöhe

Neustadt/Wied. Um 3.41 Uhr meldete die integrierte Leitstelle des DRK und der Feuerwehren in Montabaur den Brand der Kulturhalle ...

Rockende Wiedhalle, Mallorca-Party und Monsters Of Folk

Neitersen. Rock-, Folk, und Partyfreunde aufgepasst: Den 4., 5. Und 11. April gilt es fett im Kalender anzustreichen, denn ...

Abzeichen und Urkunden beim Sportlerfrühstück

Im Sportlerheim hatten die Gastgeberinnen ein gesundes Frühstück vorbereitet, bei dem es vor der Verleihung der Ehrenzeichen ...

Seniorenbeirat fordert sichere Straßen

Im zurückliegenden Jahr wurden durch Anregungen und Verbesserungsvorschläge seitens des Seniorenbeirats einige Änderungen ...

Einbrecher machen keinen Urlaub

„Bei mir wird schon nicht eingebrochen!“ oder: „Was ist bei mir schon zu holen?“ - solche und ähnliche Aussagen sind oft ...

Werbung