Werbung

Nachricht vom 28.03.2014    

Neuwieder Stadtführungen starten in eine neue Saison

Die verschiedenen Führungen der Tourist-Information Neuwied finden nicht nur bei Gästen der Deichstadt, sondern auch bei Bürgern einen regen Zuspruch. Mit dem Frühling starten die Veranstaltungen in eine neue Saison.

Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Die Angebotspalette reicht dabei von historischen Rundgängen über botanische Führungen bis hin zu Fahrradtouren. Einen ausführlichen Kalender mit allen Terminen gibt es unter www.neuwied.de/stadtfuehrungen.html.

Los geht es am Sonntag, 6. April, um 14 Uhr mit einer Deichführung. Kaum ein anderes Bauwerk hat das Leben und Gesicht der Stadt so sehr geprägt. Und dabei denken viele beim Wort Deich nur an den circa 500 Meter langen gemauerten Teil der fast 7,5 km umfassenden Anlage. Wie viel mehr hinter dem Wall steckt, ist ein Thema der Deichführung. Treffpunkt ist am Deich-Informationszentrum, Ecke Deichstraße/Schlossstraße. Erwachsene zahlen vier Euro, Kinder zwischen sechs und 14 Jahren zwei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuwieder Stadtführungen starten in eine neue Saison

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef: Erfolgreicher Aufruf für Demokratie und Solidarität in der Pandemie

Bad Honnef. Gekommen waren über 120 Bürger - von Jung bis Alt -, um am Markt eine Menschenkette zu bilden und damit ein Zeichen ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Polizei Neuwied berichtet von ihrer Arbeit am Wochenende

Unfallfluchten
Neuwied. Am Freitagvormittag kam es zwischen 5:50 und 8:10 Uhr in der Mülhofener Straße Neuwied zu einer ...

Weiterhin Tauziehen um Gymnasium Nonnenwerth

Nonnenwerth. Die Eltern der gut 500 Schüler haben dieser Tage die Kündigung zum Ende des Schuljahres erhalten. Daraufhin ...

Viele Schlaglöcher in Stromberg

Stromberg. Diese schlechten Straßenverhältnisse haben selbstverständlich auch die Mitglieder des CDU-Arbeitskreises Stromberg ...

Weitere Artikel


Bätzing-Lichtenthäler brachte Sohn zur Welt

Forst. Am Freitag, 28. März ist die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler zum zweiten Mal Mutter ...

Bauarbeiten an der K 123 in Niederhofen schreiten gut voran

Niederhofen. Die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 123 in der Ortsdurchfahrt Niederhofen sind in vollem Gange. Davon überzeugten ...

Herz-Lungen-Sportgruppen freuen sich über neue Trikots

„Jetzt ist die farbliche Unterscheidung sogar für halb Blinde kein Problem mehr", berichtet Hans Jürgen Strobl mit einem ...

Franziskuskreis zum Thema Wasser als Quelle des Lebens

Waldbreitbach. Eingeladen sind Frauen, Männer, Kinder, Jugendliche, Familien, Alleinlebende – alle, die an der franziskanischen ...

Alte Menschen sind oft allein

Neuwied. „Dass allerdings die Nachfrage nach Besuchen derart hoch sein würde, hat uns schon sehr überrascht.“, gesteht der ...

Die BlechHarmoniker - Klassisch-Komisches Musiktheater

Neuwied. Der Name ist Programm: ein temperamentvoller Pizzabäcker an der Posaune, eine italienische Mama im zweiten Frühling ...

Werbung