Werbung

Nachricht vom 10.02.2014    

Horst Schmidt seit 50 Jahren Vereinsvorsitzender

Eine besondere Ehrung gab es dieser Tage beim „Männergesang-Verein Rüscheid 1903 e.V.“ 50 Jahre lang ununterbrochen den Vorsitz eines Vereines inne zu haben sucht seinesgleichen.

Der erste Vorsitzende des MGV Rüscheid wurde zu seiner 50-jährigen Tätigkeit als erster Vorsitzender geehrt und erhielt eine Urkunde und ein Präsent. Schatzmeister Helmut Groetz, 1. Vorsitzende Horst Schmidt, Geschäftsführer Uwe Runkel (v.l.)

Rüscheid. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des MGV Rüscheid wurde dort eine besondere Ehrung vorgenommen. Der 1. Vorsitzende Horst Schmidt kann in diesem Jahr auf eine 50-jährige ununterbrochene Tätigkeit als erster Vorsitzender zurückblicken. Geschäftsführer Uwe Runel dankte in seine Laudatio im Namen aller Vereinsmitglieder für die Arbeit über einen derartig langen Zeitraum. Dabei zitierte Uwe Runkel einige Passagen aus älteren Sitzungsprotokollen. Er überreichte Horst Schmidt eine Urkunde und ein Präsent als Zeichen des Dankes.

Die Jahreshauptversammlung wurde dann fortgesetzt mit dem Gedenken an die im abgelaufenen Jahr verstorbenen Mitglieder. Der Geschäfts- und Kassenbericht wurde verlesen und von der Versammlung genehmigt und dem Vorstand wurde Entlastung erteilt. Der Vorstand und der Beirat wurden neu gewählt, wobei Horst Schmidt weiterhin als erster Vorsitzender bestätigt wurde.





Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Horst Schmidt seit 50 Jahren Vereinsvorsitzender

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Daniela Aus den Erlen ist Neuwieder Stadtkönigin

Neuwied. Der Erfolg lag zum einen am ausgezeichneten Service, dem brillanten Alleinunterhalter Manfred Düllberg, einem begeisternden ...

St. Michael Kirmes in Roßbach – eine Nachlese

Roßbach. Das Programmhighlight an diesen Kirmestagen war ohne Zweifel wieder einmal der Kirmessamstag mit seiner „ Roßbacher ...

SWN warnen: Wir haben keine Kooperation

Neuwied. „Wir hatten mehrere Nachfragen unserer Kunden. Es hieß, man komme von einem großen deutschen Telekommunikationsunternehmen ...

Kraniche rasten auch im nördlichen Rheinland-Pfalz

Westerwald. Insgesamt überfliegen jedes Jahr im Herbst bis zu 200.000 Vögel unser Land. Als Obere Naturschutzbehörde entwickelt ...

Mann wirft Schlüsselbund in Auto und verletzt Fahrerin

Neuwied. Am Montag, den 14. Oktober, zwischen 20:15 und 20:20 Uhr, kam es zu einer Straftat zwischen einem Fußgänger und ...

Legobörse Puderbach geht in die vierte Runde

Puderbach. Einmal im Jahr verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus in ein Eldorado für alle Liebhaber der kleinen ...

Weitere Artikel


Die Region soll sauber bleiben

Kreisgebiet. „Weder in Europa, noch in Deutschland und schon gar nicht in unserer heimischen Region kommt die Gentechnik ...

Wo Schlecker war werden jetzt Autos verkauft

Das traditionsreiche, seit 1992 in Rheinbrohl ansässige Autohaus Menzenbach wird heute als Hyundai-Partner von den Geschäftsführern ...

RKK-Medaillen für aktive Karnevalistinnen

Horhausen. „Horse Alaaf!“ schallte es bei der „Rut-Wiese Nacht“ der KG Horhausen 1958 e.V. laut und mehrfach durchs Kaplan-Dasbach-Haus. ...

Neun Stunden Narrenmarathon

St. Katharinen. Unter der Moderation von Udo Schmidt und Oliver Girnstein zündete das Regiment bei der 12. Auflage des Frühschoppens ...

Ursache Wohnhausbrand in Linkenbach geklärt

Linkenbach. Die Kriminalpolizei hatte nach dem verheerenden ...

Spendenaufruf für Brandopfer in Linkenbach

Linkenbach. Aufgrund des ...

Werbung