Werbung

Nachricht vom 03.02.2014    

Einbrecher in Anhausen, Rüscheid, Niederbreitbach und Marienhausen

Vier Einbrüche bzw. Einbruchsversuche wurden der Polizei am Freitag (31.1.) in naher räumlicher Entfernung gemeldet. Gestohlen wurden Schmuck, Uhren, Elektronikartikel und Bargeld.

In der Zeit zwischen 18 und 23 Uhr versuchten bis dato noch unbekannte Täter in Anhausen in der Bergstraße in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Der oder die Täter ließen aus noch ungeklärten Gründen von der Tatbegehung ab.

Gegen 19.15 Uhr versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Thalhausener Straße in Rüscheid einzubrechen. Vermutlich wurden die Täter durch die akustische Alarmanlage gestört und ließen daher von der Tatbegehung ab.

In der Zeit zwischen 13 und 20.30 Uhr drangen bis dato noch unbekannte Täte über die Terrassentüre in Marienhausen in ein Anwesen in der Straße Zu den Buchen ein. Hier wurden Schmuck und Uhren gestohlen.



In der Zeit zwischen 17 und 22 Uhr schlugen Unbekannte das Fenster eines Kinderzimmers im Unteren Kühpfad in Niederbeitbach ein. Die Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Gestohlen wurde nach ersten Ermittlungen eine Playstation und Bargeld.

Hinweise in allen Fällen an die Polizeiinspektion in Straßenhaus, pistrassenhaus@polizei.rlp.de, Tel.: 02634-9520.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Einbruch in Parfümerie: Maskierte Täter brauchten nur drei Minuten

Als Schlagwerkzeug wurde eine Axt oder ein ähnliches Werkzeug verwendet. Innerhalb von nur drei Minuten – von 2.23 bis 2.26 ...

Irische Klänge im Alten Bahnhof

Dementsprechend war auch das Programm mit dem Titel “Lieder ohne Grenzen – irisch-keltische Lieder und Texte“ am Samstagabend ...

Schülerinnen der Realschule plus Puderbach gewinnen Buchpreise

Puderbach. Unter Anleitung ihrer Kunstlehrerin Frau Nalbach fertigten sie Bilder zum Thema „Unfälle im Haushalt“ an. Die ...

Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte

Neustadt/Wied. Am 2. Februar wurde durch die Rettungsleitstelle Montabaur gegen 23.30 Uhr der Brand eines Wohnhauses in dem ...

Bären feiern Arbeitssieg gegen die 1b der Haie

Neuwied. Bereits nach sieben Minuten nutzten die Gastgeber eine Überzahlsituation zur Führung: Andre Bruch traf auf Vorarbeit ...

Tosendes Narrenschiff entert Erpel

Erpel. Angesichts des wahrlich kurzweiligen Programms, das die Große Erpeler Karnevalsgesellschaft (GEK) bot, wurden die ...

Werbung