Werbung

Nachricht vom 30.12.2013    

Vollsperrung der K93 Anfang Januar

Ehlscheid. Die Kreisstraße 93 zwischen Ehlscheid und Kurtscheid wird wegen der Durchführung von Baumfäll- und Rodungsarbeiten in der Zeit vom 6. Januar bis 07. Januar 2014 voll gesperrt.

Foto: Wolfgang Tischler

Aufgrund der Durchführung von Baumfäll- und Rodungsarbeiten im Bereich der Parkstraße in Ehlscheid sowie im Bereich der Kreisstraße 93 zwischen Ehlscheid und Kurtscheid ist eine Vollsperrung erforderlich.

Bedingt durch die Verkehrsbeschränkungen wird die Bushaltestelle in der Parkstraße in Ehlscheid auf den Parkplatz „Naturpark Rhein-Westerwald“ am Ortseingang Ehlscheid verlegt. Die Bushaltestelle in der Parkstraße wird für den Zeitraum der Vollsperrung nicht angefahren.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Rengsdorf bittet die Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Hinweisbeschilderung und Verständnis für die Maßnahme.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vollsperrung der K93 Anfang Januar

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Neustadt. Kinder auf den Philippinen geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Sie stammen überwiegend aus armen ...

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Bendorf-Stromberg. In den neuen Praxisräumen in der Gondorfstraße bietet das Ehepaar mit seinem fünfköpfigen Team ein umfassendes ...

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Dürrholz. Eröffnet wurde der kurzweilige Abend mit „You raise me up“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ vom gemischten Chor ...

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Weitere Artikel


Containerbrand auf Mülldeponie Linkenbach

Auf der Mülldeponie Linkenbach ist am Montagvormittag aus ungeklärter Ursache ein Schrottcontainer in Brand geraten. Da Schrott ...

Rollstuhlfahrerin lebensgefährlich verletzt

Die 26-jährige PKW-Fahrerin war ebenfalls Richtung Dierdorf unterwegs. Der Elektrorollstuhl wurde offensichtlich am rechten ...

Rückblick und Ausblick - Die Kuriere wünschen ein gutes 2014

Region. Als modernes Nachrichtenmedium mit dem lokalen Anspruch, ein Forum für Bürger, Vereine, Schulen, die lokalen politischen ...

2. Wissener Herrensitzung der KG im Kulturwerk Wissen

Wissen. Wissen gehört ohne Zweifel zu den Hochburgen des Karnevals in der Westerwaldregion. Neben der Großen Prunksitzung, ...

Unfallkasse RLP senkt Beiträge für die Kommunen

Region. „Die Kommunen werden 2014 weniger Beiträge an die Unfallkasse Rheinland-Pfalz zahlen. Wir haben mit unserem Haushalt ...

Vor der Web-Cam ausgezogen – und dann erpresst!

Der Aufforderung kam der junge Mann wohl nach. Nach dem scheinbar privaten Striptease tauschte der 26-Jährige noch seine ...

Werbung