Werbung

Nachricht vom 28.12.2013    

Winter-Wald-Wanderung in Dürrholz

Dürrholz. Was tun, wenn man eine Winter-Wanderung angekündigt hat, das nachweihnachtliche Wetter jedoch novembertrüb ist? Die pfiffigen Dürrholzer wussten Rat: Sie luden den Landtagsabgeordneten Fredi Winter ein, auf dem Naturerlebnispfad mit zu gehen. So fand am Samstagabend (28. 12) tatsächlich eine Winter-Wanderung statt.

Mit der Fackelausgabe am Gemeinschaftshaus startete die Winterwanderung in Dürrholz. Foto: Helmi Tischler-Venter

Fünfzig wanderfreudige Menschen konnten Bürgermeisterin Annette Wagner und Siegmar Neitzert am Bürgerhaus begrüßen. Die „grünen Männchen“ wie sie von der Bürgermeisterin liebevoll genannt wurden, hatten intensive Vorbereitungen getroffen und als „Straßenbeleuchtung“ Kerzen in Weck-Gläsern aufgestellt. Sie führten den langen Fackelzug an und trugen Sorge, dass niemand in der Dunkelheit verloren ging. Kinder zogen eifrig das Bagagewägelchen mit Fackeln- und Futternachschub für die Waldtiere.

Unterwegs gab es an den verschiedenen Erlebnisstationen eine Reihe stimmungsvoller Überraschungen: Mehrere Instrumentaldarbietungen von Weihnachtsliedern bildeten ein feierliches Ambiente. Gänsehaut erzeugte eine noch namenlose junge Bläserformation, deren Musik im Dunkel zu hören war, bevor man die Bläser sah. Märchenhafte Geschichten und lokale Geschichte, Informationen zu den jeweiligen Stationen und Gedichte wurden vorgetragen. Mit dem Herrn Winter, der in der Schweiz ein Sommerhaus besitzt, meinte Matthias Claudius sicherlich nicht den Genossen aus Neuwied. Der freute sich trotzdem, bei der Winter-Wanderung dabei zu sein, er bescheinigte dem Ereignis eine sehr angenehme feierliche Qualität.



Neben den grünen Männern vom Naturerlebnispfad Dürrholz, der im kommenden Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiern kann, hatten sich viele Leute kreativ und engagiert in die Gestaltung der Winter-Wanderung eingebracht. Den stimmungsvollen Abschluss bildete gemeinsamer Gesang am Lagerfeuer, bevor Stockbrot, Fruchtpunsch und Glühwein lockten. Helmi Tischler-Venter


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


34. Jugendfußball-Hallenturnier mit 63 Mannschaften

Hamm/Sieg. Seit nunmehr 34 Jahren, immer in der ersten Januarwoche, veranstaltet die Sportgemeinschaft (SG) Niederhausen-Birkenbeul ...

Vor der Web-Cam ausgezogen – und dann erpresst!

Der Aufforderung kam der junge Mann wohl nach. Nach dem scheinbar privaten Striptease tauschte der 26-Jährige noch seine ...

Unfallkasse RLP senkt Beiträge für die Kommunen

Region. „Die Kommunen werden 2014 weniger Beiträge an die Unfallkasse Rheinland-Pfalz zahlen. Wir haben mit unserem Haushalt ...

Whitesell übernimmt jetzt doch Ruia

Ruia ist ein traditionsreicher und renommierter deutscher Hersteller von Verbindungstechnologien und verwandten technischen ...

Wir waren Kriegskinder - Kuriere verlosen drei Bücher

Stets ist die Angst gegenwärtig, verschüttet oder „ausgebombt“ zu werden. Immer wieder verlieren nahe Angehörige, Nachbarn ...

Feuerwehr Puderbach begeht Jahresabschluss

Verbandsbürgermeister Volker Mendel dankte den Wehrleuten für die geleisteten Einsätze in 2013. Für ihn war es wichtig, dass ...

Werbung