Werbung

Nachricht vom 18.12.2013    

Lara Neumann und Marcel Baun auf Platz 5 bei Weltcup Finale

Puderbach. Karatekas des KSC Puderbach waren wieder einmal erfolgreich: Am 30. November dieses Jahres belegten die beiden Nationalmannschaftsmitglieder Lara Neumann und Marcel Baun einen hervorragenden fünften Platz auf dem Weltcup-Finale in Salzburg.

Lara Neumann mit Trainer Uli Neumann auf dem WKF World Cup Finale in Salzburg. Foto: KSC

Beide konnten sich bis ins Halbfinale vorkämpfen und unterlagen dann nur sehr knapp. Lara Neumann beendet damit ihr erstes Jahr in der offiziellen Weltrangliste auf Platz 13, Marcel Baun, ebenfalls im ersten Jahr in der offiziellen WKF Weltrangliste geführt, landet auf Platz 42.

Das tolle Abschneiden dieser beiden Sportler trägt mit dazu bei, dass das KSC Karate-Team das ablaufende Jahr 2013 als das bisher erfolgreichste verbuchen kann.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lara Neumann und Marcel Baun auf Platz 5 bei Weltcup Finale

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Michael Klein und Jörg Röder aus Oberbieber waren überwältigt von der großen Resonanz ihrer „Pfand-astischen Aktion" zugunsten der Neuwieder Tafel am vergangenen Wochenende.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Sport, Artikel vom 24.05.2020

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Während der Amateurfußball im Land ruht und die Saison offiziell vom Verband beendet wurde, laufen auch bei der Ellinger Zwoten die Vorbereitungen auf die neue Saison. Wann diese starten wird ist noch für alle ungewiss, aber bei den #ellingerjungs setzt man auf jeden Fall ein erstes Zeichen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Feldkirchener Sofafreunde überraschen Förderzentrum Lebenshilfe

Engers/Feldkirchen. Immer freitags treffen sich die zehn „Sofa-Freunde“ in der Hüllenberger Straße (zukünftig in der Laygasse) ...

RV Kurtscheid verabschiedet drei engagierte Vorstandsmitglieder

Bonefeld/Kurtscheid. Die neuen Bestimmungen zur Corona-Pandemie sind natürlich seit März auch beim RVK angekommen. So wurde ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

FWG Linz würdigt die Arbeit des VfB Linz

Linz. "Was den VfB kennzeichnet, ist, dass er sich in Zeiten der 'Niederlagen' nicht entmutigen ließ und in Zeiten der Erfolge ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


Mit dem Weihnachtsschiff von Stadt zu Stadt

Das Weihnachtsschiff wird über den Rhein von Weihnachtsmarkt zu Weihnachtsmarkt pendeln und zu einem vorweihnachtlichen Einkaufserlebnis ...

Preisträger Rudi Lück hat viele Ehrenämter

Rudi Lück organisiert für die Gastronomie in Hümmerich und für Wandergäste geführte Bergbauwanderungen und Besichtigungen ...

Schüler beenden VHS Lehrgang Tagespflege erfolgreich

An die Tagesmütter und -väter werden vielfältige Anforderungen gestellt. Die Aufnahme eines Kindes aus einer anderen Familie ...

„Traumhäuser“ bei Emil`s versteigert

Mein Sohn Emil hat letztes Jahr in Werken ein solches Holzhaus gemacht, das jetzt bei uns im Laden steht. Viele Kunden fragten ...

Kleinmaischeider Narrenfahrplan steht

Der Kartenvorverkauf startet am 19. Januar 2014 im Bürgerhaus Kleinmaischeid für folgende Veranstaltungen:

Erste Sitzung: ...

Seniorenzentrum „Haus Straaten“ Dernbach feierte Advent

Im Anschluss an die Andacht wurde den Gästen bei Kaffee, Kuchen und Gebäck die Möglichkeit geboten sich zu unterhalten. Weihnachtliche ...

Werbung