Werbung

Nachricht vom 08.11.2013    

Dreist Altreifen in Hammerstein entsorgt

Am gestrigen Donnerstag (7.11.) wurden zwischen 18.30 und zirka 18.45 Uhr in Hammerstein, im Bereich der Unterführung zum Rhein gegenüber dem Weingut Zwick; jede Menge Altreifen entsorgt. Wer hat hier Beobachtungen gemacht?

Wer war das? Dies fragt die Polizei.

Hammerstein. Durch die Freiwillige Feuerwehr wurde im Bereich der Unterführung zum Rhein nach Beendigung des Martinsumzuges gegen 18.45 Uhr rund 60 bis 70 Altreifen, teilweise mit Felgen, bemerkt, die auf dem Hinweg um 18.30 Uhr noch nicht dort lagen. Offensichtlich nutzen Unbekannte die knapp 15 Minuten, um die Reifen abzuladen, in dem sie sie wohl von oben die Böschung hinab warfen oder kippten.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Linz unter der Telefon-Nr. 02644 – 9430 zu melden.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dreist Altreifen in Hammerstein entsorgt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Weitere Artikel


Handtaschenraub in Unkel auf offener Straße

Die Frau war gerade im Begriff die Beifahrertür zu schließen, als ihr plötzlich und unerwartet jemand die Handtasche entriss ...

R@usgemobbt 2.0 - Theateraufführung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Reaktionen der Schülerinnen und Schüler zeigten, dass die Aufführung „R@usgemobbt 2.0“ sie sehr beeindruckt ...

Bundesländer wollen Glyphosat in Hausgärten verbieten

Region. „Der BUND begrüßt den Beschluss der Bundesländer zum Verbot von Glyphosat in Hausgärten und kurz vor der Ernte. Jetzt ...

79-jähriger Koblenzer vermisst

Koblenz. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass Herr Mühr in Köln öffentliche Verkehrsmittel benutzte, allerdings bis ...

Zwei Unfälle mit Verletzten und hohem Sachschaden

Gegen 16.50 Uhr kam es auf der B 413 am Ortseingang Dierdorf zu einem Auffahrunfall. Ein 33-jähriger Fahrzeugführer hatte ...

Puderbach empfiehlt Broschüren "Für den Notfall vorgesorgt"

Puderbach. Während Feuerwehr und Rettungsdienst zur alltäglichen Hilfeleistung bereitstehen, unterhalten die Länder den Katastrophenschutz, ...

Werbung