Werbung

Nachricht vom 01.06.2013    

Pfarrfest an Fronleichnam in Windhagen mit gutem Anklang

Am Fronleichnams-Tag spielte das Wetter dieses Mal auch beim Pfarrfest in Windhagen - das im zweijährigen Turnus gefeiert wird - mit. Eröffnung war die kirchliche Liturgiefeier, die mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche, den Pfarrvikar Ulrich Olzem zelebrierte, begann.

Eröffnung des Pfarrfestes mit der Liturgiefeier in der Kirche. Fotos: Erwin Höller

Danach führte die Prozession über die Hauptstraße, mit Gebetsstationen am Stockhausener und Rederscheider Segenskreuz (Vierwinden) über Taubenweg und Hohnerbüchel zurück zur Pfarrkirche. Für die Sicherung des Prozessionsweges sorgte die Freiwillige Feuerwehr Windhagen.

Nach der Prozession spendete Pastor Olzem den sakramentalen Schlusssegen. Am Pfarrheim spielte anschließend der Musikverein Harmonie zum Frühschoppen. Für das leibliche Wohl war am Getränkewagen und in der Cafeteria der Katholischen Frauengemeinschaft, am Cocktailstand der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) und am Imbissstand gesorgt. Den Imbissstand betreute wieder schon traditionell seit 1991 eine Abordnung aus der Partnerpfarrei St. Bartholomäus Pfaffschwende.

Auch die Katholische Kindertagesstätte wirkte beim Pfarrfest mit, unter anderem am Waffelstand. Erbsenschlagen und das Glücksrad drehen konnten die Kids an den Festbuden der KJG.



Viel Freude hatten Erwachsene und Kinder beim erstmals angebotenen Kickerturnier. Bei den Kids gewann Johannes Hurtenbach und bei den Erwachsenen waren dies Jörg Schneider und Wolfgang Rothe, beide Musikanten der Harmonie. Belohnt wurden die Sieger mit Kinogutscheinen. Wer wollte, konnte am Schießstand der St. Hubertus-Schützen sein Zielvermögen mit Lasergewehren testen.

Beim Bücher-Flohmarkt der KöB Windhagen konnte man gut erhaltene Bücher und Spiele erwerben. Gefeiert wurde Dank der guten Witterung mit guter Laune bis in die Abendstunden. Der Ortskirchenrat, der Veranstalter des Festes ist, bot auch wieder Lose für die Tombola zum Verkauf an. Erste Preise waren hier Werkzeugkoffer, Grillbesteck und ein Bobbycar. Der Ortskirchenrat sagt allen Preis- und Kuchenspendern, den Helferinnen und Helfern und allen Gästen ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung des Pfarrfestes.


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


Großer Zapfenstreich im Neuwieder Schlosshof

Neuwied. Mit einem Ökumenischen Gotteslob wurde das „Historische Forum Neoweda“ im Neuwieder Schlosshof eröffnet. Der Höhepunkt ...

Feuerwehr sparte durch Kooperation mit Gefängnis 70.000 Euro

Um 9.30 Uhr hatte der Feuerwehrtag in Bruchhausen mit einer Messe zu Ehren der verstorbenen Wehrleute begonnen. Die Festveranstaltung ...

SEK stürmt Wohnung in Selters

Unter den aufgeschreckten Passanten macht das Wort von einer möglichen Geißelnahme die Runde. Das hatte auch die regionale ...

Umweltbericht für den Kreis Neuwied vorgestellt

Neuwied. Die Veröffentlichung einzelner Umweltberichte ist eine gute Tradition bei der Kreisverwaltung Neuwied ausgewählte ...

Frisörsalon abschnitt-k1 eröffnet in Steimel

Steimel. Es wird die Bewohner des schönen Westerwaldortes Steimel freuen, ab dem heutigen Samstag haben sie vor Ort einen ...

Junge Union Neuwied diskutierte Sportstättenkonzept

„Denn über die Jahre hat sich ein erheblicher Sanierungsbedarf ergeben und das Sportamt konnte bislang kein schlüssiges Konzept ...

Werbung