Werbung

Nachricht vom 04.04.2013    

Brand macht Wohnhaus in Anhausen unbewohnbar

Vermutlich durch einen Defekt am PKW der in der am Wohnhaus angrenzenden Garage stand, entstand am heutigen Donnerstagnachmittag (4.4.) ein größerer Brand, der schnell auf das Wohnhaus übergriff und dieses unbewohnbar machte.

Die Anhausener Wehr, die zuerst am Brandherd war, konnte das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus nicht verhindern. Fotos: Wolfgang Tischler

Anhausen. Die Uhr zeigte 16.05 Uhr, da ging bei der Feuerwehr Anhausen der Alarm ein, dass eine Garage in Anhausen in der Lessingstraße brenne. Beim Eintreffen der Wehr stand die Garage bereits lichterloh in Flammen und das Feuer hatte schon auf das Wohnhaus übergegriffen. Die Wehren aus Rengsdorf und Dierdorf wurden ebenfalls alarmiert.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Straßenhaus wollte die Bewohnerin des Hauses mit ihrem PKW, der in der Garage stand, wegfahren. Das Fahrzeug sprang nicht an und die Frau bemerkte Brandgeruch. Als sie nachschaute, da waren bereits Flammen unter dem Fahrzeug, die sie nicht mehr löschen konnte. Schnell stand das Fahrzeug in vollen Flammen. Beim Eintreffen der Wehr war das Garageninnere ein Flammenmeer.

Das Garagendach brannte sehr schnell durch und wegen der enormen Hitzeentwicklung griff das Feuer schnell auf das direkt angrenzende Wohnhaus über. Die an die Garage grenzenden Räume und der Flur fingen während den ersten Löscharbeiten Feuer. Ebenso fing der Dachstuhl an zu brennen. Die Anhausener Wehr hatte aufgrund der enormen Hitzeentwicklung keine Chance dies zu verhindern. Schon von weitem war der Brand in Meinborn sichtbar. Eine dicke schwarze Rauchwolke stand über dem Ort.



Die Rengsdorfer Wehr rückte in voller Stärke an und gemeinsam war der Brand dann relativ schnell im Griff. Mittels Drehleiter konnten auch auf dem Dach die Ziegel zum Teil abgedeckt und die dortigen Brandherde gelöscht werden. Die Dierdorfer Wehr half mit Wehrmännern und Atemschutz die Flammen und Glutnester im inneren des Hauses in den Griff zu bekommen.

Das DRK war mit insgesamt drei Fahrzeugen vor Ort, brauchte aber Gott sei Dank nicht eingreifen. Es blieb beim Sachschaden. Über die Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Wolfgang Tischler


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Weitere Artikel


Berliner Philhamoniker „live“ im Cine5 Kino Asbach

Unter der Leitung des großen Maestro Claudio Abbado begleitet das laut Pressestimmen „beste Orchester der Welt“ an diesem ...

Endspurt für den Schulabschluss

Neuwied. Sie „opferten“ die Hälfte ihrer Sommer- und einen Teil ihrer Osterferien. Mindestens einmal pro Woche treffen sie ...

Bewerbungstraining für Frauen um die 40

Kreis Neuwied. Wie sieht eine gelungene Bewerbung aus? Wie formell muss, wie locker und originell darf sie sein? Was gehört ...

Programm Kino

Cine5 Men: OBLIVION Mi 20.15
Vorpremiere: THOR - EIN HAMMERMÄSSIGES ABENTEUER 3D So 12.00, 16.00
BEAUTIFUL CREATURES ...

Programm Kino

Vorpremiere – Oblivion: Mi 20:00
Vorpremiere – Thor - Ein hammermäßiges Abenteuer 3D: Sa. 15:00
Dead Man Down: Tägl. 20:00 ...

Osterwanderung zu den Pilgerstätten im Wiedtal

Nach einem Abstecher zur Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt" ging es dann die Wied entlang zur Kreuzkapelle. Von dort wanderte ...

Werbung