Werbung

Nachricht vom 22.10.2012    

Reich gedeckter Tisch beim Apfel- und Weinfest in Brückrachdorf

Förderverein des Ortes bewirtete die Gäste mit Döppekuchen und frischem Apfelwein

Brückrachdorf. Nicht ganz so ertragreich wie 2011 war die diesjährige Apfelernte. Dennoch lieferten die privaten Obstbaumbesitzer einige Zentner der vitaminreichen Frucht zum Apfel- und Weinfest des Fördervereins Brückrachdorf ab und verbrachten vor Ort schöne Stunden bei Döppekuchen, Apfelwein und Hochprozentigem.

Der Apfel und alles, was man aus ihm machen kann stand im Mittelpunkt des Apfel- und Weinfestes in Brückrachdorf. Fotos: Holger Kern

Thomas Härtel hatte im Hausgarten Ziegler den Backes gestocht und backte dort frisches Brot. Der Höhepunkt des Tages, für den viele Gäste gezielt um die Mittagszeit die Veranstaltung aufsuchten, ist jedes Jahr der Döppekuchen von Thomas Hölle, der Ausmaß und Gewicht angenommen hat, dass er mit einer Schubkarre zum Fest gefahren werden muss. Er hat dann einige Stunden Garzeit im privaten Hausbackes von Thomas Höller hinter sich, der dafür schon vor dem Sonnenaufgang das Bett verlässt und die Ofentemperatur kontrolliert. Vereinskamerad Roland Heide hilft ihm dabei.

Für die angelieferten Äpfel können sich die Gäste frisch gepressten Saft mitnehmen, den Thomas Härtel an den Tagen vor dem Apfel- und Weinfest in vakuumierte Behälter abgefüllt hat. Nach dem Essen machte sich eine Gruppe auf den Weg zum Obstbaumschnittkurs, den wieder fachgerecht Thomas Härtel durchführte.



Bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffe wurden am Nachmittag noch viele Fachgespräche über die Westerwälder Apfelsorten geführt und vertraulich Informationen ausgetauscht über leckere Rezepte. Holger Kern


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Reich gedeckter Tisch beim Apfel- und Weinfest in Brückrachdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Feuerwehren Dierdorf und Anhausen bei LKW-Unfall gefordert

Am Mittwoch, dem 15. September ereignete sich gegen 14.45 Uhr ein schwerer Auffahrunfall auf der Autobahn A3 in Richtung Frankfurt in der Gemarkung Großmaischeid. Betroffen waren drei LKW und ein weiteres Fahrzeug wurde durch Trümmerteile beschädigt.


Westerwälder Rezepte: Schinken-Käse-Nudelauflauf

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Kehrtwende bei spektakulärer Vergewaltigung? Hat das „Opfer“ gelogen?

Damit hatte niemand gerechnet: Nach der mehrstündigen Aussage des angeblichen Opfers zur brutalen Vergewaltigung in der VG Dierdorf, waren wohl alle Prozessbeobachter einer Meinung: Die Zeugin hat keine Märchenstunde abgehalten, sie hat die Torturen, die ihr von dem Angeklagten zugefügt wurden, auch tatsächlich erleiden müssen.


Landesbetrieb Mobilität stellt Mitarbeiter ein zum Wiederaufbau im Ahrtal

Als SolidAHRität beim Wiederaufbau im Ahrtal bezeichnet der Landesbetrieb Mobilität neu eingestelltes Personal für die Beseitigung der Flutschäden. Weitere Unterstützung wird benötigt, eine Chance im öffentlichen Dienst oder sogar im Beamtenstatus seine persönliche Leistung einzubringen.


Region, Artikel vom 15.09.2021

18 Neuinfektionen durch Corona im Kreis Neuwied

18 Neuinfektionen durch Corona im Kreis Neuwied

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 15. September 18 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 424. Der Kreis Neuwied befindet sich nach wie vor in der neuen Warnstufe eins.




Aktuelle Artikel aus der Region


Beinahe: Unter Alkohol und ohne Führerschein kam es fast zum schweren Unfall

Vielbach. Am Mittwoch, dem 15.September, gegen 21.30 Uhr, ereignete sich auf der L307 in Höhe der Ortslage Vielbach eine ...

Kehrtwende bei spektakulärer Vergewaltigung? Hat das „Opfer“ gelogen?

Dierdorf/Koblenz. Die Intensität der Aussage beim letzten Verhandlungstag war nicht durch großen Belastungseifer geprägt. ...

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

Altenkirchen. Für Menschen ist das Virus ungefährlich, für Hunde kann es aber tödlich sein. Vor allem jagdlich geführte Hunde ...

Städtische Seniorentreffs Bad Honnef öffnen wieder

Bad Honnef. Der Seniorentreff im Kurhaus, Hauptstraße 28, 53604 Bad Honnef, ist ab sofort wieder donnerstags von 14:30 bis ...

„Bild der Verwüstung“ - Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Kircheib

Kircheib. Am Mittwochabend gegen 19.28 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Altenkirchen durch eine Anwohnerin in der Hauptstraße ...

Landesbetrieb Mobilität stellt Mitarbeiter ein zum Wiederaufbau im Ahrtal

Region. Das Leben der Menschen im Ahrtal ist noch immer durch die Flutkatastrophe enorm verändert. Viele Straßen und Brücken ...

Weitere Artikel


Alte Herren Ellingen fertigen Fernthal ab

Ellingen/Fernthal. Einen bärenstarken Auftritt lieferten die Alten Herren Ellingen/Bonefeld/Willroth beim Gastspiel in Fernthal ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler Nachfolgerin von Malu Dreyer?

Mainz/Neuwied/Altenkirchen. Bekanntlich wird die Sozialministerin Malu Dreyer Anfang nächsten Jahres die Nachfolge des dann ...

Antrittsbesuch von Volker Mendel bei Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Puderbach. Der neue Verbandsbürgermeister Volker Mendel traf sich dieser Tage mit der Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler. ...

SV Windhagen gewinnt gegen den Tabellendritten Rheinbrohl mit 3:0

Auch in der 2. Spielhälfte gab es mehrfach klare Einschusschancen für die Lorenzini-Elf. Die Gäste aus Rheinbrohl blieben ...

Kaminbrand – Was tun?

Puderbach. Die Freiwillige Feuerwehr Puderbach informiert nachstehend über die Entstehung und die Maßnahmen bei einem Kaminbrand.
...

Puderbach verliert zwei Punkte gegen Rheinbreitbach

Puderbach. Am heutigen Sonntag (21.10.) hatte die SG Puderbach den bis dahin auf einem Abstiegsrang stehenden SV Rheinbreitbach ...

Werbung