Werbung

Nachricht vom 26.08.2012    

Neuwied Classics: Jazzpicknick und Oldtimer-Rallye

Klassisch-schönes Wochenende in Neuwied - Verkaufsoffen

Neuwied. Das AktionsForum und Stadtmarketing Neuwied laden zu den „Neuwied Classics“ mit Jazzpicknick am 1. und 2. September 2012 in den Goetheanlagen ein. Der Einzelhandel der Stadt öffnet an diesem Wochenende auch sonntags von 13 bis 18 Uhr seine Türen.

Viele Oldtimer werden wieder in Neuwied zu sehen sein. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Samstags starten Old- und Youngtimer am Luisenplatz zur food rallye, organisiert von der Young-Oldtimer IG Neuwied. Vom 1929er-Ford A bis zum 1986er-Mercedes SL und vom 23 PS „starken“ Fiat 600 bis zum De Tomaso, den 330 Pferdestärken antreiben, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Nachmittags werden die ersten Fahrzeuge wieder im foodhotel eintreffen. Dort können die alten Schätzchen von einem breiten Publikum bewundert werden. Sonntags findet ein offenes Treffen auf dem Luisenplatz statt.

Am Sonntagmorgen laden das Amt für Stadtmarketing, das AktionsForum und das Stadtteilbüro mit Quartiersmanagerin Alexandra Heinz zu einem Jazz-Picknick in die Goethe-Anlagen an der Rheinstraße in der Nähe von Brücke und Bootshäusern ein. Besucherinnen und Besucher bringen sich einen lecker gefüllten Picknickkorb mit und die Veranstalter sorgen für „heißen“ Jazz. Natürlich sind je nach Wetterlage auch Decke oder Liegestuhl zu empfehlen.



Von den Goethe-Anlagen aus können die Besucher nach einem ausgedehnten Picknick zurück in die City bummeln und beim verkaufsoffenen Sonntag zum Beispiel einen ersten Blick auf die neue Herbstmode werfen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuwied Classics: Jazzpicknick und Oldtimer-Rallye

1 Kommentar

108 Teilnehmer an der Rallye bei guten Wetter und bester Laune und am Sonntag nochmals fast 150 Autos in der Innenstadt, schön für Neuwied

#1 von Alexander, am 05.09.2012 um 09:40 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Günter (Mini) Kutscher unerwartet verstorben

Neuwied. Günter Kutscher war erst vor fünfeinhalb Jahren in den beruflichen Ruhestand getreten, wobei er im Jahre 2016 vom ...

Die Hauskaufformel - Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Neuwied. Es gibt anscheinend viele Gründe, warum es nicht klappt. Vielleicht gibt es aber auch nur einen Grund, der viel ...

PKW fährt Rollstuhlfahrer in Bendorf an und verletzt ihn schwer

Bendorf. Wie die Polizei Bendorf mitteilt, wollte ein aus der Karl-Fries-Straße kommender 76-jähriger PKW-Fahrer an der Einmündung ...

Wiedweg erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Region. Bereits 2010 erhielt der Wiedweg zum ersten Mal die Auszeichnung durch den Deutschen Wanderverband. Im Drei-Jahres-Rhythmus ...

Bahnunterführung mit Sattelauflieger touchiert

Kasbach-Ohlenberg. Am Donnerstagmorgen befuhr ein Sattelauflieger aus Hürth die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Corona: Omikron-Welle hat Kreis Neuwied voll erfasst

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 149 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Weitere Artikel


St. Daniels-Chor begeisterte in Großmaischeid

Vor drei Jahren hatte der Chor bereits in der Kleinmaischeider Pfarrkirche total begeistert. Genau so war es auch am vergangenen ...

Uhrturmgalerie Dierdorf vergibt Kunstpreis für Malerei

Mittlerweile haben alle zugelassenen Künstler ihre Arbeiten eingereicht. Die Künstlerinnen und Künstler kommen aus dem gesamten ...

Gemeinderat Rengsdorf verliert erneut Ratsmitglied

Der Fraktionssprecher der CDU, Thomas Schreck, mahnte an den Rat gewandt an, dass die Fluktuation im Rengsdorfer Rat ein ...

Seniortrainerinnen für die Raiffeisenregion vorgestellt

Aufgabe der Seniortrainerinnen wird es sein in den jeweiligen Verbandsgemeinden den demografischen Wandel zu erkennen, ihn ...

Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus bietet Kräuterwanderung an

Erstmals wird am Samstag, 15. September 2012 um 14:00 Uhr zu einer herbstlichen Kräuterwanderung rund um Straßenhaus eingeladen. ...

Dierdorfer Martin-Butzer-Gymnasium vertritt Rheinland Pfalz in Berlin

Die Gymnasiastinnen werden vom 23. bis 27.09.2012 beim Bundesfinale in Berlin das Land Rheinland-Pfalz versuchen möglichst ...

Werbung