Werbung

Nachricht vom 16.06.2012    

Vollsperrung für Ausbau der Bundesstraße 42

Straße ist vom 21. bis 25. Juni in Linz nicht mehr passierbar – Umleitung über Bruchhausen/Bad Hönningen

Linz. In einem letzten Arbeitsgang wird in Linz die Deckschicht eingebaut und die Baumaßnahme damit beendet. Um diese Arbeiten zügig, ohne Fugen und damit qualitativ hochwertig auszuführen, wird die Bundesstraße 42 für einige Tage voll gesperrt.

In enger Abstimmung und nach Koordinierung mit der Stadt Linz, wurde die Zeit vom 21. bis 25. Juni für die Sperrung festgelegt. Beginn ist am Donnerstag, 21. Juni um 20 Uhr, Ende der Sperrung am Montag, 25. Juni um 6.00 Uhr. Die Umleitung orientiert sich an der Regelung bei Hochwasser. Sie führt über Bruchhausen und Bad Hönningen.

Die Sperrung der Bundesstraße beginnt am Ortseingang Linz von Bonn kommend und endet hinter der Einmündung der Landesstraße 253. Die Fähre Linz, die Stadteinfahrt Linz-„Burgplatz“ sowie das Hotel Bucheneck sind von Neuwied aus kommend noch erreichbar. Die L 253 in Richtung Kretzhaus liegt somit ebenfalls im Bereich der Vollsperrung.

Der Sperrbereich im Zuge der L 253 beginnt von Kretzhaus kommend hinter der Zufahrt zur Spedition Frings. Somit sind die Spedition Frings und die K 11 in Richtung Ockenfels von Kretzhaus kommend noch erreichbar.



Für die betroffenen Anlieger im Sperrbereich ist es nicht möglich in der Zeit der Vollsperrung mit dem Fahrzeug ihr Grundstück zu erreichen oder dieses zu verlassen. Im Zuge der L 253 wird „Im Sändchen“ eine Ersatzhaltestelle für den Linienverkehr in Höhe der Spedition Frings eingerichtet. Von dort aus ist der Bahnhof durch die bestehende Unterführung zu erreichen.

Der Landesbetrieb Mobilität dankt im Voraus für das Verständnis der betroffenen Autofahrer und Anwohner für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vollsperrung für Ausbau der Bundesstraße 42

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: Fahrradreifen mit Kabelbinder manipuliert

Bad Hönningen. Beim Losfahren sollten sich die Kabelbinder zuziehen und dann das Rad blockieren. In einem Fall blockierte ...

Frühschoppen-Führung in der RömerWelt

Rheinbrohl. Beginnend am Kräutergarten mit Blick auf die Essens- und Feierkultur der Römer, führt die etwa 60-minütige Führung ...

"Pulse of Europe" lädt ein zur Demo: "Vive la France, Vive l'Europe?"

Neuwied. Frankreich hat gewählt und nach einer Zitterpartie konnte sich der bisherige Amtsinhaber Emmanuel Macron gegen seine ...

Zur VdK-Partynacht ins Bürgerhaus Neuwied-Block

Neuwied. Ein unterhaltsame Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Pop- und Rockmusik mit den versierten Musikern aus der Region ...

Schäden durch Unwetter: Zahlreiche Dächer beschädigt, Fuhrpark betroffen

Neuwied. Wie Immobilienmanagement-Leiter Rüdiger David erklärt, sind er und seine Mitarbeiter derzeit damit beschäftigt, ...

"Wir gehen nach Tamborena!" - Asbacher Grundschüler auf gemeinsame Reise nach Afrika

Asbach. Eine Woche lang hatten die Kinder und Lehrer unter fachkundiger Anleitung mit viel Spaß und Kreativität Trommelrhythmen ...

Weitere Artikel


Gesamtschule Selters machte Senioren in Dierdorf eine Freude

Dank engagierter Eltern machten sich die Schüler der Klasse 5d der IGS Selters mit privaten PKW auf den Weg nach Dierdorf ...

Deichstadtfest kleidet seine Fans ein

Und in diesem Jahr erhalten Fans erstmals die Möglichkeit, sich auch als solche zu „outen“. Denn es gibt das „Deichstadtfest-Shirt“ ...

Achtung bei Schnäppchentouren im Urlaub

Region. Oft werben Reiseanbieter bereits im Prospekt damit. Der Besuch einer Ledermodenschau, die Besichtigung einer Schmuckmanufaktur ...

Abwasserkanal entlang des Holzbachs wird repariert

Nach einer in den Jahren 2009/10 durchgeführten Überprüfung der inneren Beschaffenheit des Verbindungssammlers und der Schachtbauwerke ...

„Schatzsuche“ am Limes

Deren Mitarbeiter begeben sich drei Wochen lang auf eine Tour am Limes, bei der sie hoffen „Schätze“ für die App zu finden. ...

Durch Planspiel das Interesse an Politik geweckt

312 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet konnten in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachstellen. Dabei ...

Werbung