Werbung

Nachricht vom 14.06.2012    

Alte Herren Ellingen richteten Kleinfeldturnier aus

Betriebs- und Verwaltungsmannschaften kämpften um Wanderpokale – Zuschauer sahen faire Fußballspiele

Ellingen. Am heutigen Donnerstagabend (14.6.) trafen sich auf dem Kunstrasenplatz im Ellinger Stadion vier Fußball-Betriebsmannschaften. Sie kämpften um den Wanderpokal des Fördervereins Ellingen. Anschließend gingen die Fußballerinnen und Fußballer der Verwaltungsmannschaften auf den Rasen, um den Wanderpokal der Ortsgemeinde Straßenhaus mit nach Hause nehmen zu können.

Das Finale der Verwaltungsmannschaften wurde im 9-Meterschießen entschieden. Fotos: Wolfgang Tischler

Bei den Betriebsmannschaften gab es folgende Ergebnisse:
Waldhotel Dierdorf – Kann Bendorf 2:1
W&D Süßwaren Rengsdorf – Hack Kurtscheid 3:0
Waldhotel Dierdorf - W&D Süßwaren Rengsdorf 3:2
Kann Bendorf - Hack Kurtscheid 1:1
Waldhotel Dierdorf - Hack Kurtscheid 5:0
W&D Süßwaren Rengsdorf - Kann Bendorf 3:1

Damit konnte die Mannschaft des Waldhotels Dierdorf, die erstmals dabei war, den begehrten Wanderpokal vom Organisator Jürgen Huth entgegennehmen. Platz zwei ging nach Rengsdorf an W&D Süßwaren.

Bei den Verwaltungsmannschaften waren sieben Teams angetreten. Sie spielten in zwei Gruppen. In der ersten Gruppe gab es folgende Ergebnisse:

Polizei Straßenhaus – Verbandsgemeinde Puderbach 2:1
Verbandsgemeinde Bad Hönningen – Finanzamt Neuwied 0:1
Verbandsgemeinde Puderbach - Finanzamt Neuwied 0:3
Polizei Straßenhaus - Verbandsgemeinde Bad Hönningen 1:0
Verbandsgemeinde Bad Hönningen - Verbandsgemeinde Puderbach 2:1
Polizei Straßenhaus - Finanzamt Neuwied 0:0
Mit sieben Punkten hatte am Ende das Finanzamt dank des besseren Torverhältnisses die Nase vor der Polizei Straßenhaus.



In der Gruppe zwei gab es die folgenden Ergebnisse:
Marienhaus Klinik – Planungsbüro Dittrich 0:3
Planungsbüro Dittrich – Verbandsgemeinde Asbach 0:0
Marienhaus Klinik - Verbandsgemeinde Asbach 0:3

Hier errang das Planungsbüro Dittrich durch 9-Meter-Schießen den Gruppensieg und zog ins Finale ein. Zuvor wurde das „Kleine Finale um Platz 5 zwischen der Verbandsgemeinde Bad Hönningen und der Marienhaus Klinik ausgetragen, das die Verbandsgemeinde im 9-Meterschießen für sich entscheiden konnte. Im Spiel um Bronze gewann die Polizei gegen die Verbandsgemeinde Asbach mit 3:1.

Das Finale machten das Finanzamt und das Büro Dittrich es sehr spannend. Nach Ablauf der regulären Spielzeit von zehn Minuten waren keine Tore gefallen. Das obligatorische 9-Meterschießen stand bis zum Schluss auf Messers Schneide. Vielleicht war es die Erfahrung aus dem 9-Meterschießen um den Gruppensieg, die das Team des Planungsbüros Dittrich am Ende jubeln ließ. Sie nahmen den Wanderpokal aus den Händen der Ortsbürgermeisterin Birgit Haas entgegen. Wolfgang Tischler


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       
       
       
       
       
     


Kommentare zu: Alte Herren Ellingen richteten Kleinfeldturnier aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hehlerei und Unterschlagung in Linz: 25-jähriger Mann verkauft unrechtmäßig erworbenen BMW

Linz am Rhein. Am Samstagmittag (24. Februar) erstattete ein 24-jähriger Mann aus Leubsdorf eine Strafanzeige bei der Polizeiinspektion ...

Serie von Vandalismusfällen in Unkel: Polizei sucht Zeugen

Unkel. Zwischen 19 am Freitag und 4 Uhr am Samstag kam es zu mehreren Vandalismus-Akten, die sowohl öffentliches als auch ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Neuwied: Fahrerin eines weinroten Pkw gesucht

Neuwied. Gegen 17.25 Uhr kam es am Freitag (23. Februar) zu dem Zwischenfall auf der Kreuzung B42/Am Schloßpark in Neuwied. ...

Unfall auf der B 42 bei Unkel: Auto überschlägt sich und landet seitlich im Garten

Unkel. Der junge Mann aus Hennef war auf der B 42 in Richtung Neuwied unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Unkel die Kontrolle ...

Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Weitere Artikel


Fahrrad Kaufberatung mit kostenlosem E-Book

Schon bei der Auswahl des passenden Fahrradtyps kommt es darauf an, wofür Sie es einsetzen wollen. Erwarten Sie eher ein ...

Flugzeug stürzte beim Landevorgang ab - Zwei Schwerverletzte

Katzwinkel. Im Rahmen einer Firmenfeier eines in der Region ansässigen Unternehmens wurden auf dem Flugplatz Katzwinkel im ...

"Hello" und "Goodbye" bei den Neuwieder Eishockeybären

Zudem hat Verteidiger Andreas Halfmann seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Verlassen werden die Bären dagegen ...

Verhandlungen gegen Räuber und Kinderschänder

Am 28. Juni beginnt der Prozess gegen den 21 Jahre alten Besim V. und einen weiteren, 27 Jahre alten Angeklagten. Ihnen werden ...

CDU-Mitglieder besuchten das Straßburger Europaparlament

Neben einem ausführlichen Gespräch mit dem Abgeordneten und der gemeinsamen Teilnahme an einer Plenarsitzung stand ein eindrucksreicher ...

Angebliche „SWN-Mitarbeiter“ zeigen sich hartnäckig

Drückerkolonnen, die Stromverträge verkaufen wollen, Betrüger, die eine Sanierung des Abwasserkanals vorgaukeln und dann ...

Werbung