Werbung

Nachricht vom 12.06.2012    

Landfrauen wandern auf dem Butterpfad

Anmeldung erforderlich – Es kann auch nur ein Teil der Strecke gewandert werden

Hümmerich/Rengsdorf. Die Landfrauen des Kreises Neuwied bieten am Samstag, 30. Juni 2012 eine Wanderung auf dem historischen Butterpfad an. Er führt auf einer Länge von zwölf Kilometer von Hümmerich nach Rengsdorf.

Der Butterpfad ist zu einem beliebten Wanderweg geworden. Foto: Wolfgang Tischler

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der Wanderparkplatz am Ortseingang von Hümmerich. Wer nicht die gesamte Strecke mitwandern möchte, kann um 16.30 Uhr in Straßenhaus am Marktplatz sein, um von dort die restlichen fünf Kilometer Rest mitzugehen. Zurück nach Hümmerich geht es mit dem Bus. Zum Abschluss kehren die Landfrauen im Landhotel Fernblick ein und lassen den Tag gemeinsam ausklingen.

Anmeldungen bis einschließlich 28. Juni 2012 bei I. Wagner, Telefon 02639/960311. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen und melden sich ebenfalls an.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Landfrauen wandern auf dem Butterpfad

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied beklagt weiter steigende Zahlen und zwei Todesfälle

Die Zahlen der positiven Coronafälle gehen weiter nach oben. Leider sind auch zwei Todesopfer zu beklagen, wie Landrat Achim Hallerbach aktuell mitteilt. Fieberambulanz und Gesundheitsamt über die Osterfeiertage nur am Samstag erreichbar. Maßnahmen für die Landwirtschaft werden begrüßt.


Corona: Bewohnerin in Seniorenheim VG Linz positiv getestet

Eine Bewohnerin des Seniorenheims der Verbandsgemeinde (VG) Linz wurde im Rahmen einer Routineuntersuchung positiv auf Covid 19 getestet. Die Patientin zeigte keinerlei Symptome. Bürgermeister Fischer hat alle erforderlichen Maßnahmen eingeleitet.


Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

In einem weiteren Altenheim in Bad Honnef sind insgesamt drei Mitarbeiter und vier Bewohner positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testet worden. Betroffen ist das Evangelische Seniorenstift am Honnefer Kreuz, wie Markus Jeß, Geschäftsführer der Diacor - Gesellschaft für diakonische Aufgaben mbH mit Sitz in Bad Honnef, bestätigt.


B8: Fahrer knallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Am Mittwoch, 8. April kam es gegen 17.30 Uhr auf der B 8 wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines PKW aus dem Kreis Altenkirchen befuhr die Bundesstraße in Richtung Kircheib. In der Gemarkung Mendt kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.


Region, Artikel vom 09.04.2020

Covid-19: Welche Schutzmasken sind nun sinnvoll?

Covid-19: Welche Schutzmasken sind nun sinnvoll?

In der momentanen Corona-Krise liegt der Fokus derzeit darauf, die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Viele fragen sich deswegen: Wie schütze ich mich am besten vor einer Infektion? Welche Schutzmaßnahmen sind wirklich sinnvoll und was hat es mit den unterschiedlichen Gesichtsmasken auf sich?




Aktuelle Artikel aus der Region


Corona: Bewohnerin in Seniorenheim VG Linz positiv getestet

Linz. Von dem positiven Test berichtete der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Hans-Günter Fischer, nach Gesprächen mit ...

Kreis Neuwied beklagt weiter steigende Zahlen und zwei Todesfälle

Neuwied. Insgesamt gibt es 190 positive Corona Fälle im Kreis Neuwied. Diese teilen sich wie folgt auf die Kommunen auf:
Stadt ...

Immer mehr illegale Müllentsorgung im Stadtgebiet Neuwied

Neuwied. Altreifen und Matratzen, Bauschutt und Farbeimer, ein Kanister mit Altöl und säckeweise anderer Müll. Nur ein Auszug ...

Heimatverein Rheinbreitbach startet Fassadensanierung

Rheinbreitbach. Ziel ist es, den Energieverbrauch im Heimathaus nachhaltig zu senken und dem Heimatverein Heizkosten zu sparen. ...

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

Neuwied. Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: Eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen ...

Naturpfad Weltende gesperrt

Kroppach. Gerade bei den frühlingshaften Temperaturen der letzten Tage kam es auf dem Naturpfad Weltende vermehrt zu Massenwanderungen ...

Weitere Artikel


Line Dance lernen leicht gemacht

Die Tänze bestehen aus vorgegebenen Schrittkombinationen, die zusammen einen „Dance“ ergeben. Der Workshop dauert circa drei ...

Baum des Jahres 2012 gepflanzt

Den für den Baum geeigneten Platz hatte der Förster Frank Krause vorher erkundet. Er lag in der Nähe eines Einkaufsmarktes.

Mit ...

Programm Kino

Rock of Ages: Tägl. 17:15 20:00 Fr Sa auch 22:45 So auch 11:30
Kochen ist Chefsache: Tägl. 17:15 19:30 So auch 11:00
Street ...

Der Leseweltrekord von Stefan Gemmel steht

Der Richter Olaf Kuchenbecker vom Giunness World Records zählte am Morgen 5.374 Besucher. Am Nachmittag kamen dann nochmals ...

Baum stürzte auf vorbeifahrendes Auto – Zwei Insassen leicht verletzt

Wie Augenzeugen berichten, befanden sich ein Feuerwehrmann aus Dernbach und seine Freundin in dem Auto, einem silbermetallicfarbenen ...

Ehrungen und Auszeichnungen für Feuerwehrleute in Rheinbreitbach

Hallerbach lobte die Zuverlässigkeit der Wehrleute und hob die Bedeutung der Wehren auch im Hinblick auf die Lage an der ...

Werbung