Werbung

Nachricht vom 07.05.2012    

Offene Tür der Feuerwehr Hümmerich

Wehr zeigte ihre Leistungsfähigkeit – Kinder durften mit Feuerwehrfahrzeug mitfahren

Hümmerich. Die Freiwillige Feuerwehr Hümmerich öffnete ihre Tore für die Bevölkerung. Bis ins Jahre 1871 geht der Brandschutz in Hümmerich zurück. Die damalige Pflichtwehr im "entlegenen" Hümmerich erhielt eine fahrbare Handdruck-Feuerspritze. Heute besitzt die Freiwillige Feuerwehr ein Löschfahrzeug (LF8/6), einen MAN mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,49 Tonnen und 155 PS, Baujahr 1996. Das Fahrzeug ist zum Schnellangriff bei Bränden ausgelegt.

Wenn ich groß bin, dann möchte ich dieses Fahrzeug fahren, war der Wunsch von vielen Kindern. Fotos: Wolfgang Tischler

Neben diesem Fahrzeug konnten die interessierten Besucher auch das neue Katastrophenschutz-Fahrzeug „LF-Kats“ des Landkreises Neuwied besichtigen. Die Kameraden aus Pleckhausen hatten ihr Fahrzeug, ein LF20-40, ebenfalls zur Besichtigung mitgebracht. Überhaupt ließen sich die Kameraden der Wehren aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf und der Nachbarschaft beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Hümmerich sehen.

Begonnen hatte das Fest samstags mit einem Dämmerschoppen, der von Beginn der Dämmerung fast bis zum Hellwerden ging. DJ Gonzo sorgte für die Musik und gute Laune. Sonntags standen dann die Fahrzeuge im Mittelpunkt des Geschehens. Besonderen Spaß hatte der Nachwuchs. Er konnte sie sich die Fahrzeuge anschauen und vor allen Dingen durften die Kinder auch Platz nehmen.

Ausgerüstet mit Kindersitzen ging es mit dem hümmerischer Fahrzeug auf eine Runde durch das Dorf. Klar, dass auch das Blaulicht und die Sirene ausprobiert werden mussten. Einige vom Nachwuchs hätten den ganzen Tag fahren können und es waren Stimmen zu hören, die meinten: „Wenn ich groß bin will ich auch zur Feuerwehr.“ Wolfgang Tischler


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Offene Tür der Feuerwehr Hümmerich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Causa Michael Mang schlägt mittlerweile bundesweite Wellen

Die Landespartei und die Kreistagsfraktion der SPD hatten sich bereits von „ihrem Bürgermeister“ Michal Mang (SPD) distanziert, nachdem in der Stadtratssitzung zur Abwahl des Bürgermeisters bekannt geworden war, dass Mang mit der AfD gesprochen habe. Es gab heftige Vorwürfe und über die Causa Mang berichten mittlerweile deutschlandweit die Medien. Neuwied erlangt eine traurige Berühmtheit.


Region, Artikel vom 06.07.2020

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Im Zeitraum von Freitag, 3. bis zum Sonntag, 5. Juli teilten Zeugen der Polizei Neuwied wiederholt mit, dass Motorradfahrer regelrecht Rennen im Bereich der Alteck führen würden.


Region, Artikel vom 06.07.2020

Gudrun & Die Ballotellies kommen ins Bootshaus

Gudrun & Die Ballotellies kommen ins Bootshaus

Unplugged-emotional-mitreißend, so geht es weiter auf der Kleinkunstbühne Kultur"Raum" Bootshaus an der Neuwieder Rheinbrücke am Freitag, 17. Juli. Zu Gast ist die heimische Band Gudrun & Die Ballotellies.


Politik, Artikel vom 06.07.2020

SPD Ortsverein Maischeid wählte neuen Vorstand

SPD Ortsverein Maischeid wählte neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Maischeid am 3. Juli im Dorfgemeinschaftshaus in Großmaischeid wurde neben dem Kassenbericht und den Delegiertenwahlen auch ein neuer Vorstand gewählt.


Politik, Artikel vom 06.07.2020

Demo in Neuwied: In Europa vereint

Demo in Neuwied: In Europa vereint

Auf dem Neuwieder Luisenplatz hatten sich am Samstag (4. Juli) unter der blau-goldenen Flagge der Europäischen Union wieder zahlreiche Teilnehmer versammelt. Unter ihnen, fast schon selbstverständlich, auch Vertreter aller demokratischen Fraktionen des Neuwieder Stadtrates und überraschend auch ein prominenter Gast aus der Bundespolitik.




Aktuelle Artikel aus der Region


Gudrun & Die Ballotellies kommen ins Bootshaus

Neuwied. Das Konzert gleicht einer Musikreise, die sich nicht an die gängigen Genres hält. Gitarrist Peter Müller, Volker ...

Schöne Samtpfoten versüßen das Jahr 2021

Neuwied. Den Schützlingen der Katzenhilfe kommt auch der Erlös aus dem Verkauf des Kalenders zugute, denn abgesehen vom hochwertigen ...

Agentur für Arbeit: „Komfortabler Service für arbeitslose Kunden“

Neuwied. Da die Agentur für Arbeit Neuwied seit 18. März geschlossen ist, haben sich rund 3.000 Menschen telefonisch oder ...

Live-Satellitenbilder zeigen Schülern der Realschule Asbach Klimawandel

Asbach. Landrat Achim Hallerbach zeigte sich beeindruckt von den präsentierten Weltraumansichten des blauen Planeten Erde ...

Kein Schmerzensgeld für Verletzungen bei unbekanntem Kistenwerfer

Koblenz. Zum Sachverhalt:
Der Kläger befand sich anlässlich eines Firmenlaufs auf einer Bierbank unterhalb eines Denkmals ...

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Neuwied. Die Anrufer teilten mit, dass teilweise Kameras aufgestellt würden, um besonders rasante Kurvenfahrten zu filmen. ...

Weitere Artikel


Zweite Mannschaft der SG Wienau kurz vor dem Aufstieg

Die Torschützen waren Florian Radermacher, Sebastian Kunze, Pierre Alof, Benjamin Pfeil, Alexander Sahm, Stephan Hoffmann ...

Programm Kino

Vorpremiere Der Dikator: Mi 20:00
Vorpremier Hanni & Nanni 2: So 15:00
21 Jump Street : Tägl. 15:00(außer So) 17:30 20:00 ...

Programm Kino

Vorpremiere zum Muttertag: HANNI UND NANNI 2 So 15.00
DARK SHADOWS Tägl 16.15, 20.45 außer Di; Do,Fr,Mo-Mi +14.15; ...

Freiwillige Feuerwehr Kleinmaischeid feiert 60sten

Auftakt der Geburtstagsfeier war ein gemeinsamer Gottesdienst mit Diakon Norbert Hendricks in der Kirche. Anschließend ging ...

SG Wienau/Marienhausen wird Meister in der Kreisliga C

Damit konnte sich die Mannschaft bereits den zweiten Titel sichern, nachdem das Team um Trainer Manfred Kronimus im Winter ...

Fotoausstellung im Dierdorfer Uhrturm eröffnet

Die Uhrturmgalerie hatte bewusst auf eine Themenvorgabe verzichtet. Dadurch waren die Vielfalt der ausgestellten Werke und ...

Werbung