Werbung

Nachricht vom 06.04.2012    

Ferienzeit ist für TuS-Sportler Trainingslagerzeit

Durchwachsen war nur das Wetter - das Trainingslager war ein voller Erfolg

Dierdorf. 27 Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren und bis zu fünf Betreuer der Leichtathleten des TuS Dierdorf absolvierten vor Ostern die Saisonvorbereitung. Eingerahmt von Trainingseinheiten in Dierdorf wurden vier Tage im Jugendgästehaus im nahe gelegenen Bad Marienberg verbracht.

Nach dem Trainingslager sind die Sportler des TuS Dierdorf fit für die neue Saison.

Zum Training ging es auf die Sportanlage des TuS Bad Marienberg. Nur einmal musste witterungsbedingt in die Halle des Gymnasiums ausgewichen werden.

Fast alle leichtathletischen Disziplinen standen auf dem Trainingsplan. So wurden zum Beispiel die Hürden überlaufen, Latten überquert, Disken und Speere geworfen; Staffelwechsel wurden geübt und die Ausdauer verbessert.

Auch die mentale Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben wurde nicht vernachlässigt. Ausgehend von den Zielen und Ergebnissen des letzten Jahres wurden anspruchsvolle, aber realistische Erwartungen für die kommende Saison formuliert. Foto- und Videoauswertungen vom Training und von Wettkämpfen ergänzten den Trainingsplan. Zur Regeneration standen auch ein Kino- und Schwimmbadbesuch auf dem ausgefüllten Programm.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Nach diesem Trainingslager kann die Saison beginnen. Die ersten Wettkämpfe stehen bereits im April an. Neben Werfertagen und einem Pilotwettkampf in der Kinderleichtathletik finden die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Koblenz statt. Auch wird voraussichtlich ein erster Qualifikationsversuch für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften gestartet.

Fotos und mehr Informationen zum Trainingslager und den Leichtathleten des TuS Dierdorf unter www.tus-dierdorf-leichtathletik.de.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützengilde Raubach feiert 19 Kreismeistertitel auf dem Kreisabend in Rott-Wied

Raubach. Traditionell lädt der Kreisvorstand alle Schützen des Kreises einmal im Jahr zum Saisonabschluss auf Kreisebene ...

Nordic aktiv: SRC Sommerferiencamps "Der Natur auf der Spur" auch in diesem Jahr

Neuwied. In den Sommerferien gibt es bei zwei Gelegenheiten die Möglichkeit, das Angebot Montag bis Freitag von 9 bis 16 ...

Das Oberradener Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Oberraden. Seit über einem Jahr treffen sich die Mitglieder des Gesamtfestausschusses sowie zusätzlich in den jeweiligen ...

BUND-Kreisgruppe Neuwied hat Vorstand und Delegierte

Neuwied. Der BUND im Kreis Neuwied hat sich neu organisiert und kreisweite Gremien gewählt. Unter der Leitung von Landesvorstandsmitglied ...

Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

Weitere Artikel


Weiterbildungsangebot für ehrenamtliche Jugendarbeiter

Die Veranstaltung "Planung und Durchführung von Gruppenaktionen und Spielen" findet am 28. April 2012 von 9.00- 16.30 Uhr ...

Ferienaktion drehte sich rund ums Tierheim

An zwei Nachmittagen hatten die Kinder die Gelegenheit, im Tierheim einmal hinter die Kulissen zu schauen. Mit Spiel und ...

Tolles Ostergeschenk

Dort war das Chaos ausgebrochen. Böse Gestalten hatten aus dem großen goldenen Märchenbuch, aus jedem Märchen eine Seite ...

Gewerbeverein Puderbach unter neuer Führung

Der scheidende Vorsitzende Gerd Kleinmann dazu: „Wir möchten Platz machen für eine jüngere Generation, die deutlich mehr ...

Energie vor Ort erzeugen und mehr in die Speichertechnik investieren

Ein Ausbau der großen Überlandnetze sei in dem vorgesehenen Maße nicht notwendig und auch kurzfristig nicht möglich. Durch ...

Dilorom Jacka an der Spitze des Beirates für Migration und Integration

Damit steigt der Frauenanteil im Beirat auf ein Drittel. Frauen sind in den kommunalen Räten im Vergleich zum Männeranteil ...

Werbung