Werbung

Nachricht vom 05.03.2012    

TuS Dierdorf überragend bei den Kreismeisterschaften in Windhagen

Neun Kreismeistertitel in der Leichtathletik – Auch erfolgreich in den Mannschaftswettbewerben

Dierdorf. Wie auch im vergangenen Jahr erwies sich der TuS Dierdorf als überlegener Verein bei den diesjährigen Hallen-Kreismeisterschaften der Leichtathleten in Windhagen.

Erfolgreiche Dierdorfer Nachwuchssportler.

Alleine neun Kreismeister konnten sich im Mehrkampf der Klassen U 8 bis U 12 (das sind die sechs- bis elfjährigen Kinder) über die Siegerurkunde freuen. Im Mehrkampf bestehend aus Hürdenlauf, Tennisringweitwurf und Weitsprung ging es um Meisterehren. Auch die Titel in den gemischten Staffeln 6 mal eine Runde und im leichtathletischen Biathlon (Rundenlauf und Zielwurf) gingen an den TuS.

Es gewannen im Mehrkampf:
Marvin Bromis (m 11)
Silca Schumacher (w 11)
Louis Märtens (m 10)
Luca Kurth (m 9)
Marie-Claire Hommer und Hanna Kulpe (punktgleich, w 9)
Maren Keller (w 8)
Leon Jund (m 7)
Alexandra Richter (w 6)

Bei den älteren Klassen gingen am Nachmittag die Schüler und Jugendlichen von 12 bis 19 Jahren an den Start. Auch hier gab es viele Titelgewinne zu verzeichnen. Luca Hoffmann (m 12) errang gleich vier Titel über 30 m, im Kugelstoßen, im Hochsprung und über 35 m Hürden. Niclas Willers (m 13) konnte die 35 m Hürden für sich entscheiden. In der Klasse m 14 gewann Christian Brost im Kugelstoßen und im Hochsprung.

Dominik Opitz (m 15) entschied den Hochsprung, die 30 m und die 35 m Hürden für sich, während Leon Delgado im Kugelstoßen die Nase vorn hatte. Timon Schneider siegte in der Klasse m U 18 über 30 m und im Hochsprung, Christian Post im Kugelstoßen.
Bei den jungen Damen siegte Lara Kühn (w 15) im Hochsprung und im Kugelstoßen.



Anja Lorenz (w U 18) heimste gleich vier Titel über 30 m, im Kugelstoßen, im Hochsprung und über 35 m Hürden ein. Anne Kunz (w U 20) gewann im Hochsprung und im Kugelstoßen. Viele weitere vordere Platzierung sowie Staffel- und Mannschaftserfolge ließen die Erfolgsbilanz weiter ansteigen, obwohl etliche der älteren TuS-Athleten nicht an der Veranstaltung teilnahmen.

Es ist schwer, herausragende Ergebnisse zu nennen, doch sicherlich gehören die 10,57 m im Kugelstoßen von Lara Kühn und 10,25 von Christian Brost ebenso dazu wie die 12,46 m von Leon Delgado. Auch Christian Post erzielte wie Lara, Christian und Leon persönliche Bestleistung und kratzte mit 12,98 m an der 13 m-Marke. Aber auch die Hochsprungleistungen und die Kurzsprints mit und ohne Hürden waren viel versprechend für die kommende Saison.

Alle Ergebnisse und weitere Fotos sind wie immer auf der Homepage des TuS-Leichtathleten zu finden: www.tus-dierdorf-leichtathletik.de.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


150 Jahre Leseverein e.V. Neuwied: Ein Fest für die Bücher

Neuwied. Bereits seit einem und einem halben Jahrhundert ist der Leseverein e.V. Neuwied eine feste Institution in der Stadt. ...

Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

VfL Waldbreitbach: Samuel Plenert Fabing wird Rheinlandmeister und schafft DM-Qualifikation

Waldbreitbach/Konz. Auch die anderen Ergebnisse dieses Tages entsprachen seinen Erwartungen: 12,45 Sekunden über 100 Meter, ...

Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Sportbund Rheinland und Fachverbände feierten gemeinsames Sommerfest zum Jubiläum

Koblenz. "Unter dem Motto 'Sport - Spiel - Spaß: 75 Jahre organisierter Sport im Rheinland' feiern wir gemeinsam mit dem ...

Lions Club Neuwied Andernach fördert Lesegenuss mit vielen Projekten

Neuwied. Der komplette Reinerlös - in den Vorjahren kamen jährlich mehrere tausend Euro zusammen - fließt an Hilfsprojekte ...

Weitere Artikel


Drei Medaillen für KSC Sportler bei Swiss Open

Die Sportler des Karate Team KSC Puderbach, allesamt Mitglieder des rheinland-pfälzischen Kernkaders, mussten sich einem ...

Die Frau sollte vor der Biogasanlage kommen

Hauptredner des Abends war der westfälische Landwirtschaftsjournalist Dr. Franz-Josef Budde. Er stellte leicht provokant ...

BUND startet Projekt "Wiesenbotschafter"

Hachenburg. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz bietet ab diesem Frühjahr ...

Windhagener Sportlerinnen und Sportler errangen sieben Kreismeistertitel

Besonders die Vorbereitung, die maßgeblich von Familie Seitz, Antje Hoffmann und etlichen weiteren Helfern organisiert worden ...

Erweiterung des Parkplatzes am Rengsdorfer Freibad beschlossen

Derzeit wird das Planschbecken von Grund auf renoviert. Es erhält ein Sonnensegel, das sich fernsteuern lässt und für noch ...

Mit dem Damm strömten die Touristen auf die Insel

Die Zuschauer wurden in dem Stück auf die an sich spießig-langweilige Insel Halligström entführt. Durch eine neue Anbindung ...

Werbung