Werbung

Nachricht vom 13.02.2012    

Alte Obstbäume geschnitten und neue Bäume gepflanzt

Wienau hat um Förderung gekämpft und Erfolg gehabt – Allee Richtung Elgert wurde saniert

Dierdorf-Wienau. In der Gemarkung Wienau, Richtung Elgert gibt es eine schöne, alte Obstbaumallee. Die Stadt Dierdorf hatte im letzten Jahr ursprünglich beim Naturpark Rhein-Westerwald beantragt in diesem Bereich einen Sanierungsschnitt und Ersatzplanzungen durchzuführen.

Bei einem Ortstermin wurden die Pflegemaßnahmen begutachtet. Von links: Hubert Wolf (SGD), Ortsbürgermeister Ernst-Günther Weßler, David Langner (SGD), Ruth Zimpfer (Verbandsgemeinde Dierdorf) und Stadtbürgermeister Thomas Vis. Fotos: Wolfgang Tischler

Die Naturparkförderung ist jedoch streng auf die Fläche des Parks limitiert, so dass der Antrag dort nicht zum Tragen kam. Trotzdem wurde dem Stadtteil Wienau geholfen. Bei der Struktur- und Genehmigungsbehörde Nord (SGD) gibt es Förderungen zum Erhalt des Artenschutzes. Darunter fielen auch die alten Obstbäume.

Nach einer Ortsbesichtigung war klar: Eine Förderung ist möglich. Die wegbegleitenden Bäume sind biologisch wertvoll und tragen gebietstypische Obstsorten wie Rheinischer Bohnapfel oder Winterrambour.

In den letzten Wochen wurden insgesamt 70 Hochstämme geschnitten und saniert. Vorhandene und entstandene Lücken wurden wieder mit verschiedenen Obstbäumen bepflanzt. Darunter befinden sich auch Kirschbäume, die in einigen Jahren Süßkirschen tragen werden. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 8.344 Euro, wovon 6.675 Euro gefördert werden. Wolfgang Tischler


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Alte Obstbäume geschnitten und neue Bäume gepflanzt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Ausbildungsstart bei SWN und SBN: Erfolgreiche Einführungswoche für neue 17 Azubis

Neuwied. „Wir heißen die Azubis bei uns herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt“, ...

MdB Martin Diedenhofen eröffnet Wahlkreisbüro in Unkel

Unkel. Bei der offiziellen Eröffnung nutzten Bürger die Gelegenheit, den Bundestagsabgeordneten persönlich zu treffen und ...

Personenkontrolle in Neuwied: 16-Jähriger mit Drogen unterwegs

Neuwied. Die Marihuanablüten waren in Verkaufsportionen verpackt. Weiterhin führte der Beschuldigte ein Taschenmesser, sowie ...

Ehrennadel für drei Männer aus dem Kreis Neuwied: "Unsere Gesellschaft zusammenhalten"

Kreis Neuwied. Ohne Ehrenamt würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Sie ist darauf gebaut, dass sich Menschen aus ...

Johanna-Loewenherz-Preis: Auszeichnung für zwei junge und engagierte Frauen

Kreis Neuwied. „Die Idee der Gleichstellungsbeauftragten in unserem Landkreis, in diesem Jahr besonders engagierte Frauen ...

Weitere Artikel


Kinoprogramm Kino: Filmtheaterbetriebe Weiler, Neuwied

Metropol 400 Plätze ab 12 J. – tägl. 20.,Fr.-So.a.17.Uhr
Nominiert als bester Film des Jahres für 6 Oscar´s
...

Endspurt für „jugend creativ“

Region. Der Endspurt hat begonnen: Noch bis zum 23. Februar läuft der internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“. Ob ...

Leistungsabzeichen für Nachwuchsmusiker

Annalena Jansson, Marie Therese Barczik, Sabine Schmidt und David Buhr haben einen Ausbildungslehrgang beim Kreismusikverband ...

Harschbach investiert 3.500 Euro in Straßen und Plätze

Insgesamt weist der Ergebnishaushalt einen Fehlbedarf von 36.850 Euro aus, der insbesondere durch die Abschreibungen, die ...

Verbandsgemeinde Puderbach will lieber heimischen „Normalstrom“ als „Ökostrom“ aus Skandinavien

Bereits in den Gremien gab es lange und ausführliche Diskussionen, gilt es doch zu entscheiden, ob zertifizierter Ökostrom ...

Neuwieder Bären feiern Schützenfest gegen Netphen

„Wir haben heute das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten“, sagte EHC-Trainer Bernd Arnold. Seine Mannschaft hatte nach ...

Werbung