Werbung

Pressemitteilung vom 29.03.2024    

Baumsturz in Linz verursacht weitflächigen Stromausfall

Am späten Donnerstagabend (28. März) sorgte ein umgestürzter Baum in verschiedenen Teilen von Linz und angrenzenden Gemeinden für einen plötzlichen Stromausfall. Erst nach über zwei Stunden konnten alle betroffenen Haushalte wieder mit Elektrizität versorgt werden.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Linz am Rhein. Gegen 21.18 Uhr am Donnerstag kam es zu einer Unterbrechung der Stromversorgung in Teilen von Linz, Ockenfels, Ohlenberg, Rederscheid, Rheinbreitbach, Scheuren und Vettelschoß. Ursache war laut einer Pressemeldung der Syna GmbH ein umgestürzter Baum, der in eine Freileitung gefallen war und so den Stromausfall verursachte. Durch sofort eingeleitete Netzumschaltungen konnte das Team der Syna den Großteil der Betroffenen bereits nach rund 65 Minuten wieder mit Strom versorgen. Doch erst um 23.54 Uhr erhielten schließlich alle Haushalte wieder Strom.

Die Reparaturarbeiten an der beschädigten Freileitung werden durch das Service-Team der Syna vor Ort durchgeführt. Das Unternehmen bittet die betroffenen Haushalte um Verständnis für die entstandenen Unannehmlichkeiten. (PM/red)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Wild auf der Straße: Wildunfälle, Wege sie zu vermeiden und Verhaltensweise beim Unfall

Region. Die Polizeidienststelle in Linz hat in den vergangenen Tagen vermehrt Meldungen über Wildunfälle erhalten. Dieser ...

65-Jähriger mit Alkohol am Steuer in Dierdorf gestoppt

Dierdorf-Wienau. Während einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in den frühen Morgenstunden des Freitags fiel den Polizisten ...

Verkehrsunfall in Niederbreitbach: Motorradfahrer nach Kollision mit Pkw verletzt

Niederbreitbach. Laut Polizei kam es zu dem Unfall, als eine 64-jährige Autofahrerin die Vorfahrt eines 52-jährigen Motorradfahrers ...

Westerwaldwetter: Das Osterwochenende wird durchwachsen

Westerwald. Der April, der macht, was er will. Wer kennt es nicht, das aufs Wetter bezogene, berühmte Sprichwort, das sich ...

Tierschutz und harte Musik: Benefiz Festival "BANG 4 PETS" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Dass sich Tierschutz und harte Musik – genauer gesagt Heavy Metal – nicht ausschließen, beweist der ...

Ausbildungsmesse VG Asbach: "Markt der Berufe" kehrt zurück

Neustadt (Wied). Die Planungen für den „Markt der Berufe“ laufen auf Hochtouren. Über 110 Anmeldungen liegen bereits vor, ...

Werbung