Werbung

Pressemitteilung vom 27.12.2023    

Westerwälder als "Schiedsrichter des Jahres" vom Deutschen Fußball Bund geehrt

Die Schiedsrichtervereinigung Westerwald-Wied hat Nachwuchsreferenten Mario Becker als "Schiedsrichter des Jahres" in der Alterskategorie U50 geehrt. Der 45-Jährige ist seit 1994 ununterbrochen als Schiedsrichter für den SV Vettelschoß im Fußballkreis Westerwald-Wied aktiv.

(Foto: privat)

Region. In seiner fast 30-jährigen Karriere hat Becker Spielleitungen bis in der höchsten Verbandsspielklasse und in den Junioren-Bundesligen übernommen. Als Kreislehrwart hat er zudem über 15 Jahre lang seine wertvollen Erfahrungen an die Schiedsrichter der Vereinigung weitergeben können und hat maßgeblichen Anteil am Erfolg des Lehrprogramms des Kreises. Dabei hat er über alle Jahre hinweg sehr viel Herzblut in die Lehrarbeit gesteckt. Becker zeichnet sich durch seine sehr hohe Einsatzbereitschaft und sein hohes ehrenamtliches Engagement aus. Schiedsrichterobmann Lukas Heep bedankte sich bei ihm für seinen Einsatz für das Ehrenamt und seine Unterstützung im Schiedsrichterausschuss. Ihm ist es zu großen Teilen zu verdanken, dass die Schiedsrichter der Vereinigung einen so guten Ruf haben. Im Namen des DFB-Vizepräsidenten überreichte Heep ihm die Dankesurkunde sowie ein offizielles DFB-Schiedsrichtertrikot samt individuell für ihn hergestellte Schiedsrichterpfeife. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Waldbreitbacher läuft in Belfast seinen 200. Marathon und hört noch nicht auf

Waldbreitbach. "Ich habe eine ausgeprägte Allergie gegen Läufe ab 30 Kilometer Länge". Mit dieser Aussage überrascht Wolfgang ...

Nachhaltigkeit im Fokus: SPD Neuwied trifft Verein "ReThink" für ökologischen Wandel

Neuwied. Der Verein "ReThink" aus Heimbach-Weis widmet sich der Förderung nachhaltiger Lebensweisen. Dieser Leitgedanke steht ...

Leichtathletik: Rhein-Wied-Nachwuchs gewinnt in Wittlich 57 Medaillen

Neuwied/Wittlich. U20:
Wer die Jahrgänge der Rhein-Wieder Talente kennt, der mag denken, es wäre in Wittlich um die Altersklasse ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

Ausbildungsorchester der Blocker Musikanten begeistert sein Publikum restlos

Neuwied. Das war kein Kindergeburtstag, das war der Startschuss für die nächste Generation von Musikbegeisterten, die ihren ...

Nachtfalter im Scheinwerferlicht: Entdeckungsreise im Buchholzer Moor

Buchholz. Wer kennt sie nicht - Weinschwärmer, Brombeerspinner, Nachtschwalbenschwanz, Kiefernspinner, Brauner Bär, Haseleule ...

Weitere Artikel


Große Linzer KG nimmt Anmeldungen für Rosenmontagszug entgegen

Linz. Die Vorbereitungen für das große Karnevalstreiben am 12. Februar 2024 sind bereits in vollem Gange. Die Große Linzer ...

Weihnachtsmann verbreitet Freude und Hoffnung in der Kinderklinik Neuwied

Neuwied. Verkleidet als Weihnachtsmann verteilte Uvira Geschenktüten und schenkte den kleinen Patienten Hoffnung in dieser ...

"Start.in.RLP": Gründungsstipendium wird 2024 fortgeführt

Koblenz. Außerdem soll es Gründende dabei unterstützen, ihre Geschäftsidee in einem innovativen Technologiebereich oder in ...

Startschuss für neue Chorakademie - erstes Konzert am 7. Januar in der Sayner Hütte

Region. Herr Dr. Rodday, was steckt hinter der neuen Chorakademie?
Dr. Björn Rodday: Motivation und Kerngedanke dahinter ...

"Rosies Weihnacht - Eine kleine, ganz unspektakuläre, aber weihnachtliche Geschichte" - Teil 3

"Rosies Weihnacht - Eine kleine, ganz unspektakuläre, aber weihnachtliche Geschichte" - Teil 2 lesen Sie hier!



Teil ...

Neuwieder Werner-Heisenberg-Gymnasium weihte neuen Computerraum ein

Neuwied. Die Veranstaltung wurde daher auch durch die Anwesenheit eines besonderen Gastes der Firma Schütz geprägt, die ihren ...

Werbung