Werbung

Nachricht vom 11.12.2023    

Datzerother Weihnachtsengel sind Katharina Claaßen, Karin Ludwig und Katharina Penner

Von Wolfgang Tischler

Weihnachtsengel in Datzeroth wurden mit dem Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet. Preisträgerinnen sind: Katharina Claaßen, Karin Ludwig und Katharina Penner.

Ortsbürgermeisterin Kirsten Hardt (links) und Bürgermeister Hans-Werner Breithausen (rechts) nahmen die zwei anwesenden Preisträgerinnen in die Mitte. Foto: Wolfgang Tischler

Datzeroth. In der Laudatio, vorgetragen von Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, heißt es: "Man mag im ersten Moment meinen, es handele sich um Weihnachtsgebäck - nein, tut es nicht, und irgendwie gibt es doch einen Zusammenhang. Es beginnt im Jahr 2020: Corona! Die Regierung erlässt härteste Maßnahmen zum Schutz der Bürger. Insbesondere das Kontaktverbot trifft alle Senioren hart.

Auch in Datzeroth musste der Seniorenkaffee abgesagt werden. Dies tat allen sehr leid, da man sich doch auf gemeinsame schöne Stunden freute. Das war der Augenblick, in dem unsere Mitbürgerinnen Tina Claaßen, Karin Ludwig und Katja Penner auf den Plan traten.

Es wurde gebacken, gebastelt und Apfelmus von Datzerother Äpfeln selbst eingekocht. Mit viel Herz wurden Tüten gepackt. Dieses Engagement alleine verdient bereits den Ehrenamtspreis, aber die drei beließen es nicht dabei und verteilten das Gebastelte und die Leckereien auch noch selbst an alle Datzerother Senioren und Seniorinnen und behielten das bis 2022 bei - da durch die Umbaumaßnahme Dorfgemeinschaftshaus keine Feier stattfinden konnte.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Sie nahmen sich die Zeit, zogen samstags durchs Dorf, hatten für alle ein offenes Ohr und ließen sich Zeit, um an der Haustür oder durchs offene Fenster, ein Schwätzchen zu halten. Alle freuten sich sehr über die willkommene Abwechslung. Ein Name für die drei machte im Dorf auch schnell die Runde: ‚die Weihnachtsengel‘." woti

Weitere Preisträger, die wir vorgestellt haben, sind:
Heidelore Momm
Frank-Dieter Reinhard – Bonefeld
Hilde Flesch – Breitscheid



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Theatergruppe im Kirchspiel Urbach läutet heiße Probenphase ein

Urbach. Die Zukunft der engagierten Laienschauspieler ist also gesichert, bei der der Spaß bei den Proben und Aufführungen ...

Gemeinsam Nachwuchskräfte für regionalen Arbeitsmarkt im Kreis Neuwied gewinnen

Kreis Neuwied. Weil Erfolg stets auch Ergebnis perspektivischer Planung ist, haben die neun Mitglieder des Netzwerks bei ...

Prinzen- und Kostümball in Heimbach-Weis zu Ehren von Prinz Marco I. und Prinzessin Tanja

Heimbach-Weis. Auch die Macher des Prinzenballs haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um Prinzenpaar und Gästen ein ...

"Der Renten-Erklärer": Expertenberatung und Podcast aus Linz am Rhein

Linz. Ob jung oder alt, die Vorsorge für die eigene Rente wird immer wichtiger. Das bestätigt Thomas Schwarz, zuständig für ...

Symbol des Friedens: Licht aus Betlehem erreicht Neuwied am dritten Advent

Neuwied. Die christlichen Gemeinden aus der Umgebung von Neuwied sind an diesem speziellen Abend, dem 3. Advent, ab 18 Uhr ...

Handgemenge in Vettelschoßer Gaststätte: Zwei Besuchergruppen gerieten aneinander

Vettelschoß. In Vettelschoß kam es am vergangenen Freitagabend zu einem Vorfall, der die sonst ruhige Atmosphäre störte. ...

Werbung