Werbung

Pressemitteilung vom 23.08.2023    

Bunte Bienen in Asbach: Schüler gestalten Trafostation

Die Wallstraße in Asbach wird immer bunter: Genauer gesagt die Transformatorenstation in der Nähe der Kirche. Der Streetart-Künstler Jan-Malte Strijek gestaltete an zwei Tagen die bislang eher triste Trafostation gemeinsam mit Jugendlichen aus der Verbandsgemeinde (VG) Asbach.

Jugendliche verschönerten das Transformatorenhaus. Darüber freuten sich unter anderem Achim Hallerbach (6. v. l.), Erster Beigeordneter der VG, Markus Harf (5. v. l.) sowie Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl (3. v. l.). (Foto: Martin Boden/KV Neuwied)

Asbach. Die Syna hatte die Ferienfreizeitaktion gemeinsam mit der OJA-Jugendpflege in der VG Asbach organisiert. Zunächst führte Strijek die 13 Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren in die Welt der Graffiti-Kunst ein und erklärte ihnen verschiedene Techniken. Dann entwickelten sie gemeinsam ein Gestaltungskonzept für die Trafostation: Ein Naturmotiv mit umherschwirrenden bunten Bienen sollte es sein. Landrat Achim Hallerbach, der Erste Beigeordnete der VG Asbach, Markus Harf sowie der Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl ließen es sich nicht nehmen, die kleinen Künstler zu besuchen. "Es freut mich sehr, dass die Süwag-Netztochter Syna auch durch solche Gemeinschaftsaktionen mit Jugendlichen und den Kommunen in der Region vor Ort sichtbar bleibt. Als Grundversorger und Konzessionsträger wird in die Gemeinden vieles zurückgegeben, und diese Aktion ist ein Beispiel von zahlreichen kleinen und großen Maßnahmen", wird Landrat Achim Hallerbach in der Pressemitteilung des Landkreises zitiert. Es gebe bereits einige bemalte Trafostationen, die gemeinsam mit Jan-Malte Strijek entstanden sind. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie kann Neuwieds Sportangebot verbessert werden? Jetzt noch an Umfrage teilnehmen!

Turnhallen, Fußball- und Bolzplätze, Skaterparks, Leichtathletik-Anlagen, Multifunktionsflächen, Schwimmbäder, aber auch ...

Neue Ausstellung in der Stadtgalerie Mennonitenkirche ab 8. März

Neuwied. Die 16 Kunstschaffenden werfen mit ihren vielfältigen Werken ästhetische, politische und gesellschaftliche Fragestellungen ...

Klimawandelanpassungsmanager: Personelle Verstärkung bei Neuwieder Stadtverwaltung

Neuwied. Vereinfacht ausgedrückt kümmert sich Daniel Diehl seit Anfang des Jahres darum, dass die spürbaren Folgen der Klimaveränderungen ...

Kleine Räuber ganz groß: Die Marder im Zoo Neuwied

Neuwied. Der gelernte Tierpfleger arbeitet als Kurator im Zoo Neuwied und kennt auch den Grund für das Durchbeißen der Kabel: ...

Fachkräftemangel und Finanzierung? Junge Freie Wähler besorgt über Krankenhäuser im Land

Mainz. "Die zunehmende Knappheit an qualifiziertem medizinischem Personal und Einrichtungen ist eine ernsthafte Bedrohung ...

Mysteriöser Holzdiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht nach Hinweisen

Kleinmaischeid. Zwischen dem 12. und dem 19. Februar ereignete sich in Kleinmaischeid ein Holzdiebstahl von beträchtlichem ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall auf der B 42 - Zeugen gesucht

Neuwied. Bei dem Unfall wurden die Personen verletzt. Die Polizeiinspektion Neuwied sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang ...

Polizei Linz sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Der Jeep wurde durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich danach unerlaubt ...

Helfende Hände gesucht: Aufrufe zur Unterstützung des Erpeler Blumenkorsos 2023

Erpel. Auch in diesem Jahr bittet der Brauchtumsverein wieder alle Gartenbesitzer um Grünschnitt- und Blumenspenden. Gebraucht ...

Kinderturnen TuS Rodenbach verabschiedete sich mit Wasserschlacht in die Ferien

Neuwied-Rodenbach. Als Highlight spendierte Vladka Rascher für alle Kinder eine frische Portion Eis. Im Anschluss ging es ...

Carmen Probst zur neuen Leiterin der Theodor-Weinz-Grundschule in Aegidienberg ernannt

Bad Honnef-Aegidienberg. Gut ein Jahr lang wurde die frühere Konrektorin der Löwenburgschule in Rommersdorf auf ihre neue ...

Neuwieder Papaya-Koalition macht sich für Fortsetzung des Quartiersmanagements stark

Neuwied. "Probleme frühzeitig erkennen und anpacken - damit keine Problemviertel entstehen", fassen es Martin Hahn, Regine ...

Werbung