Werbung

Pressemitteilung vom 27.03.2023    

Werner-Heisenberg-Gymnasium führte erfolgreiche Spendenaktion für Erdbebenopfer durch

Eine Gruppe engagierter Schüler der zehnten Klasse des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in Neuwied organisierte vor Kurzem eine beeindruckende Spendenaktion zugunsten der Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien. Es war den Jugendlichen ein Bedürfnis selbst aktiv zu werden und im Rahmen ihrer Möglichkeiten Hilfe zu leisten.

Von links nach rechts: Bengisu Gültekin, Aghid Al-Masalmeh, Mustafa Qureishi, Berksan Gültekin, Gülben Dönmez. (Foto: Christine Osenberg)

Neuwied. Die Schüler organisierten mit viel Enthusiasmus und Einsatzbereitschaft einen Kuchenverkauf in den Pausen, um Geld für die Opfer des Erdbebens in der Türkei und Syrien zu sammeln. Die Aktion war ein voller Erfolg und die Zehntklässler waren überwältigt von der großzügigen Unterstützung der Schulgemeinschaft. Der gesamte Erlös in Höhe von 1100 Euro wird an Hilfsorganisationen weitergeleitet, um den Betroffenen der schweren Erdbeben zu helfen. Die Schulleitung und das Kollegium sind sehr stolz auf das Engagement der Schüler und danken ihnen und allen, die die Aktion unterstützt haben, für ihre Solidarität mit den Erdbebenopfern in der Türkei und Syrien. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Bundesstraße B 413: Monatelange Bauarbeiten an Stützwand an der Iserbachbrücke

Isenburg. Die vorhandene Stützwand trennt die B 413 vom Saynbach ab und erstreckt sich auf etwa 270 Metern zwischen den Kreuzungen ...

Weitere Artikel


Umfassende energetische Modernisierung der Campusgebäude der Universität Koblenz beschlossen

Koblenz. Für die europaweite Ausschreibung und den Abschluss des Energie-Contractings ist auch in diesem Kontext der Landesbetrieb ...

Digitalisierung des Zahlungsverkehrs: Online-Vortrag mit der Deutschen Bundesbank

Region. Die Pandemie hat einen beispiellosen Digitalisierungsschub bewirkt, der auch den Zahlungsverkehr erfasst hat. So ...

Neuer Rekord: Mehr als 40 Millionen Nächtigungen auf Deutschlands Campingplätzen

Berlin. Im Jahr 2022 freuten sich die Campingplatzbetreiber in Deutschland über 40.177.003 Nächtigungen, was einem Plus von ...

ADAC Mittelrhein verzeichnet am Streikmontag nur kürzere Staus

Koblenz. Wie der ADAC berichtet, hat es am Montagmorgen vereinzelt nur kürzere Staus gegeben, unter anderem rund um die Ballungsgebiete ...

Einbrecher durchsuchen Räume einer Bäckereifiliale in Unkel

Unkel. In der Nacht von Sonntag (26. März) auf Montag kam es in Unkel, Am Hohen Weg, zu einem Einbruchdiebstahl in eine Bäckereifiliale. ...

Blumenkorso zum Erpeler Weinfest steht erneut auf der Kippe

Erpel. Der Brauchtumsverein "Freunde des Erpeler Weinfestes" e. V. fängt bei den Wagen ganz von vorne an. Das neue Konzept ...

Werbung