Werbung

Pressemitteilung vom 26.02.2023    

Paar in Leubsdorf gerät in Streit - Frau verlässt Wohnung mit suizidalen Absichten

Am Samstagabend (25. Februar) geriet ein Paar aus Leubsdorf in Streit. Ein 43-jähriger Mann verständigte die Polizei, da seine 48-jährige Lebensgefährtin die gemeinsame Wohnung mit suizidalen Absichten verlassen hat. Die Vermisste konnte im Rahmen der Fahndung mit einem zeitlichen Verzug von knapp einer Stunde bei Bekannten in Dattenberg angetroffen werden.

(Symbolbild: pixabay)

Leubsdorf. Ein suizidaler Hintergrund konnte bei der 48-Jährigen ausgeschlossen werden. Die Frau war mit 1,59 Promille stark alkoholisiert. Es konnte vor Ort nicht geklärt werden, zu welchem Zeitpunkt das Fahrzeug geführt wurde und wie der Grad der Alkoholisierung der Fahrzeugführerin war. Der Beschuldigten wurde auf der Dienststelle zwei Blutproben entnommen, anhand welcher sich der Alkoholisierungszustand durch die Rechtsmedizin Mainz auch rückwirkend errechnen lässt.

Weiterhin wurde das Fahrzeug der Beschuldigten sichergestellt. Anhand von gespeicherten Fahrzeugdaten kann der Zeitpunkt der Fahrzeugnutzung durch ein technisches Gutachten ermittelt werden und in ein Verhältnis mit den entnommenen Blutentnahmen gebracht werden. Im Falle einer strafrechtlichen Sanktionierung werden auf die Beschuldigte auch hohe Verfahrenskosten zukommen. Weiterhin könnten sich die Bekannten der Frau aufgrund bewusst falscher Angaben wegen Strafvereitlung strafbar gemacht haben. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


4,5 Millionen Fördermittel für die Neuwieder Deichkrone: Was konkret geplant ist

Neuwied. Die Kuriere hatten über die Förderzusage für die Deichkrone bereits berichtet. Die Nachricht hatte Jubel in der ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Weitere Artikel


Viel los am Wochenende: Neuwieder Beamte verteilen bunten Strauß an Strafanzeigen

Neuwied. Am Freitag (24. Februar) zeigte ein 52-jähriger Mann bei der PI Neuwied den Diebstahl eines Versicherungskennzeichens ...

Leistungen wurden belohnt: Bären erreichen das Halbfinale

Der EHC "Die Bären" 2016 hat die Pre-Play-offs in der Eishockey-Regionalliga West nicht unerwartet makellos überstanden und ...

Kurioser Betrug durch falsches Gewinnspiel-Versprechen: 29-Jähriger verliert 1000 Euro

Kasbach-Ohlenberg. Um die Notargebühren für die Gewinnsumme zu zahlen, wurde der 29-Jährige aufgefordert, Google Play Karten ...

Pokal: Tischtennisspieler des VfL Waldbreitbach zielstrebig unterwegs

Waldbreitbach. Im Halbfinale am Sonntag, 5. März, um 11.30 Uhr in Windhagen treffen Stefan Kunze, Gunther Noll und Jörg Weißenfels ...

Umgestaltung des Neuwieder Marktplatzes: Warum mussten 29 Linden gefällt werden?

Neuwied. Wenn auch nicht überall die nunmehr stattgefundenen Baumfällaktionen auf dem Marktplatz sowie an der Wilhelmstraße ...

Sozialverband VdK Kreisverband Neuwied ist landesweiter Spitzenreiter

Neuwied. Innerhalb eines Jahres konnte der Neuwieder Kreisverband seine Mitgliederzahl von 7.664 auf 8.047 steigern, was ...

Werbung